TD 147 Ton ist manchmal weg

  • Hallo Forum,

    ich habe 1983 eine Stereo Anlage gekauft, Thorens TD 147, Onkyo Tuner, Revox Boxen. Habe alle noch. Seit kurzer Zeit habe ich ein Problem mit dem Plattenspieler: der Ton ist manchmal weg für ein paar Minuten, dann aber wieder da und passiert immer wieder. Nadel (Orthofon) habe ich neu, aber keine Besserung. Anlage funktioniert bei Radiobetrieb und CD-Player einwandfrei, nur bei Phono habe ich dieses Problem. Hat jemand ein Vorstellung woran das liegen könnte? Bin für jeden Tipp dankbar.

    Viele Grüße

  • Hi,

    wie oft tritt es auf?

    Wenn es öfter auftritt, könntest du den Plattenspieler mal an einen Hochpegeleingang anschließen und schauen, ob es auch hier auftritt. Am Hochpegeleingang ist das Signal leise (einfach lauter drehen) und ohne Entzerrung, d.h. es klingt wahrscheinlich grauslich. Aber es geht ja darum, zu checken, ob es der Verstärker ist oder der Plattenspieler.


    Tschau,

    Frank

    ] Vorhandensein von Musik - Zuhandensein von Klang [

  • Danke für den Tipp. Ich möchte das gerne mal ausprobieren, bin aber kein Elektoniker. Wie kann ich am Onkyo Verstärker einen Hochpegeleingang finden? Ist es etwa nur ein ganz normaler Eingang, z. B. für Tape2?

    Viele Grüße

  • Danke für die Hinweise.

    Habe jetzt mal den Cinch Stecker vom Plattenspieler kommend zum Onkyo Verstärker/Tuner einige Male raus und reingesteckt.

    Effekt: Bei einer Beatles Schallplatte kommt links der volle Ton, rechts nur ganz leise. Bei Umschalten auf Mono sind beide laut.

    Fleetwood Mac: Rechts voller Ton, links ganz leise. Bei Mono wieder links und rechts gut.

    Und das jeweils die ganze LP durchgängig.

    Kann sich jemand daraus einen Reim machen?

  • Habe jetzt noch mal an den Cinch Steckern gerüttelt. Anfangs wieder genauso wie vor. Dann plötzlich bei Stereo beide Boxen gut zu hören, dann wieder beide ganz leise, dann schwankend, dann wieder bei Stereo eine Seite ganz leise, bei Mono beide gleich laut.

  • Vielen Dank an Alle! Ich habe jetzt die Cinch Stecker mit Elektronikspray gereinigt und bis jetzt spielt es gut, beide Kanäle kommen. Werde mir trotzdem mal ein paar neue Stecker besorgen.

    Dafür ein neues Problem: Habe anläßlich dieser Aktivitäten auch mein altes AKAI Tonbandgerät (Baujahr 77) AKAI GX-215D wieder hervorgeholt. Es spielt noch, aber nach kurzer Zeit wird der Motor immer langsamer und kommt schließlich zum Stehen. Habe das Gerät vorsichtshalber vom Netz genommen. Kann man mit dem Teil noch etwas anfangen?

    Beste Grüße!

  • Zusätzlich noch eine Frage: Wie kann man beim AKAI 215 GX D den Frontdeckel abnhemen? Kann soweit alles lösen, nur bei aufrecht stehender Maschine ist das Ding oben in der Mitte (wo der Bandzähler sitzt) immer noch fest. Gibt es da einen Trick?

    Beste Grüße

    ha

  • Habe jetzt bei Thorens TD 147 gerade einen Cinchstecker durch einen neuen ersetzt, den ich noch im Keller rumliegen hatte (ungebraucht, aber Billigware). Jetzt ist beim entsprechenden Lautsprecher ein lautes Brummen zu hören. Wenn ich den Stecker ziehe ist es wieder weg.

    Muß das ein besonderer Stecker sein? Muß ich den unbedingt festlöten? Habe das abisolierte Kabelende nur einfach reingesteckt und das Kabel (am isolierten Teil) festgeklemmt.

    Fragen über Fragen. Ich wäre froh wenn Ihr mir weiterhelfen könnt.

    Viele Grüße

    ha

  • Muß ich den unbedingt festlöten? Habe das abisolierte Kabelende nur einfach reingesteckt und das Kabel (am isolierten Teil) festgeklemmt.

    Ja! Und vielleicht mit dem Gerät beim örtlichen Radio- und Fernsehtechniker (sofern es so jemanden noch gibt) vorbeischauen und die Stecker anlöten lassen.

  • Liebe Gemeinde,

    vielen Dank für Eure gut gemeinten Antworten. Habe mir einen Lötkolben besorgt und habe es nach einiger Übung geschafft den ersten Cinch Stecker zu löten. Der funktioniert auch. Den zweiten der offensichtlich noch funktioniert teste ich gerade ob er durchhält. Wenn notwendig löte ich den auch noch.

    Für das AKAI Tonbandgerät habe ich übers Internet jemanden aufgestöbert der sowas repariert.

    Bis zum nächsten Mal.

    Gruß

    ha

  • Hallo Forum,

    es geht weiter mit meinem Problem. Wenn ich den (neu gelöteteten) Cinch Stecker in die Buchse des Receivers stecke, kommt an der entprechenden Lautsprecherbox der Ton ganz normal. Lasse ich das 2 Tage so stehen, kommt der Ton nur leise. Nehme ich dann den Stecker kurz raus und

    wieder rein ist der Ton wieder normal. Was kann das sein? Korrosion?

    Bin für jeden Hinweis dankbar!

    Gruß

    ha

  • Aus eigener Erfahrung kann ich berichten das Ton eine gewisse Abneigung gegenüber den TD147 empfindet, somit ist es logisch daß er manchmal weg ist.

    the neon light of the "Open all night" was just in time replaced by the magic appearance of a new day ...