F.A.T. : der Technik, Konstruktion und Aufbau Thread

  • Hallo,


    endlich schreibt hier mal jemand wieder. Die FAT ist es absolut wert aufgebaut zu werden. Ich bin auch überzeugt davon, dass die FAT von einem sauberen Aufbau sehr profitiert. Ich hatte meine mit Takman-Widerständen und frei direkt an den Fassungen verdrahtet gebaut. Und sie spielt so direkt, fein auflösend und dynamisch, dass ich schon eine ganze Weile überlege mir eine Zweite zu bauen. Und den Trafo für die Hochspannung habe ich auch eine Nummer größer gewählt. Einen Vergleich zur originalen Bestückung habe ich allerdings damit nicht.


    Es gab doch davon eine ganze Menge Bausätze, so etwa 50 Stück? Schade dass Dieter derzeit nicht hier seinkann.


    Danke nochmals Dieter. Jürgen.

  • Die FAT ist es absolut wert aufgebaut zu werden. Ich bin auch überzeugt davon, dass die FAT von einem sauberen Aufbau sehr profitiert.

    dass ich schon eine ganze Weile überlege mir eine Zweite zu bauen.

    In diese Richtung gehen auch meine Gedanken, denn ich habe mit dem von mir gewählten, etwas sehr gedrungenen Aufbau doch einige Nachteile eingehandelt.

    Deshalb läuft aber meine F.A.T. trotzdem auf dem Niveau, wie Dieter sich das wohl gedacht hatte.


    Dieter, dir ein frohes Weihnachtsfest und ein für dich in allen Belangen gutes neues Jahr!

    Mit freundlichem Gruß, Christian - AAA-Mitglied

  • Hallo Ulf,

    ja, ist eine Aluplatte die ich bei Schaeffer habe machen lassen. Ergebnis wird dann so aussehen, das Coriangehäuse muss aber noch verklebt und die Kanten gerundet werden und die grünen Aluinbusschrauben muss ich noch bestellen ;):


    fat9.jpg


    Grüße Chris