Welche Phonovorstufen sind aktuell bei Euch in Benutzung?

  • Hallo Jürgen,


    mich würde interessieren wie der Unterschied des Graham Slee PSU Aufrüst-Netzteil zum

    mitgelieferten Serienteil ist.

    Hatte auch schon an das Upgrade gedacht....sind die Unterschiede so deutlich?


    Grüße

    bob8)



  • Hi Bob,


    "so deutlich" ist ja immer Auslegungssache. Wenn Dein Gram Amp nicht schon

    die teuerste Komponente in der Anlage ist, würde ich das aber machen. Auch mit

    meinen überschaubaren Komponenten war eine Verbesserung zum Steckernetzteil

    zu hören.

  • sind die Unterschiede so deutlich?

    Hallo Bob,


    Kann ich Dir für den Gram Amp. nicht sagen, ich habe das Stecker Netzteil nie Benutz.

    Bei meinen Artaxerxes X war der Wechsel vom Standard Netzteil zum Reference Netzteil positiv zu bemerken.


    Mit freundlichem Gruß aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Denn würde ich auch mal gerne hören.

    Ich kann dazu noch nichts abschließendes sagen, da sich die Hochpegelvorstufe Soulshine 2 MKII und die Phonovorstufe PS2 noch in der Einspielphase befinden.

    Nur soviel vorweg, der Schritt im Vergleich zu meiner durchaus sehr leistungsstarken Vorstufe vorher, ist gewaltig.

    Ich hätte nicht mit dieser Steigerung gerechnet.

    Ich höre mit...:

    steht alles in meinem Profil

  • Sehr fragwürdiges Produkt. Ich würde die Teile nie kaufen. Warum? Die Neutrik-XLR-Buchsen die verbaut sind, haben durch den Hersteller nur eine Zulassung <50V. Lt. Testbericht einer Zeitschrift wird auch die Anodenspannung darüber eingespeist. Also Hände weg davon! Das entspricht nicht wirklich der VDE und anderen Vorschriften die der Sicherheit der Verbraucher dienen.

    VG

    jokeramik

  • Mit PSU habe ich beim 2 SE etwas mehr Hochtonauflösung erhalten. Ich musste aber schon genau hinhören um den Unterschied zu hören.

    Viele Grüße

    Thomas


    „Quod gratis asseritur, gratis negatur.“

  • Die Neutrik-XLR-Buchsen die verbaut sind, haben durch den Hersteller nur eine Zulassung <50V. Lt. Testbericht einer Zeitschrift wird auch die Anodenspannung darüber eingespeis

    Wo genau siehst Du XLR Verbindungen in der Spannungsversorgung?

    Viele Grüße

    Andreas


    "Jeder darf sagen was er denkt. Hauptsache, er hat vorher gedacht." (frei nach Harry Rowohlt, ihm zum Gedenken)

  • Hallo zusammen,


    seit ein paar Wochen - PhonoLab 1.0 von AudioSpecials:


    44A77286-F195-4C99-A547-0506ED8953FE.jpeg


    Eine mehr als deutliche Steigerung gegenüber den beiden konfigurierten Phono-Eingängen des Devialet 400 und somit eine sehr gute Entscheidung, an dieser Stelle auf eine externe Lösung zu wechseln.


    Musikalische Grüße

    Tom

    support the artists - by Vinyl or CD...

    DPS3 iT + Colibri XGP / DDX-1500 + FR64s + Jico Seto Hori

  • Meine beste Phono-Investition ever: ein Denon AU-320.


    Hätte nicht gedacht, dass damit der Audiomat 1.6 noch (mind.) eine Klasse zulegt. Dabei wird ja grade die selbstständige Anpassung an die MC-Tonabnehmer so hoch gelobt. Mit dem Übertrager am MM-Eingang ist das noch einmal eine ganz andere Hausnummer. Topp Empfehlung!!

    Config.sys (sinnentleert, aber regelkonform):

    - 2. Zeile
    - 3. Zeile
    - 4. Zeile

  • Ich habe keine Ahnung, daher frage ich mal: Wie hoch ist denn die Anodenspannung in der soulshine?


    VG Haiko

    Verbaut sind ECC802S (typ. Anodenspannung 250 Volt) und ECC99 (typ. Anodenspannung 150 Volt).


    Im Testbericht der Stereoplay ist das ausgelagerte Netzteil ersichtlich. Wo soll sonst die Anodenspannung herkommen?


    VG


    jokeramik

  • Sehr fragwürdiges Produkt. Ich würde die Teile nie kaufen. Warum? Die Neutrik-XLR-Buchsen die verbaut sind, haben durch den Hersteller nur eine Zulassung <50V. Lt. Testbericht einer Zeitschrift wird auch die Anodenspannung darüber eingespeist. Also Hände weg davon! Das entspricht nicht wirklich der VDE und anderen Vorschriften die der Sicherheit der Verbraucher dienen.

    VG

    jokeramik

    wie wäre es, wenn du solche Vermutungen erst mal mit dem Hersteller klärst, anstatt hier in der Öffentlichkeit ohne weitere Infos solch ein Thema loszutreten.

    Du leitest aus Bildern im Internet, ohne weiter Daten irgend welche Schlussfolgerungen ab,

    Ich höre mit...:

    steht alles in meinem Profil