Das Tonband-Kettenpaket

  • Hallo zusammen,


    ich hatte nichts geschrieben daas ich dran wäre, sondern, siehe unten ... kann das sein dass das eine alte PN war ?


    Aber OK, ich werde mich der Sache annehmen, wenn das Band jetzt doch kommen sollte....


    Gruss, Udo




    Hallo zusammen,

    wie ich schon weiter vorn geschrieben hatte, werde ich derzeit leider keinen neuen Beitrag aufspielen können.

    Bitte lasst mich erst mal aus der Kette raus bis ca. Mitte September.

    Beste Grüße,

    Udo (DL 8 WP)

  • Liebe Freunde,


    auf Band Nr. 7 waren die Beiträge von Volkmar II, von Willi und von roehni drauf. Auf dem Beiblatt war handschriftlich vermerkt, , dass ich am Bandanfang meinen Beitrag aufspielen soll.

    Damit nahm ich an, dass das Band nicht an Harald (roehni) zurückgehen kann.

    Ich bitte um Entschuldigung !


    Viele Spaß beim Hören wünscht

    Rudi

  • Hab auch nicht mehr so recht durchgeblickt Rudi, zu allem überfluss hab ich leider auch noch den zettel mit meinen Notizen zu den Aufnahmen verlegt :wacko:

    Das 7er Band musste ich übrigens erst auf neuer Spule umspulen um meine beiden Aufnahmen dranzuhängen, es waren dann nur noch etwa 20 Minuten Platz für Rudi auf der Spule, nebenbei bemerkt kann ich dem 6er Band aussergewöhnliche Aufnahmen attestieren.

    Zum 7er Band..Willys Vogelgesang im Beatles potpori war künstlerisch erste Sahne:meld:auch die Aufnahmen zuvor waren top, allerdings blickte ich bei den teils unleserlichen handschriften nicht mehr durch so das ich mein gehörtes nicht immer eindeutig zuordnen konnte, Qualitätiv waren aber wieder durchwegs sehr hörenswerte Beiträge dabei.


    Ach ja, da fällt mir noch etwas zur Dokumentation ein.

    Wie wäre es wenn wir Jürgens neue Excel-Aufstellung einfach immer per PN weitersenden? Kann sich ja denn jeder Ausdrucken wenn er will.

     

    Gute Idee von Jürgen, allerdings sollte dann jeder Erfahrung mit Exeldateien haben, selber bin ich da etwas rückständig.


    Weiter zu den Aufnahmen.

    Hab wie gesagt wegen des mangelndes durchblicks leider nur einige Beiträge und ihre Schöpfer erkannt, dabei waren Udos Anfangs ganz aussergewöhnliche Aufnahmen die von historisch bis überragend rüberkamen:thumbup:anfangs die mit der Röhrenbandmaschine waren <3Hochmusikalisch, aber leider doch etwas seltsam leise (gaaaaanz vorsichtig ausgedrückt:meld:)

    weiter hinten kamen dann echte klangliche Perlen zum vorschein:) Top Udo..wie gesagt, hab leider meinen Notizzettel verlegt sonst würd ich noch viel mehr dazu schreiben, ausserdem war/ist ja leider mein Capstanlift Reparaturbedürftig:whistling:

    Jürgens Santana Aufnahme auf dem vorrigen Band war dynamisch zwar auch lecker aber doch etwas gewöhnungsbedürftig, die super Aufnahmen dannach Entschädigten dafür dann aber wieder :)wie auch die von Harald die etwas leise aber in meinen Ohren klasse rüberkamen.

    Mehr will ich wegen oben gesagtem leider nicht komentieren, nicht das ich vielleicht etwas was falsches zu einem Beitrag wegen der teils doch recht unleserlichen schrift schreibe.


    viele grüße

    volkmar

    ...quantität ist weniger relevant als qualität (seven of nine)


    ...........wenn man Klangunterschiede messen könnte, könnte man auch Kabelklang messen...........

  • ..apropos, wollte nicht eigentlich weiter hinten auch Ralf (Bricksounder) mal wieder mitmachen, oder ich hab da vielleicht was überlesen:wacko: jemand mit Aktiver Studio Erfahrung macht sich immer gut:)


    viele grüße

    volkmar

    ...quantität ist weniger relevant als qualität (seven of nine)


    ...........wenn man Klangunterschiede messen könnte, könnte man auch Kabelklang messen...........

  • Gerade gesehen, Ralf ist ja leider schon einige zeit offline, letzter Eintrag war November 2016.


    viele grüße

    volkmar

    ...quantität ist weniger relevant als qualität (seven of nine)


    ...........wenn man Klangunterschiede messen könnte, könnte man auch Kabelklang messen...........

  • ... Vogelgesang im Beatles potpori war künstlerisch erste Sahne ...

    Danke für die Blumen.

    Weil Beides gleichzeitig lief, war nicht viel mit Pegelanpassug.

    Das die Micros aber so empfindlich sind ... nicht gedacht.

