Transrotor Rondo - Gleichlauf - kurzer Riemen vs. langer Riemen

  • Hallo Jens,

    nun, da die Katze aus dem Sack ist...

    So oder so ähnlich könnte es jetzt weitergehen. Aber es liegt mir fern die Büchse der Pandora zu öffnen, das muß schon jeder selbst mit sich ausmachen. Meine persönliche Einschätzung zu Transrotor habe ich ja abgegeben, und deine Messungen zeigen ja, das man mit diesem Antrieb durchaus gute und verlässliche Ergebnisse erzielen kann. Entscheidend ist dabei weniger der Endwert (Stichwort Genauigkeit Platterspeed) sondern vielmehr die verlässliche Reproduzierbarkeit, und die hast du ja nachweisen können. Insofern kannst du das Thema für erledigt halten.


    Nun sind aber verschiedene Begriffe genannt worden, wie: Nylon-String, Lageröl, Dehnschlupf, Motorsteuerung etc. Ob diese Begriffe für dich wichtig sind weis ich nicht. Sie werden dann wichtig wenn es mit der Anlage aufwärts gehen soll - anderes Tonabnehmersystem, anderer Tonarm, neuer Phono-Preamp usw. Und das alles jedesmal für einen Batzen Geld. Da fallen die verbliebenen Gleichlauffehler weniger als solche auf, sondern vielmehr in der Gesamtheit der Abbildung. Ich habe in den 80er viel mit Transrotor gearbeitet, und kann dir soviel sagen, das diese Plattenspieler wachstumsfähig sind. Deshalb meine Empfehlung: abwarten und Tee trinken (mit guter Musik versteht sich), der Rest kommt dann eh von selbst.


    Gruß


    Matej

  • Ich weiß natürlich nicht, wie verläßlich die mit der PlatterSpeed App ermittelten Gleichlaufschwankungen sind.

    kurz und knapp: gar nicht;)


    Mit einer Platter Speed App kannst Du, wie der Name schon sagt, lediglich die Tellerdrehzahl ungefähr bestimmen.


    Für die Messung von Gleichlaufschwankungen brauchst Du ein passendes Messgerät.


    Gruß Alfred

    "Gewerblicher Teilnehmer" -> Großer Bestand an originalen Dual- und Thorens-Ersatzteilen, auch für DIY unter www.dualfred.de

  • Moin Mate

    Moin Matej

    Wie dir sicherlich bekannt sein müsste , ergibt der Gesamt Umschlingungswinkel von Pulley und Teller 360 Grad , je nach Länge variieren die Werte nach Länge zugunsten von Pulley oder je kürzer zu Gunsten des Tellers .


    Meine Erfahrung und die von Frank S mit Scheu Laufwerken bestand darin , ein anderes Modell wie den Premier zufinden und unsere beide Prototypen des No. 2 sich anders als das Serienmodell darstellte . Meiner Einer dann aber ganz schnell sich auch von diesem Standard verabschiedet hatte .

  • Hallo Alfred,

    Deiner Aussage, dass PlatterSpeed keine Gleichlaufmessungen machen kann muß ich widersprechen. In der letzten, seit ca. 4 Jahren existierenden Version 2.2 wurde dieses als kostenpflichtiges In-App eingeführt:


    "We just released the new version 2.2 of PlatterSpeed for iOS. With this new version, WOW measurement according to DIN IEC 386 (formerly DIN 45507) and archiving of frequency charts is now also available on iOS devices. Please note that both of these new features are optional and available as In-App Purchases. A new In-App Store view has been added to allow purchase of these options"


    Leider gibt es einen Wehrmutstropfen. Das Produkt wurde seitdem nicht weitergepflegt. Es ist offensichtlich nicht sicher gewährleistet, dass es mit allen aktuellen IOS Versionen problemlos läuft. Bei mir funktioniert z. B. Die Hilfe nicht, oder nicht mehr.


    Insofern kann ich PlatterSpeed nicht einschränkungslos empfehlen, aber die Standardversion läßt sich kostenlos herunterladen und testen. Die beiden in-App Erweiterungen kosten nur wenige Euro. Ich würde erwarten, dass man das Geld bei völliger Unzufriedenheit vom Apple-Store zurückerhält.

    Gruß Jens-Peter

  • Deiner Aussage, dass PlatterSpeed keine Gleichlaufmessungen machen kann muß ich widersprechen. In der letzten, seit ca. 4 Jahren existierenden Version 2.2 wurde dieses als kostenpflichtiges In-App eingeführt:


    "We just released the new version 2.2 of PlatterSpeed for iOS. With this new version, WOW measurement according to DIN IEC 386 (formerly DIN 45507) and archiving of frequency charts is now also available on iOS devices. ....

    Bekommst Du da die Mess-Schallplatte mitgeliefert? Die braucht man nämlich, wenn man eine normgerechte Gleichlauf-Messung machen möchte.


    Messungen ohne Mess-Schallplatte sind keine Gleichlaufmessungen.


    Gruß Alfred

    "Gewerblicher Teilnehmer" -> Großer Bestand an originalen Dual- und Thorens-Ersatzteilen, auch für DIY unter www.dualfred.de

  • Hallo Jürgen,


    danke für den Hinweis;). Mit ner Messplatte und einer geeigneten Software kann man natürlich Gleichlaufmessungen durchführen. Vertrauen tu ich persönlich diesen Softwarelösungen nicht. Aber für Vergleiche mit der gleichen Messmethode am gleichen Objekt, wie hier, sollte das schon reichen.


    Ich dachte es ging wieder um so eine App, wo man das Handy auf den Plattenteller legt und glaubt damit was messen zu können:wacko:.


    Gruß Alfred

    "Gewerblicher Teilnehmer" -> Großer Bestand an originalen Dual- und Thorens-Ersatzteilen, auch für DIY unter www.dualfred.de

  • Moins Alfred

    Davon halte ich genau wie Du nulli,nada,nixe nothing ! da kann ich das ganze auch schätzen, ich glaube das ist besser

    (25Jahre aktiv Musik)


    Grüße Jürgen

    Alles was Spaß macht ist entweder "unmoralisch","macht dick" oder ist "zu teuer!!!"

    (War da etwa Haschisch in dem Schokoladenei)