J.J. Cale - Troubadour -

  • Komme erst jetzt zu meinem Beitrag:

    Zu Troubadour kann ich nichts sagen. Meine J.J. Cale Scheiben sind aus allen Himmelsrichtungen.Hier meine Einschätzung:

    Am besten klingen die Silverstone (Manufactured in the EEC)

    und die Mercury (Deutschland) Pressungen. Ich habe in den 80er Jahren eine jugoslawische Pressung aus Ungarn mitgebracht und die klingt auch sehr gut.

    Dagegen fallen Pressungen aus Italien deutlich ab (Ariston Music).

    Ich besitze die Naturally als Reissue (180g) von 2011 von einem

    Label Music on Vinyl. Die Platte finde ich vom Klang nur mittelmäßig. Daher danke an die vielen Tipps.


    Ich kenne bisher AP Pressungen nicht und hier wird geschwärmt. Wo kann man die bestellen?



    Gruß

    Frank

  • AAA Mitglied


    ..wenn einer nicht auf dem gewohnten Weg vorankommt,/ sucht er sich hintenrum eine beßre Strasse,/ doch um das gute zu finden, muss man, ich habs erprobt, in umgekehrter Richtung gehen. Galileo Galilei

  • Ich habe seit den 70er die hier im Regakl stehen:
    1976 aus NL. Ich hatte nie das Bedürfnis, darüber hinaus tätig zu werden, weil die 70er Pressung ohne Fehl und Tadel ist.

    Allerdings habe ich mit Analogue Productions gute ERfehrungen gemacht und könnte mir vorstellen, daß die gut produziert und gepreßt ist.

    Gruß Reinhard
    "Den hier mus ein jeder nach seiner Fasson Selich werden." (Friedrich der II am 22. Juni 1740)

    "Ich kann allem widerstehen - nur nicht der Versuchung." (Oscar Wilde)
    Gerätschaften

  • Da Empfehle ich ganz klar die 200gr Pressung von AP!

    Hallo Volkmar,


    meine bestellte Troubadour von AP ist heute schon von JPC geliefert worden. Dann sind wir mal gespannt wie die im Vergleich zu meiner deutschen Pressung von 1977 klingt, aber AP hat mich bislang noch nicht enttäuscht.

    Danke nochmal für den Tipp.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt...

  • Und , Micha , auch dieses mal nicht ?

    Schande über mich Jörgi, ich bin gerade dabei meine Platteneinkäufe der letzten 3 1/2 (gut 1.000 Stück 8|) in die bestehende Sammlung einzusortieren. Das ist doch etwas umfangreicher als befürchtet (neue Platten alphabetisch vorsortieren, vorhandene Platten zum großen Teil aus den Plattenboxen - immerhin 200 Stück - raus, danach alles neu einsortieren. Bis zun Buchstaben D habe ich es schon geschafft, jetzt kommt gleich E dran. Das Wohnzimmer sieht aus, als wenn eine Bombe eingeschlagen ist. Das nervt natürlich die bessere Hälfte, die mir, damit endlich wieder Ordnung ist, mittlerweile dabei hilft:D.


    Jedenfalls habe ich im Augenblick keine richtige Ruhe, mich auf das Musik hören zu konzentrieren.


    Die "Naturally" von Speakers Corner ist mittlerweile auch eingetroffen.

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt...

  • Ich kritisiere gerne die Pressqualität heutiger LPs, denn die lässt oft zu wünschen übrig...

    Aber an der AP-Pressung von "Troubadour" habe ich wirklich nichts zu bemängeln, eine der besten Pressungen, die ich besitze: Keine Knackser, kaum hörbares Rillenrauschen, zentriert und plan!


    So sollte es immer sein...:)

  • Schande über mich Jörgi, ich bin gerade dabei meine Platteneinkäufe der letzten 3 1/2 (gut 1.000 Stück ) in die bestehende Sammlung einzusortieren. Das ist doch etwas umfangreicher als befürchtet (neue Platten alphabetisch vorsortieren, vorhandene Platten zum großen Teil aus den Plattenboxen - immerhin 200 Stück - raus, danach alles neu einsortieren. Bis zun Buchstaben D habe ich es schon geschafft, jetzt kommt gleich E dran. Das Wohnzimmer sieht aus, als wenn eine Bombe eingeschlagen ist. Das nervt natürlich die bessere Hälfte, die mir, damit endlich wieder Ordnung ist, mittlerweile dabei hilft.


    Jedenfalls habe ich im Augenblick keine richtige Ruhe, mich auf das Musik hören zu konzentrieren.

    Oha , dann man immer mit der Ruhe !


    LG
    Jörgi

  • Eine meiner Lieblingsplatten.

    Am Shure V15 mit seiner sehr guten Bassdynamik ein Traum!

    Meine ist noch aus Jugendtagen und klingt immer noch sehr ansprechend. Wurde früher auch nur mit dem Shure und 1g Auflagekraft abgespielt.

    1976 Shelter Recording Los Angeles

    Deutsche Pressung