    Wenn ich im Garten sitze, fällt mir die Autobahn absolut nicht auf.

    Ok, da ist auch Gebüsch.

    Oben aus dem Fenster sieht es ganz anders aus -hört sich an.

    ;( not guilty, ich bin nur für das verantwortlich was ich sage, nicht dafür was Du verstehst;(

  • ..apropos, wollte nicht eigentlich weiter hinten auch Ralf (Bricksounder) mal wieder mitmachen, oder ich hab da vielleicht was überlesen:wacko: jemand mit Aktiver Studio Erfahrung macht sich immer gut:)


    viele grüße

    volkmar

    Hallo Volkmar,


    ich habe natürlich auch bei Ralf angefragt, aber der Gute hat permanent zu viel um die Ohren, immer drei Sachen
    zur gleichen Zeit am Laufen :rolleyes:

    Grundsätzlich würde Ralf aber wohl gerne mitmachen, ob das in absehbarer Zeit der Fall ist wage ich zu bezweifeln :whistling:


    Mit besten Grüßen aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Liebe Tonbandkettenfreunde,


    ist jemand von euch auf der HIGH-END in München?

    Das wäre eine gute Gelegenheit sich mal zu treffen.

    Ich glaube Rudi hatte auch schon eine ähnliche Frage gestellt.


    Gruß

    Harald

    hört hauptsächlich mit altem "Rundfunkzeugs" und Röhren

  • ich bin jeden Tag dort. Ein amerikanischer Freund hat Masterbandkopien dabei und diesem habe ich einer meiner Telefunken M15A´s zur Verfügung gestellt. Ist leider immer eine elende Schlepperei. Zu sehen auf dem Stand von Playback Design bzw. Sonoma Acoustics.

    Ansonsten kann man mich auch öfters am Stand der HÖRZONE antreffen.

    Vielleicht sieht man sich.


    Gruß

    Harald

    hört hauptsächlich mit altem "Rundfunkzeugs" und Röhren

  • Hallo Mädels,


    gehört zwar eigentlich auch nicht in diesen Fred :D
    Aber auch hier geht der Spaß und die Freude an der Sache vor.

    Heute bei mir eingezogen, vom Sperrmüll gerettet, und trotzdem noch in einen relativ guten Zustand.

    High End Anno Tobak 8o











    Mit besten Grüßen aus der friesischen Karibik


    Jürgen


    P.S.: Allen ein schönes Wochenende

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Na dann viel Spaß mit dem Fund! Glückwunsch :thumbup:

    Danke André,


    wird ein schönes Stück Arbeit, aber die Basis ist sehr gut, und ich konnte beim besten Willen nicht die Verschrottung zulassen.

    Das gute Stück wird wieder in einen voll funktionsfähigen Zustand versetzt. Außer Schmutz und der fehlenden Schraube sind mir erst mal keine Fehler aufgefallen. Keine Ahnung ob elektrisch alles in Ordnung ist, das Netzkabel ist abgeschnitten, aber erst mal alles Putzen, dann sehen wir weiter.


    Mit besten Grüßen aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Kurz vor Vollstreckung der natürlich total verfehlten Höchststrafe in fachkundige und liebevolle Hände gerettet, hab im Gefühl der Kleine wird's Dir nach der Aufpepplung danken Jürgen. Schönes Gerät. :thumbup:

  • Kurz vor Vollstreckung der natürlich total verfehlten Höchststrafe in fachkundige und liebevolle Hände gerettet, hab im Gefühl der Kleine wird's Dir nach der Aufpepplung danken Jürgen. Schönes Gerät. :thumbup:

    :merci:werde mir Mühe geben:!:

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Also den hätt ich auch liebend gern vom Sperrmüll gerettet Jürgen :):thumbup:


    viele grüße

    volkmar



    ps.. wie viele so edle alte Klassiker wohl dem Sperrmüll zum Opfer fielen..und sicherlich noch fallen werden 8|

    pps..falls du hilfe in form Optischer Aufbereitungen sprich lackierung diverser kleinteile brauchst, einfach melden..die Maschine sieht aber ja noch ganz ordentlich aus <3

    ...quantität ist weniger relevant als qualität (seven of nine)


    ...........wenn man Klangunterschiede messen könnte, könnte man auch Kabelklang messen...........

  • Mann Jürgen, da kann man nur sagen "Schwein muss man haben".

    Voller Neid gratuliere ich dir :).

    Ist zwar nicht grad die ideale Bastelzeit im Moment aber die trüben Tage kommen wieder.

    Halt uns mal über die "Wiederauferstehung" auf dem Laufenden.


    Gruß Dietmar

    Revox B77 MK II, Fostex R8, Tesla B115, Tesla Start

  • :meld:Alles Handgedengelt, nichts Geheimnisvolles, da kommt Freude auf :love:


    Ich fürchte fast es ist weniger zu tun als erwartet 8)


    Mit besten Grüßen aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila