Welches Live-Konzert habt ihr als letztes besucht?

  • Kit Armstrong wurde 1992 in Los Angeles geboren, er begann bereits fünfjährig mit dem

    Komponieren und erhielt kurz darauf seinen ersten Klavierunterricht. Weiterhin studierte

    er an verschiedenen Universitäten Naturwissenschaften. Ein Mathematikstudium schloß

    er an der Universität von Paris mit einem Master ab. Im Alter von 13 Jahren lernte er

    Alfred Brendel kennen, der ihn seither als Lehrer und Mentor stark geprägt hat und ihm ein "Verständnis der großen Klavierliteratur als eine Einheit von Gefühl und Verstand, Frische und Verfeinerung" attestiert.


    Grüße

    Reinhard

  • Brendel kam in en letzten Jahren nach Rostock, um über Musik zu plaudern. Ich war bei einem Abend, als es um die großen Klavier Klaviersonaten ging. Ich gaube, 10 bis 12. Es war beeindruckend, vor allem, weil er immer spielen wollte, aber nicht mehr richtig konnte. Das ist wirkliche große Tragik.

    Gruß Reinhard
    "Den hier mus ein jeder nach seiner Fasson Selich werden." (Friedrich der II am 22. Juni 1740)

    "Ich kann allem widerstehen - nur nicht der Versuchung." (Oscar Wilde)
    Gerätschaften

  • Hallo

    Haldern Pop Festival

    Schöne viel Bands. Viele Newcomer Bands.

    So viele das ichmir das gar nicht merken kann in den drei Tagen.

    Heute letzter Tag

    Wie auf allen Festivals gab es auch hier Regen und Sonne abwechselnd.

    Hoffentlich haben die einen Abschlepdienst, sonst muss ich mit dem Wohnwagen hier bleiben 😂😂😂

    Tolle Lokations. Main Stage, Kirche, Pop Club, Jugendzentrum, Tonstudio und ein sogenanntes Spiegelzelt auf dem Festivalgelände neben der Mainstage.

    Überwiegend sehr gut Soundqualität.

    WDR Rockpalast Crew hat das ganze mitgeschnitten.

    Ob es heute auch live Übertragen wird weis ich leider nicht.

    So muss wieder zum nächsten Konzert

    Gruß Thies.

    Plattensammlung
    C.E.C ST930_Jelco SA 250, AT33PTG , MC25FL / AudioLab 8000ppa / Thorens TD126 III_SME 3009-S2 Imp_BronzeLage, MC25FL-Shibata, ATOC10-Shibata, AT33ANV / DIY Phono
    SEE Revolver_Jelco SA 250-ST, BenzMirco-Gold, AT-OC 9, ELAC-STS 655-D4, SAC-Gamma / Audreal XA 3200 MKII / Denon POA-4400A / ALR-Jordan Note 7 und meine OHREN ( :) )

  • Vergangenen Montag Nick Waterhouse im Zoom-Club.


    Solche Abende könnte ich jede Woche haben, so richtig groovy mitswingen und tanzen im proppevollen Zoom-Club bei Nick Waterhouse & Band.

    Alle hatten Spaß, Nick war bester Laune, die Band klasse - die Stimmung war großartig! Fette Clubsounds, twangy Gitarre, satte Bläser und Spielfreude pur. Eins der bisherigen Konzerthighlights des Jahres 2017.


    Ciao

    Rudi

    Dateien

    • IMG_1152.JPG

      (86,55 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1153.JPG

      (219,81 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_1154.JPG

      (312,36 kB, 1 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.