RIKE AUDIO NATALIJA PHONO PRE 2

  • Servus Gemeinde ,


    ich kann in den nächsten Tagen die Rike NATALIJA MM -MC bei Loftsound Probe hören , zum vergleich nehme ich meine Whest PS 30 R mit , diese wird dann ggfs verrechnet .


    Leider ist ein Zuhause Test nicht möglich .


    Meine Frage an die Besitzer der Rike wie sehr brummt sie bei euch , ist sie aufstellungskritisch , gab es Subsonic Probleme :/ :?:



    Wie habt ihr die Einspielzeit erlebt , was änderte sich noch signifikant .


    Bin für jede Erfahrung dankbar und hoffe auf regen Austausch .:merci:


    Mein Frontend ist eine OCTAVE V 80 SE / Zuspieler Roksan X Tabriz Zi - Benz REF ( um 470 OHM )

  • Hallo Rolli


    Bei mir quasi Brummfrei, hatte aber noch nie Probleme in dem Bereich.

    Auch Problemfrei, steht sehr frei dazu kann ich wenig sagen.


    Ich empfand sie aus der Box raus schon absolut gut, hat aber noch zugelegt.

    Sie musiziert unter anderem sehr zurückhaltend und darum nimm dir Zeit, viele der guten Eigenschaften bemerkt man oft nicht sofort.

    "Hier" kannst du meine Eindrücke nachlesen.


    Bei mir auch ein Octave aber V70SE und SPU DL103 mit Übertrager.

    Hab die reine MM Natalija.


    Beste Grüße

    Oliver

  • Kann mich Oliver nur anschließen; zuerst sauberer, aber etwas zurückhaltender Klang, jetzt, nach einem Drittel der Einspielzeit, einfach schon grandios! Leider ist mein TA zur Reparatur und ich muss mit einem Ersatz vorlieb nehmen. Aber selbst mit dem geht es richtig ab! Sie zaubert Dinge aus der Rille, die ich noch nie gehört habe.

    Ein Freund hat sie bei Loftsound schon gehört und war total begeistert. Bin deshalb zuversichtlich, dass Du ein eingespieltes Gerät (ca.300std.) hören kannst. Und ja, ich würde die Vollausstattung wählen, da man hinter dem Übertrager noch den passenden Abschluss einstellen kann und man hat Übersetzungen von 1.10 und 1.20. Denn bei externen ÜT muss der schon punktgenau passen, ansonsten hat Natalija MC samt Lundahl deutliche Vorteile.

    Jürgen

    Vergessen: absolut brummfrei.

    AAA-Mitglied
    Glaube denen, die die Wahrheit suchen und mißtraue denen, die sie gefunden haben.
    A. Gide

  • Hallo Rolli,

    kannst Du bitte über den Vergleich mal hier berichten? Das würde bestimmt etliche Leute interessieren. Ansonsten ist die Whest ja nun nicht gerade ein schlechtes Gerät - die Messlatte hängt also hoch.

    Gruß

    Sebastian

  • Hallo Oliversum , schön zu hören willkommen im Octave Club . Lese mir Deine Eindrücke gleich mal durch Danke . Sebastian ich bleib am Ball und berichte . LG