Online

Knuffi Fortgeschrittener

  • Mitglied seit 14. November 2013
Beiträge
270
Bilder
4
Erhaltene Likes
11
Punkte
1.446
Profil-Aufrufe
166
  • Hallo frank,

    mit welcher best Pentode treibst Du die 6336A an ? Wie im Lineraudio Artikel mit der 6AC7?
    Ich habe noch 6s33 und Übertrager von Rondo Müller. Die will ich jetzt mit dem MTA Konzept aufbauen.
    Bin gespannt auf das Klangergebnis. Wollte sie eigentlich aus meinem Bestand mit 6P6 bzw 6P5 antreiben.
    Daraus lässt sich ja auch eine Best Pentode innerhalb der MTA bauen...
    Zu Deinem Artikel über die Vorwärtskompensation in Jogis Röhrenbude: Versuche es doch einmal mit einem kaskadierten Mosfet CCS, auch als Mu-follower, wenn die Quellimpedanz niedrig sein soll.
    Oder der JFET CCS/Gyrator von Bartoli als aufwendige Variante.
    So bringst Du den Klirr an der ansonsten "schrägen" Widerstandkennlinie auch nach unten, bzw linearisiert.
    Ich wünsche Dir weiterhin ein schönes Wochenende.
    • Moin Goetz,

      ich nutze die Schaltung um die 811A aus der Linearaudio 8. Setze dort die C3g (gestrippt) und die 7C5 (6V6 mit Loctalsockel) ein.
      Die C3g in BestPentode-Schaltung.
      Die 6336A bekommt bei mir 360V Anodenspannung. Spaßeshalber habe ich mal die 6528 (6336 mit einem µ = 9) reingesteckt. Auch hier stehen nach 30 Sekunden alle Arbeitspunkte wo sie hingehören.
      Im Grunde genommen ist auch das eine Testschaltung.
      Ich habe noch ein paar 7241 (100W-Stromregel-Triode) rumliegen, Übertrager (auf EI130-Kern) dazu habe ich auch schon.
      Die bekommt dann aber nur etwas über 300V auf die Anode.
      Die wird dann über die selbe Schaltung betrieben wie die 6336A.
      Ich hatte die 6336 und 7241 schon mit Vorwärtskompensation getestet. Ergebnis war zufriedenstellend, aber leider nur am Widerstand, am realen Lautsprecher war es nicht mehr so schön.
      Das MTA-Prinzip bekommt das gut hin. Und das Schöne ist, der Schaltungsaufwand ist mit MTA geringer als mit Vorwärtkompensation.
      Ach ja, aus der 7241 mit Vorwärtkompensation hatte ich 22W Sinus rausgeholt.
      Mal schauen was MTA mit der 7241 hergibt.

      Gruß,
      Frank
    • Vielen Dank, Frank für Deine detaillierte Antwort. ich halte Dich wg. 6c33 in MTA Umgebung auf dem Laufenden.
      Habe eine gute (Arbeits-) Woche !