Welche Phonovorstufen sind aktuell bei Euch in Benutzung?

  • Hallo,


    seit kurze, ist bei mir die Musical Fidelity MX-VYNL im Einsatz. Im Moment ist es nur vom Pre zum Verstärker symmetrisch verkabelt. Es fehlt mir noch der kleine Stecker damit ich das Tonarmkabel auch symmetrisch an den Pre anschließen kann. Auch werde ich noch ein anderes=besseres Netzteil zulegen.


    Aktuell ist diese Phonostufe aber bereits sehr gut. Im Vergleich zur Greenwall RIAA sind die Unterschiede signifikant gewesen. Toller Klang mit sehr hoher Auflösung, ohne spitz/schrill zu klingen. Der Bass geht sehr tief runter und sehr gut durchhörbar. Vor allem ist die Räumlichkeit frappierend!


    Gruß aus Wien


    Rudi


  • meines sieht etwas anders aus (habe das Original erstgefertigte Exemplar.)
    Schon viele Jahre bei mir zu Hause.
    3 Inputs fur 3 Tonarme, 2x cinch-out, 2x XLR out, alee funktionen fernbedienbar. Toller Klang!

    FatBobS/Mdrive/3-Motoren/Fussnetzteil/SME IV/Benz Ebony H/LaScalaPhono/CR Woodham300Classic Preamp/MörchUP4/BenzWoodL2/InfinityBlackWidow/Denon103M/Array M2 Mono /Final600i

  • Hat mal jemand nen link zur aktuellen Statistik?

    Scheu Diamond, SME IV, Ortofon Rohmann, Benz ACE-S M, Phono pre Plinius Koru, Vorstufe BelCanto DAC 2.7 , Endstufe BelCanto 500S, Magnepan 1.7, Digital: MacMini I7 32GB, 128GB SSD, Daten ext auf WD Black via Firewire 800 (Audioquest Coffee/Carbon, Software Pure Music) und jede Menge anderer Kram

  • Hat mal jemand nen link zur aktuellen Statistik?

    Moin Michael,
    die letzte "aktuelle" Statistik bezüglich der Phonopres datiert vom 15.11.2015 und wurde damals von Swen erstellt. Alles was danach kam ist nirgendwo mehr erfasst worden. (Der Link zur Statistik vom 15.11. befindet sich hier im Threat auf Seite 15).


    Gruß Thomas

    Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Zeit. Dafür schenken sie uns
    restlos alles, was sie uns zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste
    Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.
    (Roger Andrew Caras)

  • Hallo Gemeinde,
    nachdem der Ersteller der Statistik nicht mehr unter uns weilt, habe ich mir gedacht ich führe das mal weiter. Anbei auch die neue Statistik.


    Leider sind einige Informationen von euch so vage das nicht mal ne Glaskugel hilf. zb


    Bilder des Gerätes aus 2 m Entfernung
    Aus einigen post ist nicht hervorgegangen ist das Gerät neu oder wird nur eine Meinung wiedergegeben.
    Selbst erfunde Abkürzungen des Hersteller sind auch nicht wirklich hilfreich.
    Bei der Artikelbezeichnung auch bitte etwas genauer sein.


    Am schlimmsten ist der DIY Bereich...


    Und nun viel Spaß


    Ein anmerkung am Rande. Warum wird gefühlt von jedem zweiten Trigon runtergemacht liegt aber in der Statistik auf Platz 2 mit 18 Einheiten der Advanced.


