Onkyo Grand Scepter GS1

  • Deine begehbaren LS gefallen mir persönlich aber fast noch besser ..

    Zitat

    Normal hätte der LS ja knappe 100db / 1m, aber unter 200 Hz fällt alles um knappe 10 db, deswegen wurde alles über 200db um 10db abgesenkt. So quasi ein passiver Equalizer, was dann natürlich Kernschalldruck kostet. Eigentlich schade, aber wenn es wohl nicht anders gegangen is, ist es nun mal so.


    alles andere wäre auch Zauberei, insofern macht das diese LS eher symphatisch. Ich kann natürlich auch irgendwo nen 12dB-peak lassen und von 100dB Würgegrad faseln..:wacko:

    Gruss,


    ole


    01100100 01101001 01100111 01101001 01110100 01100001 01101100 00100000 01101001 01110011 01110100 00100000 01100010 01100101 01110011 01110011 01100101 01110010

    :saint:

  • Es handelt sich um die Endstufe Grand Integra M-510, das ist nur die Endstufe, bzw.auch die Größte, die von Onkyo gebaut wurde! Diese kam auch gleichzeitig mit diesen LS raus. Schauen wir mal, wie das Ganze klingt. Ich hoffe, dass in den Höhen noch ein Glitzern zu hören ist. Ist ja bei den großen Pioneer Exclusive oft nicht so ganz der Fall, da ein 2 Zoll Treiber im Horn hängt.


    Und klar, nur ein hoher Kernschalldruck bringt dann auch nichts.


    Aber wenn man sich neuere Voll-Hörner, wie die von Blumenhofer ansieht, dann haben diese hald dann schon echte, knappe 100db. Aber wahrscheinlich ist das auch teilweise den 28er geschuldet, dass die unten rum nicht so viel db bringen. Aber natürlich haben kleinere Lautsprecher auch Vorteile gegenüber eines 15" Boliden. Wobei ich die genaueren Gründe jetzt nicht kenne, alles nur Spekulation.


    Aber ich werde natürlich berichten:)