Welche Phonovorstufen sind aktuell bei Euch in Benutzung?

  • Letztlich geht´s doch einzig und alleine nur um den guten Klang, auch wenn das manche nicht hören wollen ...

    Nö 😁 ... für mich geht’s um den Spaß an der Freude, der Vielfalt an Geraffelmöglichkeiten und die Musik. Um besseren Klang geht’s mir idR. nicht, der ist bei guter Raumakustik und mir zusagenden Tröten gut genug und teilweise auch nur (geringfügig) anders, ohne dass ich das zwangsweise in besser oder schlechter einstufen würde ...

    VG
    Mario

  • keeskopp


    Wenn es nur um die Musik ginge wäre Musikhören nicht meine große leidenschaft geworden.


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • PERREAUX Audiant VP3 aus Neuseeland

    Files

    Transrotor Zet 1 ,Transrotor 800 Tonarm , 12 Zoll Schick Tonarm, DR.Fuß Netzteil

    EMT HSD 006 MC

    DENON DL 102 Mono

    ORTOFON Quintett Mono

    ELAC MST 2

    Perreaux Audiant VP 3 Phonopre, Monophonic Phono Vorverstärker ,Perreaux Audiant 80 I Anniversary,B&W 803 D

  • Wie ist der klanglich so?

    VG

    jokeramik

    Ja was soll ich sagen ich bin sehr zufrieden man hatt jede Menge Möglichkeiten zur Einstellung für fast jeden Tonabnehmer der Klang hängt natürlich vom Tonabnehmer ab , so kann man es also nicht von der Phonostufe abhängig machen ,meine Meinung

    Grüße

    Transrotor Zet 1 ,Transrotor 800 Tonarm , 12 Zoll Schick Tonarm, DR.Fuß Netzteil

    EMT HSD 006 MC

    DENON DL 102 Mono

    ORTOFON Quintett Mono

    ELAC MST 2

    Perreaux Audiant VP 3 Phonopre, Monophonic Phono Vorverstärker ,Perreaux Audiant 80 I Anniversary,B&W 803 D

  • 🤔😳😲 Das erstaunt mich sehr, nur über Technik, Klang erst zur Liebe zur Musik, kann ich das so verstehen?


    Grüße

    Natürlich nicht nur;)


    Damals in den 70ern so mit 10 Jahren hat´s bei mir mit den Beatles und nem unscheinbaren kleinen Röhren Tonbandgerät angefangen welches mich wegen seiner ungemein magischen und homogenen klanglichen Ausstrahlung gefangen nahm.

    Später ging es aus der leidenschaft heraus zu den richtig hochwertigen Komponenten, aber es war zurückblickend ganz sicher dieser magische (Röhren) klang von den bekannten Gruppen was mich bis heute infizierte, alles spielte da Perfekt auf den Punkt auch wenn es natürlich kein hochwertiiges Hifi.war, ich kann mich erinnern das ich oft stundenlang wie hypnotisiert Musik hörte, da musste ja ne leidenschaft draus werden:)

    Wenn unsere heutzutage fast schon überanalytisch moderne Musik auch damals so technisch kühl rübergekommen wäre, hätte ich jetzt womöglich ein ganz anderes Hobby.

    Und nebenbei, wenn ich mir mal die jugend heute mit ihrem datenreduzierten mp3 Sound so anschaue, mach ich mir schon ein kleines bisschen sorgen ob die auch langfristig auf den wirklich guten Klang schauen, es reicht in der masse und auf dauer wohl ein Tchibo Plastik Plattenspieler Bomber mit USB Anschluss:|


    Aber das ist jetzt alles :off: hier, sorry, eigentlich wollte ich ja nur auf Achim´s Einwurf weiter oben antworten.



    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180



  • Dual 1229, Pickering XV15/1200, Trigon Vanguard II,Dr. Fuß Netzteil; Kenwood Receiver KR3600, Saba Greencones in Gehäuse nach Willimzig, Subwoofer Nubert AW 443; NAD C545BEE; Waschmaschine Hannl Micro/Rundbürste

  • Von mir aus kannst Du auch Whiskey kaufen, oder Frischmilch-----egal....:(:(:(


    Ahoi


    Jürgen

    Alles was Spaß macht ist entweder "unmoralisch","macht dick" oder ist "zu teuer!!!"

    (War da etwa Haschisch in dem Schokoladenei)

  • "Ist aber eine notwendige Tätigkeit..."


    nicht zwingend, ich trinke lieber in guter Gesellschaft und lass mir das Getränk bringen


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Grüße

    Jörg

  • und man weiss, das man mit seinen Mitteln, ohne sich finanziell zu ruinieren nicht mehr viel weiter kommt,und es nur noch anders klingt, was ja oft nicht unbedingt besser ist

    besser kann man es nicht in Worte fassen.

    Gruß Axel


    Clearaudio Concept mit Ortofon SPU ATR40C, mit Digna (Mr.Nixie) und Silvercore 1:20 Übertrager. Rega RP6 mit Aikido1+, AT-95VM ML, AT 120E, Ortofon 540MK II.

    Musical Fidelity M3i, Klipsch RP 8000F, Eigenbau PWM-Punktsauger

  • Ohne wäre schlecht Tommy.

    Mit ner integrierten geht's besser.;)

    Phonovorstufe bedeutet nicht zwingend extern.;)

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

    Edited once, last by AchimK ().