BEATLES From Liverpool Box Set

  • Hi meine Lieben,


    ist es legitim, LP-Rezensionen auch von alten Schätzchen zu erstellen? Ich versuchs einfach mal, falls "off-topic" bitte dahin schieben, wo es recht erscheint.


    Bei all dem Gedöhns um Beatles-Pressungen, Box-Sets und analogen Pressungen vs. digital gibt es mbMn ein wahres Kleinod, was nur selten Erwähnung findet, obwohl es musikalisch sehr bemerkenswert daherkommt.


    Wie der Titel verrät, handelt es sich dabei um das Box-Set "From Liverpool", das von World Records, dem Mail-Order Vertrieb der EMI, Ende 1980 veröffentlicht wurde.


    Auf 8 LPs finden sich darauf 124 Songs inklusive einiger Raritäten, die ansonsten schwer zu bekommen sind:


    Across The Universe - (Version 2) produced by Phil Spector.
    All My Loving
    - begins with five taps on Ringo's "hi-hat" cymbal.

    All You Need Is Love - the mono version.

    And I Love Her - contains six bars of acoustic guitar in the fadeout instead of the usual four.

    Baby You're A Rich Man - the true stereo version, previously found just on the German Magical Mystery Tour LP.

    The Continuing Story Of Bungalow Bill - appears as it does on The Beatles ("white album"), minus the opening guitar obbligato.

    The End/Her Majesty - the pause between the two songs lasts for only five seconds. On Abbey Road, the time between tracks is fifteen seconds.

    Get Back - the album version, produced by Phil Spector.

    I'm Only Sleeping - the extremely rare version with the slightly delayed guitar solo, previously found just on the U.S. stereo eight-track tape edition of "Yesterday" And Today.

    I Am The Walrus - the composite version put together by Capitol Records engineers John Palladino and George Irwin for the U.S. commercial Rarities.

    I Feel Fine - the true stereo version that begins with tapping drum sticks, whispering, coughing and Ringo closing his "hi-hat" cymbal.

    Let It Be (Version 2) "reproduced for disc" by Phil Spector.

    Love Me Do - (Version 1) the rare one with Ringo on drums.

    Penny Lane - the composite version from the U.S. commercial Rarities.

    She's A Woman - the true stereo version previously available just in Australia and in Singapore/Malaysia/Hong Kong.

    Strawberry Fields Forever - the true stereo version.

    Thank You Girl - the original mono version without John's extra harmonica fills.

    This Boy - the mono version.


    Das habe ich jetzt mal von der rarebeatles-Seite übernommen.


    Ansonsten lohnt sich das Set nicht nur deswegen, sondern auch, weil die Pressung auf arg dünnen Scheiben ganz vorzüglich geraten ist. Da kann sich so manche 180g Pressung heutzutage mehr als nur eine Scheibe von abschneiden. Der Klang ist famos! Zudem sind nun wirklich fast alle Highlights der Fab Four darauf zu finden und durch die Tracklist stellt es eine schöne Alternative zu den blauen Boxen dar.


    Und das Beste: Exemplare sind immer noch sehr günstig zu bekommen, nur von denen aus Südafrika sollte man einen Bogen machen, die müssen gar furchtbar sein. UK- und Japanpressungen hingegen sollten auch höchsten audiophilen Ansprüchen genügen. Meine UK-Box in NM hat mich inkl. Versand bei discogs keine 60 Euro gekostet...


    LG
    Tobias


    liv1.jpg


    liv2.jpg


    liv3.jpg


    liv4.jpg

  • Kann mich nur anschließen: Kauftipp! Ich hatte das Glück, sie vor vielen Jahren (pre-Discogs, pre-ebay) auf einem Flohmarkt zu ergattern, und war überrascht über a) die Qualität und b) die o.g. Variationen. Ich habe die "Readers Digest" Version.