ECC808 mit Sockeladapter ohne Weiteres als ECC83 einsetzbar bzw. die Heizspannungsversorgung identisch?