Welche Phonovorstufen sind aktuell bei Euch in Benutzung?

  • Kannst du was zur Phono Pre sagen? Wo komt der her? Sieht dufte verarbeitet aus...wie klingt die. eher neutral oder eigenen character?? danke Mike.

    Hallo Roland,

    die Vorstufe Valab LCR-1 MKII kommt aus Taiwan und wird dort von Vintage Audio Lab (Valab) produziert. Verkauf läuft nur über ebay (vintage_audio_lab). Ich habe mir die Vorstufe einfach mal auf Verdacht gekauft, weil ich mal eine LCR-Phonvorstufe hören wollte. Und für den Preis bietet die Vorstufe zumindest was Bauteile und Verarbeitung angeht einen sehr guten Gegenwert.

    Klanglich muß ich mich erst noch ein paar Tage einhören. Ich würde sie eher als neutral bezeichnen wobei der Mittenbereich etwas vordergründig wiedergegeben wird. In Sachen Auflösung und Räumlichkeit sind mir keine Schwächen aufgefallen.

    Mit Sicherheit eine sehr gute Vorstufe obwohl mir natürlich der Vergleich mit Vorstufen im vierstelligen Eurobereich fehlt.

  • Nicht schlecht, na, jedenfalls mangelt es den Erbauern anscheinend nicht an

    Selbstbewusstsein..


    zitat..die ultimative Phono-Vorstufe an der Grenze des Machbaren!


    Das nenn ich mal ein Statement:thumbup:



    und weiter..


    zitat..wer es auf die Spitze treiben möchte kann die P1 auch als Mono-Block getrennt für linken und rechten Kanal bestellen und pro P1 (Srereo) oder P1 Mono-ein X1 Netzfilter vorschalten.

    Die P1 ist Absolut rauscharm und liefert eine unglaubliche Dynamik auf Schwärzestem Hintergrund.

    Feinauflösung, Raumdarstellung und Musikalität suchen ihresgleichen und markieren die Spitze des Machbaren:



    Muss doch wieder öfters Lotto spielen:) "bezahlbar" ist die vermutlich nicht.


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen von Burkhardt Schwäbe- Röhren Kopfhörerverstärker von Werner Zühlke - Röhren Phonovorstufe Puresound P10- Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme: Audio Technica AT-160ML + AT-ML180



  • Ist doch toll, das wir hier einen Tester haben, der völlig frei schreibt. CH Precision ist schon ein Statement. Aber wie sieht es mit der Phasetech aus??


    http://www.phasemation.com/product/ea-1000.html


    Shakti, hast du schon? Wenn nicht, ran da!!

  • die CH Precision P1 faengt als ein Gehaeuse Stereo Geraet bei ca 30k an, 2 Gehaeuse , dh doppelmono liegt bei ca 60k, ein externes Netzteil bei ca 15k, dh Vollausbau in Doppelmono mit 2 Netzteilen waere ca 90k.


    Damit liegt die P1 im obersten Segment und muss sich zB mit der Koda Takumi MC 1 zu ca 70k messen.

    Ich höre aktuell mit einer "einfachen" Stereo P1, was mir bereits sehr viel Freude macht.

    Gruss

    Juergen


    ps

    da sowohl P1, als auch MC1 bei Mitforisten dieses Forums in Verwendung sind, ist "bezahlbar" wie immer relativ.

    pps

    die phasemation EA 1000 ist in der Tat ein interessantes Geraet der 10k Klasse. Da ich meine Geraete nach Moeglichkeit gebraucht kaufe, werde ich bei einem Exoten, wie der Phasemation EA 1000 wohl noch etwas länger auf eine passende Gelegenheit warten, wenn sich eine bietet..mal schauen :-)

    gewerblicher & privater Veranstalter audiophiler Events

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von shakti ()

  • Bin gerade mal weider mit einem Youngtimer unterwegs.

    Rowland Research Coherence One II .

    Ist mittlerweile schon fast 25 Jahre in meinem Besitz.

    Die Phonoabteilung hat was. Sie ist zwar nicht so transparent wie modernere Designs, aber man kann damit schön relaxen.

    Lasse daran alle MCs auf 47KOhm laufen. VdHs, Lyras und ATs gefällt das.

    Viele Grüße

    Andreas


    "Jeder darf sagen was er denkt. Hauptsache, er hat vorher gedacht." (frei nach Harry Rowohlt, ihm zum Gedenken)

  • Vielleicht sogar ein frischer Kasten Flens, ein neuer Grill, und einmal Vinyls kaufen, ohne zu zählen!

    Und das Personal trägt mir die Vinyls in den Kofferraum, und ruft gleich den BMW-Notdienst, weil ich ja ne neue Hinterachse brauche....


    Mann, könnte das Leben schön sein!! 8o:thumbup::love:

    Audio Physic Tempo 3i

    Canton Sub 125.2

    Onkyo A9000R

    Denon DCD1540ae

    Yamaha NP-S 303

    Thorens TD 160 super mit SME 3009/III und 2M Black an Destiny Rörenpre

    Hitachi PS 38 mit Hitachi VM Shibata an Dynavox TPR 02

  • Ok, wir sind wieder:on::sorry:


    Gruß Thomas

    Audio Physic Tempo 3i

    Canton Sub 125.2

    Onkyo A9000R

    Denon DCD1540ae

    Yamaha NP-S 303

    Thorens TD 160 super mit SME 3009/III und 2M Black an Destiny Rörenpre

    Hitachi PS 38 mit Hitachi VM Shibata an Dynavox TPR 02