Wie kann ich Konversationen löschen?

  • Franz : Es sind wohl die wenigsten, denen der Wille oder auch die Kenntnis fehlen, sich mit solchen Unzulänglichkeiten auseinanderzusetzen und damit schließlich zurecht zu kommen.

    Und irgendwie geht es dann ja auch meistens.

    Warum soll das aber die Fragestellung ausschließen, warum sich diese Unzulänglichkeiten überhaupt bei der Fortentwicklung der Software eingeschlichen haben, und das im Vergleich zu einer Vorversion, bei der auch nicht alles ideal, aber vieles doch einfacher zu bedienen und verständlicher bezeichnet war. Eine technische Notwendigkeit z.B. für die Änderung von Bezeichnungen scheint jedenfalls nicht bestanden zu haben.

    Oliver : Ich bin nicht böse und habe auch keinen Unmut. Es war doch vorhersehbar, dass kritische Äußerungen in die Nörglerecke gestellt werden.

    @Christoph: Dass die Diskussion etwas bewirken würde, hätte mich stark überrascht.


    BG Konrad

  • Ich habe jetzt allerdings beschlossen, dem guten Beispiel von Hüpi zu folgen und die Diskussion hier meinerseits erstmal einzustellen, da sie ohnehin nichts bewirkt.

    Ehrlich, wir müssen uns mal klar darüber werden, was solche Aussagen in der deutschen Sprache bedeuten. Ist ja ähnlich wie mit gewissen Leuten, die hundert Mal meinen betonen zu müssen, dass Ihnen das Forum egal ist und sie jetzt Schluss machen ... nur um 5 Minuten später wieder einen Kommentar abzugeben.


    Sorry, der Gaul ist sowas von tot.


    Cheers


    Roland


    P.S.: "Erstmal" scheint im Sprachgebrauch etwa die Dauer von zwei Stunden zu sein. :sleeping: