Premieren auf dem Analogforum Krefeld 2017

  • Röhrenschmiede - Raum Seidenfaden


    Röhrenschmiede ist eine kleine, aber feine Röhrenverstärkermanufaktur aus Krefeld. Hier wird Ihr


    ganz persönlicher High End Röhren-Stereovorverstärker und oder Ihre Röhren-Stereoendstufe


    hergestellt.


    In Handarbeit werden sorgfältig ausgesuchte, hochwertige High End Komponenten verarbeitet um


    den Verstärkern einen unvergleichlichen Klang voller Lebendigkeit und Präzision zu verleihen.


    Es besteht die Möglichkeit, individuelle Gehäuseoberflächen zu wählen, z.B. Chrom, Kupfer-


    Hochglanz, Nickel-Hochglanz oder auch eine 24-karätige Vergoldung. Eine Lackierung


    (Pulverbeschichtung) in allen RAL Farben ist ebenfalls möglich. Zusätzlich sind Seitenwangen aus


    Holz optional.


    Zuspieler ist ein Plattenspieler von Klaus Schubert. Er baut hochwertige Dreher im mittleren


    Preissegment. Sie besitzen eine Drehzahlabtastung mit nachfolgender Regelelektronik um eine


    absolut konstante Plattenteller-Drehzahl sicherzustellen.


    Von meiner Endstufe angetrieben werden Lautsprecher von Markus Klug. Hierbei handelt es sich


    um kleine und große Multizellen Hörner mit hervorragenden Klangeigenschaften. Diese werden


    teilweise auch im Sandwichprinzip gebaut und sind in den Hohlräumen der Wandung jedes


    einzelnen Trichters zur Schwingungsdämpfung mit Sand gefüllt.


    Es erwarten Euch:


    Der Plattenspieler


    - Chassis aus 30 mm Plexiglas schwarz


    - Plattenteller aus Plexiglas 300 x 40mm, plan gedreht


    - Lager invers aus Edelstahl mit Keramikkugel und Keramik-Laufbuchse


    - DC-Motor mit digitaler Laufwerkssteuerung (Eigenentwicklung)


    - Tonarm Jelco SA-750DB in schwarz mit Bedämpfung


    - Innenverkabelung durchgehend mit Silberdraht


    - TA-Sytem zur Präsentation Ortofon 2 M Black


    - präziser Gleichlauf


    - geräuschlos


    Die Röhrenamps


    Vorstufe 3 Line, 1 MM-Phonoeingang an ECC83, RIAA Entzerrung, Line mit ECC83, OTL


    Kopfhörerendstufe mit 6N6P, keine Klangregelstufe


    Endstufe mit 4x EL84 pro Kanal im ultralinear Gegentakt Betrieb, ca. 30 W Leistung, 4 und 8 Ohm


    Terminals


    Die Lautsprecher


    Umgebaute Altec Voice of the Theatre A6, Gehäusevolumen von 190 auf 260 Liter vergrößert.


    Eingebaute Chassis 2xAltec3156 16" 8 Ohm Bässe je Seite.


    Multizellenhorn mit Altec 288C Treiber, alles an einer Altec Frequenzweiche N1285-8A.


    Hochton 15 Zellen Horn JBL 2404H


    Wir freuen uns auf Euren Besuch im Raum Seidenfaden.











    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Reibradtom () aus folgendem Grund: Bilder eingefügt

  • Roehrenschmiede Facebook.jpg

    Hallo Analogfreunde!


    Noch eine kleine Ergänzung:


    Ich freue mich Euch mitteilen zu dürfen, dass wir als ganz besonderes Highlight den "Röhrenprofessor" Uli Apel für einen Vortrag über meine Röhrenverstärker und dem angeschlossenen Equipment gewinnen konnten.


    Die Vorträge finden im Raum Seidenfaden am Samstag um 12:00 und 16:30 Uhr und am Sonntag um 12:30 und 15:30 statt.


    Die Dauer beträgt jeweils 1/2 Stunde.


