Rolling Stones 2017 HH

  • Das Konzert in HH war eine Empfehlung und alle, die die Stones mögen sollten versuchen eine Karte zu bekommen. Die Stimmung war super und die Stones in Bestform. 2.5 Stunden dreckigen Gitarren-Rock mit einem mobilen Mike Jagger, dem man sein Alter nur im Gesicht ansieht. Leider waren wir weit hinten (Stimmung war trotzdem top) und ich würde definitv bessere Karten kaufen. Dennoch war es ein unvergleichlicher Abend!


    Ich wünsche allen, die in München oder später zu den Stones gehen viel Spass!


    DSC00166.jpgDSC00171.jpg

  • Durch Zufall bin ich gestern auf das :

    gestoßen. Volle 2Std20min Rock´n Roll, zwar nicht perfekt, (kennt man ja von den Herrn) aber ein "MUSS" für alle Stonesfans die nicht dabei waren. (konnte leider auch nicht)

    Hut ab vor uns alten Herren, Ja sie sind noch mal ein klein wenig älter als ich. gerade deswegen.

    Ich war fasziniert, hin und hergerissen von meinen Gefühlen. Die alten Stücke haben sie (besonder "Mick") wunderbar wieder gegeben.


    Aber man muss, so glaube ich ein waschechter Stonesfan der 1. Stunde sein.

    Oder sehen das auch jüngere Menschen so.

    Peter
    AAA-Mitglied


    Meine Kette: , Strom ausse Steckdose, Verstärker Opera Consonance Cyber 100 15th anniversary - Dreher: JVC QL-Y55F,(mit Graham Slee ERA Gold)
    , Opera consonance CD 2.2 MKII, Nachbau "Replica 4425" und "Stine" die behaarte Wurst

  • Hallo Nachbar (Barmbek-Nord),


    danke für das Video.


    Die letzten Konzerte der Stones die ich besuchte hatten schon auch viele jüngere Leute im Publikum aber überwiegend waren es doch halt Menschen mit meiner Haarfarbe -> hellblond:pinch:^^


    Ich bin zwar ziemlich Stones Affin und besitze fast alle Platten, aber ein 2,2 Std. Video zerre ich mir davon nicht mehr rein.

    Allerdings finde ich die Leistung der alten Herren nach wie vor enorm.

    LG

    Berthold


    "Ich bin froh, einer dieser Menschen zu sein, der problemlos Musik hören kann ohne dabei joggen zu müssen!"