MM Vorstufe an der Quad 33 , aufbau einer MC Stufe auf freien Steckplatz möglich

  • Hallo,



    An der MM Steckkarte der Quad 33 ist ja noch ein Steckplatz frei. 3 Stk sind ja original schon belegt mit MM low (unter 1,5 mV) und MM high (über 2 mV) + Kristall.

    Einer ist noch frei, um den ELAC EMC-2 richtig an/abzuschließen wäre was passendes nötig. Er funktioniert zwar am MM1 , aber er ist doch deutlich leiser (0,5mV an der Steckkarte), der ELAC bräuchte wohl eher 0,15 mV, 30 Ohm ,laut gefundenen Daten im Net.



    Hat irgendjemand schon mal einen MC Vorstufe dort "aufgebaut"? Der Hersteller "sieht" das ja dort vor.

    Leider hab ich noch keine MC Steckkarten für den 33 gesehen.





    1.gifhttp://www.analog-fo...lac-emc-van-den-hul/







    gruß

  • Hallo,

    um´s direkt vorweg zunehmen, richtig helfen mit Fakten kann ich nicht.

    Mich trieb das Gedankenspiel, wie ein MC anschließen auch schon um. Nun läuft mein MM allerdings hervorragend an der Phonostufe und damit war das Gedankenspiel für mich beendet...

    Etwas später sah ich aber in der Bucht eine Steckkarte extra für EMT-Dosen...da nicht benötigt besah ich mir nur das Foto, meiner Erinnerung nach waren da aber auch nur so kleine Überträger und ein bißchen passive Bauelemente drauf...

    Die Revision meiner 33ér ist nun schon etwas her, ich glaube(!) mich zu erinnern, für aktive Bauelemente (Transen) gibt die Beschaltung der Karte nix her...

    Vielleicht hälst Du einfach mal ne zeitlang die Augen offen nach so einer Orginal-MC-Karte...?

    Viele Grüße Tobias.