    Wir freuen uns über Euren Besuch!

  • STS Digital - Raum Vertrauen/Energie

    Bei sts gibt es dieses Jahr erneut eine eigens hergestellte LP:
    Dutch swing college band , analogue recording by sts 180 gram, cut by Gunther Pauler and press by optimal all in Germany Sonderpreis für alle Besucher des Analogforums ist 10€

    Für die Tonbandfreunde gibt es ebenfalls zwei Specials:

    Special small tape from the live analogue sts recording from the harbour jazzband
    19cm p/s 2 track stereo for only 50,- € 
    and the concert live on big reel 38cm p/s 2 track stereo for 100,- €




    Fritz und Netty freuen sich auf Euren Besuch

  • ELAC - Raum Dynamik

    ELAC Miracord 70 – Mit viel Vinyl in die nächste Runde


    Mit dem Miracord 70 erweitert ELAC das Produktportfolio der Plattenspieler. Bestätigt durch den großen Erfolg des Miracord 90, entstand das neue, kleinere Modell unter der gleichen Philosophie und trägt diese weiter.


    Der Miracord 70 versteht sich puristisch – nicht im Sinne von einfach, sondern im Sinne von aufs Wesentliche fokussiert. Ganz bewusst konzentriert er sich auf die musikalische Darbietung und stellt die Schallplatte und ihren Inhalt in den Vordergrund … und wirkt dabei ungemein Elegant.


    Das massive, aus MDF gefertigte und mit einer hochglanz-schwarzen Oberfläche ausgestatte Chassis bildet die Basis. Ein Sub-Teller mit Riemenantrieb, der durch einen hoch-kultivierten Synchron-Motor der Firma Premotec angetrieben wird, trägt den 2.6 kg schweren Plattenteller aus Glas. Dieser ist auf der Unterseite mit einer schwarzen Keramik beschichtet und lässt dadurch den Plattenteller schwarz durchgefärbt, und dennoch 3-dimensional erscheinen. In Verbindung mit einem Punktlager, welches im Aufbau dem des Miracord 90 gleicht und eine Keramik-Kugel als zentrales Element nutzt, wird durch die Gesamt-Konstruktion eine hohe Laufruhe und hohe Unempfindlichkeit gegen äußere Einflüsse erreicht.


    Der neue Tonarm wurde nach DIN- und IEC-Normen konstruiert und gewährleistet minimalste Spurfehlwinkel. Er nutzt unterschiedliche Materialien wie z.B. Aluminium und Stahl, ist mehrfach elektrisch geerdet und verfügt zudem über ein skaliertes Kontergewicht und einen Antiskating-Mechanismus, der mittels Drehknopf eine komfortable Anpassung der Kraft an unterschiedliche Tonabnehmersysteme ermöglicht.


    Der Miracord 70 wird spielfertig mit einem justierten AT95 E Tonabnehmersystem aus dem Hause Audio Technica® ausgeliefert.


    Fotos von diesem neuen Laufwerk gibt es leider noch nicht

  • Zapletal Akustik - Raum Vertrauen/Energie

    Fabs-fabulous earphones - Musik geht rein, Lärm bleibt draußen.

    Die maßgefertigten Im-Ohr-Kopfhörer erfüllen höchste Ansprüche an Klang und Passform. Besonders auf Reisen. Sie können während des analog-Forums in Krefeld bei Zapletal Akustik nicht nur bestellt sondern auch getestet werden: Enjoy the Silence!

    UVP: 730,00€ inkl. Ohrabformung vor Ort.
    http://www.fabsearphones.de

  • Fastaudio - Raum 131

    Thomas Fast führt am 21. und 22. ein Superset in Krefeld vor.

    3 Verschiedene Lyras : Kleos, Etna und Atlas im Vergleich und auch die SL (Single Layer) Variante!


    Er spielt mit einer Solid State Model 42 von Blue Amp als Pre pre und vielleicht noch einer speziellen Übertrager-Röhrenkombi (lasst Euch überraschen...)

