Transrotor Fat Bob S


  • .. manche haben Klangschalen und wir haben eine Klangwurzel .

    Mit etwas Empathie und Wohlwollen geht das Teil als kompakter High-End-Diffusor mit hohem WAF und klein-(enkel-)kindgerechter Öko-Beschichtung zu vierstelligen Preisen durch :rolleyes: unbedingt behalten, damit kann man auch beeindrucken, wer nichts von HiFi weiß. Und ganz ehrlich: mir gefällts! Ich liebe Holz (aber nur unter der Anlage und unterm Hintern).

    Edited once, last by matadoerle ().

  • Hallo


    Mein Fat Bob braucht einen neuen Tonabnehmer und wollte mal fragen ob ihr da einen Vorschlag habt was ich mir anhören sollte ? Was ich hören möchte ist das ATOC 9 ML3, Benz Micro ACE S, Benz Micro Glider
    Muß ihn mal anrufen was er sonst noch da hat



    Kg Michael

    MCIntosh 6900AC ,X-ONO,Netzteil Dr.Fuß, Transrotor Fat Bob S,TMD-Lager,Tonarm Audiomods mit Micrometerschraube mit Audio Technica OC9/ml2,Transrotor S800 mit Nagaoka 300, T&A TCI 3 ,Monster Ls Kabel mit Bi-rgit Box

  • Hi
    Keiner einen Tipp für mich ??

    MCIntosh 6900AC ,X-ONO,Netzteil Dr.Fuß, Transrotor Fat Bob S,TMD-Lager,Tonarm Audiomods mit Micrometerschraube mit Audio Technica OC9/ml2,Transrotor S800 mit Nagaoka 300, T&A TCI 3 ,Monster Ls Kabel mit Bi-rgit Box

  • Hi Dieter
    Für den den Audiomods Arm soll es sein



    Lg michael

    MCIntosh 6900AC ,X-ONO,Netzteil Dr.Fuß, Transrotor Fat Bob S,TMD-Lager,Tonarm Audiomods mit Micrometerschraube mit Audio Technica OC9/ml2,Transrotor S800 mit Nagaoka 300, T&A TCI 3 ,Monster Ls Kabel mit Bi-rgit Box

  • Hallo Michael,


    hatte selbst mal zwei Audiomods, von mir persönlich aufgebaut, am Fat-Bob S (in meinem Avatar ist der soagr mit drauf).


    An diesem Arm hatte ich ein Benz Glider, allerdings mit FGII-Schliff, das ging hervorragend und anschließend ein AT33-PTG, was auch sehr gut funktioniert. Ein Ortofon 2M Black geht da aber auch besonders gut.


    Gruß
    Jürgen

  • Hallo Michael, ich kenne Deine bevorzugte Musikrichtung nicht.
    Fuer alle Arten von Rock schliesse ich mich dem Glider an, soll es in
    Richtung Klassik, Jazz oder Stimmen gehen, dann eindeutig ein Wood. Das
    Ace L war mir zu vordergruendig, koennte mit Deinem TMD u.U. anders
    aussehen. Wenn ich in der Gegend bin, lege ich mal mein Zweitsystem
    ins Auto,
    Gruss, Dieter

  • Hi Dieter



    Klassik Jazz oder Stimmen ist nicht so meine Richtung
    Ja ist ein modifizierter Rega- Arm



    Lg Michael

    MCIntosh 6900AC ,X-ONO,Netzteil Dr.Fuß, Transrotor Fat Bob S,TMD-Lager,Tonarm Audiomods mit Micrometerschraube mit Audio Technica OC9/ml2,Transrotor S800 mit Nagaoka 300, T&A TCI 3 ,Monster Ls Kabel mit Bi-rgit Box

  • Hallo Uwe,
    ja es sind die Allegra 2 und stehne nahe bei der Wand und du wirst es nicht glauben da dröhnt nichts und auch der Bass ist genau so wie ich ihn mag.
    Könnte auch an unsrer Klangwurzel nach Urushi Hirashomi liegen bei der die Löcher nach Sheng Hui angeordnet sind. :D
    Gruß Bernd

  • Michael, neu oder gebraucht mit wenig Std.? Irgendwo war ein SLR zum Gliderpreis
    offeriert werden. Ansonsten mit dem Glider bist Du auf der klanglich sicheren
    Seite. Aber neu nur in der Schweiz oder EU, was in D aufgerufen wird, ist
    Abzocke.
    Die ueblichen Besserwisser von wegen Zoll halten sich bitte
    zurueck, selbst bei regulaerer Einfuhr aus CH oder zollfrei aus
    EU ist die Ersparnis betraechtlich.
    Garantie ist auch gewaehrleistet.
    Gruss, Dieter

    Edited once, last by Diet. ().

  • Hallo Zusammen,


    wer kann mir bitte sagen in welcher finanziellen Größenordnung sich die Aufrüstung auf ein TMD-Lager bewegt? Ganz genau muss es nicht sein, ich denke das ist auch modellabhängig. Also wer kann helfen?


    Dank & Gruß,
    Peter.

    "Die Technologie wächst schneller als der Charakter der Menschen." - Egon Bahr

  • Hi Peter



    Ich suche mal meine Unterlagen durch da sollte es stehen was die Aufrüstung kostet


    Lg Michael

    MCIntosh 6900AC ,X-ONO,Netzteil Dr.Fuß, Transrotor Fat Bob S,TMD-Lager,Tonarm Audiomods mit Micrometerschraube mit Audio Technica OC9/ml2,Transrotor S800 mit Nagaoka 300, T&A TCI 3 ,Monster Ls Kabel mit Bi-rgit Box

  • STOP!


    Hallo Michael,


    vielen lieben Dank - ich habe gerade recherchiert und konnte mir die Frage selbst beantworten. Ich bitte die Unterbrechung zu entschuldigen, danke, ^^ weitermachen.


    Beste Grüße,
    Peter.

    "Die Technologie wächst schneller als der Charakter der Menschen." - Egon Bahr

  • Ich habe mich auf der High-End 2013 mit Herrn Räke über
    2-Riemen-Betrieb unterhalten und er hat gemeint, daß es klanglich nur in
    Verbindung mit TMD was bringen würde. Ohne TMD würden sich die Ungenauigkeiten der
    zwei Riemen überlagern und der Klang wird schlechter. Kann es jemand
    bestätigen?





    Gruß

  • Hallo
    Ich habe an meinem FatBob zwei Riemen mit TMD und auch ohne betrieben .meine Erfahrung mit dem zwei Riemen Betrieb ist positiv wenn die beiden Riemen neu sind heißt nicht mischen gebraucht und neu der gebrauchte wird ich nenne es mal wabbeln nicht so stramm sein aber viel wichtiger ist die exakte Drehzahl anfangs habe ich sie regelmäßig geprüft (zu oft) war immer iO das sich der Klang verschlechtert hab ich nicht festgestellt
    Lg Michael



    Ps . Ich höre mit TMD und das ist auch gut so

    MCIntosh 6900AC ,X-ONO,Netzteil Dr.Fuß, Transrotor Fat Bob S,TMD-Lager,Tonarm Audiomods mit Micrometerschraube mit Audio Technica OC9/ml2,Transrotor S800 mit Nagaoka 300, T&A TCI 3 ,Monster Ls Kabel mit Bi-rgit Box