    Und wenn ich mit die Anzahl der Verschieden Vorstufen und Hersteller ansehe, wundere ich mich eigentlich gar nicht über die kommentare im ""Welche Vorstufe soll es den sein"" Bereich

    Dateien

    Scheu Diamond, SME IV, Ortofon Rohmann, Benz ACE-S M, Phono pre Plinius Koru, Vorstufe BelCanto DAC 2.7 , Endstufe BelCanto 500S, Magnepan 1.7, Digital: MacMini I7 32GB, 128GB SSD, Daten ext auf WD Black via Firewire 800 (Audioquest Coffee/Carbon, Software Pure Music) und jede Menge anderer Kram

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von declaration ()

  • Anbei auch die neue Statistik

    Moin Michael,
    :merci: 
    Aber Du hast da einen kleinen Fehler in Deiner Statistik: Unter Phonovorstufen Buchstabe P wie Plinius stimmt die Anzahl bei der Koru nicht. :D Dort müsste die Zahl "2" heißen.
    (Seite 20 #573 und #594. 1+1=2) ;)


    Gruß Thomas

    Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Zeit. Dafür schenken sie uns
    restlos alles, was sie uns zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste
    Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.
    (Roger Andrew Caras)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Thomas-OD ()

  • Hallo liebe Phonostatistikfreunde,


    wenn ich mir die Statistik so ansehe, stellt sich mir irgendwie die "Sinn"Frage, denn wir haben ja bereits eine große Anzahl von Antworten, aber unter 520 Phonovorstufen liegt die größte Häufung bei 21! Das sind ca. 4% :meld:


    Daraus kann man mbMn ableiten:


    - Es gibt keine signifikant beliebteste (ganz zu schweigen von beste...) Phonostufe (hier im Forum) und das trotz vieler Diskussionen, Empfehlungen und was nicht alles
    - Fragen wie z.B. nach: "Welche Phonostufe soll ich für meine Anlage benutzen" erübrigen sich also. Es gibt keine ansatzweise seriöse Antwort.
    - Die Fragmentierung ist extrem, buchstäblich jeder mag offensichtlich 'was Anderes, der persönliche Geschmack ist breitmöglichst verteilt


    Ich finde das einerseits schade, weil es keine Richtschnur gibt, andererseits bleibe ich dann erstmal (komfortabel ;) ) bei dem was ich habe, denn es scheint keine "Not" zu herrschen mal einen "Überflieger" zu testen, denn den gibt's ja nicht...


    Mir fällt dazu noch ein: Jetzt könnte man noch erheben, welche Tonabnehmer an welchem Arm auf welchem Laufwerk jeweils am besten zu den vielen Phonostufen passen :rolleyes: Damit dürfte die Fragmentierung dann vollens komplettierbar sein und zu gar nichts mehr führen :D - ausser: Jede Jeck is anders.


    Grüße,
    Winfried

    "...Schnell fertig ist die Jugend mit Wort, das schwer sich handhabt wie des Messers Schneide. Aus ihrem heißen Kopfe nimmt sie keck der Dinge Maß, die nur sich selber richten..." Zitat: F. Schiller - "Wallenstein"
    Ich höre & genieße mit meiner Ohr/Gehirnkombi! 8) Musikreproduktionsanlage siehe: über mich :)

  • Moin Michael,
    :merci: 
    Aber Du hast da einen kleinen Fehler in Deiner Statistik: Unter Phonovorstufen Buchstabe P wie Plinius stimmt die Anzahl bei der Koru nicht. :D Dort müsste die Zahl "2" heißen.
    (Seite 20 #573 und #594. 1+1=2) ;)


    Gruß Thomas


    Ups
    Wie konnte ich dich vergessen!!! Und das obwohl wir das gleiche Schicksal teilen

    Scheu Diamond, SME IV, Ortofon Rohmann, Benz ACE-S M, Phono pre Plinius Koru, Vorstufe BelCanto DAC 2.7 , Endstufe BelCanto 500S, Magnepan 1.7, Digital: MacMini I7 32GB, 128GB SSD, Daten ext auf WD Black via Firewire 800 (Audioquest Coffee/Carbon, Software Pure Music) und jede Menge anderer Kram

  • Und das obwohl wir das gleiche Schicksal teilen

    Wenn Du die Koru als Schicksal bezeichnest, dann hätte ich gern mehr von diesen "Schicksalsschlägen" . :D


    Gruß Thomas
    (ein zutiefst zufriedener Besitzer  :) )



    Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Zeit. Dafür schenken sie uns
    restlos alles, was sie uns zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste
    Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.
    (Roger Andrew Caras)