    Verstärkung über eine Mono Spitzenkombi von Jadis, Lautsprecher wird eine London von Wolf von Langa aus der X Frame Serie. Eine echte Premiere !

  • Dodocus - Raum Vertrauen/Energie

    Steckernetzteile: "Nein Danke".

    Steckernetzteile sind immer ein Kompromiss zwischen Kosten, Qualität und Gewicht.
    Vielfach stören sie auch einfach, wenn sie durch Breite und Anzahl die Steckerleiste belegen.

    Die UBox-P ist eine hochwertige Alternative zu Steckernetzteilen und für viele Hifi und High-End Geräte geeignet. Außerdem gibt es hier auch die Möglichkeit eine individuelle Anpassung zu erhalten.


    Die UBox-P stellt eine exzellente Betriebsspannung bester Güte für Audiogeräte zur Verfügung. Kein ernsthafter Musikgenießer zweifelt an der Wichtigkeit einer ausgezeichneten Stromversorgung. Die Qualität der Netzteile ist ausschlaggebend für die Musikwiedergabe.

    Leider machen sich aus ökonomischen Gründen die Steckernetzteile (heute nur noch Schaltnetzteile) breit und sind kaum noch wegzudenken.


    In der UBox-P wird die Netzspannung auf eine sichere Kleinspannung herabgesetzt und mit Filtern und einer analogen Spannungsregelung von jeglichen Störungen befreit. Diese "saubere" Betriebsspannung kann für sehr viele Audiogeräte genutzt werden. Das separate Anschlusskabel wird passend zum Bedarf mit Steckern konfektioniert.


    Die UBox-P ist mit einer oder zwei Spannungsversorgungen erhältlich. Jede Spannung ist einzeln schaltbar, der Betriebszustand wird mit einer LED angezeigt. An der Geräterückseite befindet sich zusätzlich ein Netzschalter.

    uboxpfs.jpg


    uboxpac1web.jpg


    uboxpdc2web.jpg

  • bFly-audio - Raum 130

    Plattengewicht mit neuartigen Absorbern


    Das vielfach ausgezeichnete Plattengewicht PG1+ von bFly-audio hat nun eine deutliche Überarbeitung erfahren. Das neue Version MK2 verfügt nun über 6 neu entwickelte Absorber-Einsätze, die jetzt fest in den Aluminium-Korpus integriert sind.


    Diese Absorber-Elemente bestehen nun aus 3 Schichten. Die Innovation hierbei ist die weiße Trennschicht zwischen dem bewährten Sorbothane und dem geschlossenporigen
    Naturkautschuk. Diese Trennschicht besteht aus einer neuartigen und zudem ökologischen Einlage aus gepresstem Mineralpulver.


    Durch diese Kombination an Maßnahmen konnte das Schwingungsverhalten nochmals optimiert und letztendlich die klanglichen Qualitäten hörbar verbessert werden.


    Beibehalten wurde das lagerschonende Gewicht von 350g. Ebenso wie die Dornaufnahme aus dem Spezialkunstoff POM, welches die Schwingungen des Motor und des Plattentellers wirksam absorbiert und zudem den Dorn Ihres Plattenspielers vor Beschädigungen bewahrt.


    Geeignet auch für Plattenspieler mit Subchassis wie LINN LP12, Thorens, Dual etc.


    Preis 129,00€


    Kontakt: bFly-audio, Augsburg
    Telefon: 0821/9987797
    http://www.bfly-audio.de


  • EA Listen - Euphonic Architect - Raum Ausdauer (Workshopraum)

    Klaus Bensinger stellt dieses Jahr die Workshopanlage

    img20171017081245hdr.jpg


    Der Plattenspieler ist nichts neues und wir haben Ihn auch nicht nochmal neu erfunden.

