Reparatur Technics SL-D 303?

  • Hallo, einer meiner Plattenspieler hat einige Probleme. Ich kann ihn nur noch halbautomatisch bedienen, da sich der Tonarm bei Vollautomatik nur ca. 2 cm in Richtung Platte bewegt, dann stockt und sich wieder in die Ausgangsposition begibt. Zweites Problem ist, dass die Tonarmrückführung in (grob geschätzt) einem von 20-30 Fällen nicht funktioniert. Läßt diese Beschreibung eine ungefähre Ferndiagnose zu und wenn ja, lohnt die Reparatur und was wird es ca. kosten? Oder kann man es auch alleine versuchen? Gibt es irgendwo eine "Anleitung für das Gestänge"?
    Der Dreher gefällt mir gut, ich würde ihn gerne weiter nutzen und dann gegebenfalls auch in schwarz lackieren lassen (einzig die abgeschrägte Partie an der Vorderseite mit den Bedienelementen würde silber bleiben. Dazu müßte natürlich alles demontiert werden... Ist nur so eine Idee, wäre schön wenn ihr mir etwas dazu sagen könntet.
    :merci:

    Gruß aus o3o

    Thomas

    ============

    Das, was sie heute nicht halten, wird morgen nicht einmal mehr versprochen.

    André Heller

  • Das Lackieren ist erstmal vom Tisch weil ich wohl einen schönen Sony bekommen werde (und der Technics dann nicht mehr gebraucht wird), aber Tipps zur Reparatur sind immer noch gerne gesehen...

    Gruß aus o3o

    Thomas

    ============

    Das, was sie heute nicht halten, wird morgen nicht einmal mehr versprochen.

    André Heller

    Edited once, last by tomasetti ().