Ärger mit neuen Schallplatten

  • Da mein eigener Thread leider geschlossen wurde, hijacke ich mal diesen hier:


    Mich würde mal interessieren, wie ihr entscheidet, ob und wann eine LP umtauschwürdig ist.

    Die Antworten, so denn Du nur mal lesen würdest, findest Du bereits in den vorangegangenen 560 Posts. Aber manche glauben eben, sie bekämen hier ihre Exclusivbehandlung... :rolleyes:

  • Ich weiss nicht von wo die weissen Schlieren auf der Platte kamen - ist mir eigentlich auch egal. Aber ich erwarte schon, dass eine Platte die ich neu erwerbe nicht so verschmutzt ist wie diese Brothers in Arms war. Ausserdem ist der Kratzer wirklich ärgerlich - ich behalte die LP trotzdem, weil es so kompliziert ist Dinge aus CH nach D zu senden. Mit JPC habe ich sonst eigentlich gute Erfahrungen und immer gute Ware bekommen. Zu der Preis usw Diskussion kann ich nur sagen ich finde die LP sind etwa gleich teuer (in Relation zum Einkommen sogar etwas billiger). Es ist für mich sehr begrüssenswert, das ich nun auch im Media Markt oder Manor wieder neue LP's kaufen kann. Habe grade kürzlich bei Manor für 25.- Franken von Queen "made in Heaven" gekauft die einwandfrei war!
    Zur neu Platten / Trennmittel Thematik kann ich nur sagen das ALLE neu gekauften LP's gewaschen werden. Ich habe wirklich Hörvergleich mit vorher und nachher gemacht und bei jeder Platte (auch optisch einwandfreien) einen besseren Klang feststellen können. Also muss ja was von der Platte abgewaschen werden wenn sie nach der Wäsche besser klingen (Wasche mit Hannl Mera mit Rundbürste und dem originalen Mittel von Hannl + ein Spritzer Okki Noki Flüssigkeit. Grüsse Peter

  • Wie haltet ihr das so? Ich stelle für mich fest, dass ich mit größer werdenden LP-Sammlung der Fehlerquote etwas gleichmütiger werde ... ich habe halt auch oft umgetauscht und es hat nix gebracht außer nerviger Wartezeit.

    Fangen wir jetzt immer wieder von vorne hier an ? Es hat wohl seinen Grund das dein Thread geschlossen wurde, weil nämlich eigentlich das gleiche Thema wie hier. Auch dort kam die Frage von Usern auf ob dein neuer Thread nötig ist. Die Fragen wann jemand für sich empfindet das eine Platte retour zu gehen hat wird hier hinreichend beantwortet. Wann entscheidest du dich eine Schmerztablette zu nehmen, oder eine Jacke anzuziehen ? Die Antworten werden nicht besser oder ändern sich nach mittlerweile 29 Seiten. Ruhig mal Themen von Anfang an lesen und da weitermachen und nicht immer wieder von vorne. Das erspart den "Groundhog Day"-Effekt.

    Ich schreibe so direkt weil du in deinem Thread auch so verfahren bist. Wenn dir mein Kommentar nicht gefällt, einfach weiterscrollen.

    Micha

  • Da ich hier schon als Advocatus Plattenfirmicus tituliert wurde, möchte ich hier ein kurzes Statement eines Labels ( Fire Records) reinbringen. Bezieht sich auf die Box Pere Ubu - Drive she said 1994 - 2002.


    "Due to a quality control issue we have had to postpone the release date for Pere Ubu ‘Drive He Said’ until May 26th. All pre-orders on Bandcamp will ship out on March 17th and will arrive within 3 to 4 working days. Product quality assurance and customer satisfaction are our top priorities, we thank you for your patience and apologise for the delay."


    Es gibt also schon Labels die reagieren, falls sie Probleme feststellen. Nach meiner Erfahrung sind das leider oft die kleinen Labels und nicht die Majors.


    Darauf wurde auch schon hingewiesen, Probleme treten nach meiner Erfahrung bei den Mainstream Titel der Majors eher auf, wie bei den kleinen Spezialisten, betrieben von Fans, die sich keinen Käse erlauben wollen (und können!)


    Gruss

    Michael

  • Die Antworten, so denn Du nur mal lesen würdest, findest Du bereits in den vorangegangenen 560 Posts. Aber manche glauben eben, sie bekämen hier ihre Exclusivbehandlung... :rolleyes:


    Da hast du in der Tat recht, geb ich gerne zu. Mich halten aber 29 Seiten lange Threads in der Regel erst einmal vom Lesen ab, da dort die Diskussionen meist in irgendwelche Richtungen abdriften, die nicht selten komplett uninteressant sind. Hab mich nun durch ein paar Seiten gekämpft, ist in diesem Fall mal angenehmerweise anders.


    Also, nevermind. Zumindest habe ich meine Meinung auch dazugegeben (also wann ich umtausche), Ich liege damit ja scheinbar nicht ganz falsch ;).

    Technics SL-1200Mk2 + Ortofon 2mblue
    Dual 731Q +
    Jico SAS
    Dual 621 + Ortofon VM red

    Yamaha A-S 701
    Musical Fidelity v90-LPS
    Canton Ergo 690