    Dennoch fanden wir Details bei denen man noch etwas besser machen kann:


    Der Grundaufbau entspricht dem eines Masselaufwerkes, die Trägerplatte ist eine massive Naturschieferplatte in welches das Tellerlager eingelassen ist. Mit den 4 Füßen ist die horizontale Ausrichtung ein Kinderspiel, die Spikes laufen in dafür hergestellten Unterstellfüße welche nochmals mit einem Silikonring zum Untergrund entkoppelt sind.


    Die Tellerspindel ist geteilt: ein unteres Teil und die speziell gehärtete Tellerachse, welche auf einer Keramikkupel im Tellerlager läuft. Die Lagerachse hat keine durchgängige Verbindungmit dem Schallplatten Aufnahmepin. Dadurch werden selbst minimalste Lagervibrationen von der Schallplatte ferngehalten.


    Der Antrieb ist ein Präzisionsgleichstrommotor mit elektronischer Steuerung und vibrationsfreiem Lauf. Der Antriebriemen verhindert auch hier mögliche Übertragungen aufgrund seiner Materialstruktur.


    Was paßt standesgemäß besser zu solch einer Maschine als der beste Tonarm und Abnehmer am Markt: der Acoustical Systems AQUILAR mit den System AIWON LOMC


    Der Vorverstärker ein einzigartiges Konzept:
    3 teilig, konsequent in der Umsetzung
    - überdimensioniertes Röhrennetzteil für Line und Phono beidermaßen
    - Line Vorstufe mit E 80 CC
    - Übertrager-gekoppelt; speziell gefertigte Eingangs- und Ausgangsübertrager symetrisch Studionorm 600Ohm/1,55V, hohe Bauteilequalität, Klang optimiert.


    Phonostufe mit EF 86, MC Übertrager Eingang symetrisch XLR, 3 weitere Chincheingänge MM zum Anschluß von MM Tonabnehmer oder externen MC Stufen. Mono Stereo Schalter.


    Das Konzept und die Bauteile Qualität ermöglichen eine perfekte Balance und Klangqualität, präzise bis in tiefste Baßlagen, das Ideal - das verstärkende Stück Draht - mit dem extra Punch, so wie es sein muß.


    Die Lautsprecher sind unsere EA-listen Studio 2.2 hier mal als Standlautsprecher - Konzept. Mit der einzigartigen Präzision und Punch für einen echten Liveklang.


    http://www.euphonic-architect.com


    img20171017081027.jpg

    img20171016175125.jpg

    img20171016180643.jpg

    img20171016180652001.jpg

    img20171016175043001.jpg

  • Audiospecials - Schick Liebenthal - Hornkultur - Airtight Raum 149

    Schick - authentisch - Wohnzimmertauglich.

    Nach diesem Motto werden wir, das sind Thomas Schick von Schick - Liebenthal, Michael Fehlauer von Audiospecials und Joachim Bembennek von Hornkultur, eine Anlage in der Vorführung haben, die einmal demonstriert, wie klanglich überzeugend und optisch unspektakulär eine gute Musikanlage daher kommen kann. Unbestritten Wohnzimmertauglich.


    Unsere Kette -

    Der neue Schick Plattenspieler, der AS Phonolab 1.0 Phonoverstärker mit Recompizer®, als Amp der Acoustic Masterpiece Vollverstärker von Airtight. Angeschlossen an den hübschen Bicon Hornlautspecher von Hornkultur.


    Phonolab_Dereneville.jpg


    Besucher mit eigenem Vinyl sind besonders willkommen!!!

    Neues Musikmaterial bringt auch für uns frischen Wind in die Vorführung.:thumbup:

    AAA-Member


    Gewerblicher Teilnehmer

  • Kurz vor der Zielgeraden gerade fertig geworden! Wir freuen uns sehr, Klaus Schubert ´s Plattenspieler am Wochenende auf der AAA vorführen zu können.


    Lasst Euch überraschen!


    Ihr findet uns im Raum Seidenfaden, einfach die Treppe runter.


    Übrigens: Die "Macken" auf den Foto´s sind Reflektionen und nicht wirklich vorhanden, es ist der Kürze2klein.JPG1klein.JPG der Zeit geschuldet ;)