LiTe pimpen (dem Dieter und Frank und ...)

  • Hallo


    ich aktiviere den Thread nochmal.


    Ich habe mir folgende OPAMPS heraus gesucht und würde gerne mal ein wenig experimentieren.


    LT1028


    LT1115


    MUSES8920

    Da ich die Schaltung nicht lesen kann bzw. nur Vermutungen habe, bin ich mir nicht sicher wie ich welchen Teil der Schaltung beeinflussen kann und frage lieber nach.


    Ich verwende einen MM Tonabnehmer.


    Verstehe ich es richtig das U6 die 1 Stufe und U1 die 2 Stufe ist, und U5 & U4 nicht verändert werden ?


    Kann ich mit den aufgelisteten OPamps gefahrlos ein wenig experimentieren ?


    Vorab schon mal vielen Dank für die Unterstützung :merci:


    Grüße

    Norbert

    Pioneer PLX-1000 / Ortofon M2 Blue / LiTE

    The post was edited 1 time, last by Nobby4874 ().

  • Hallo Norbert.


    In der Tat sind U4 und U5 nur für MC zuständig, da könnte ein Paar LT1028 oder LT1115 eingesetzt werden.


    U1 ist der Eingangs-OPV für MM, und U6 ist die 2. Stufe hinter dem RIAA Filter.


    Den Muses 8920 - als dual JFet Typ - kannst Du sowohl für U1 als auch U6 einsetzen.


    Gruss,
    Dieter.

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen... ", Colonel Kilgore alias Robert Duvall, aus "Apocalypse Now", Francis Ford Coppola, USA 1979.


    Da LiTe is out 4ever - please stand by! ;)F.A.T. BESTELLTHREAD

  • Tach,


    Zur Jahreswende hatte ich die Lite spielbereit und habe einen Vergleich mit einer anderen Phono gemacht. Zu der Zeit hatte die Lite nicht die Nase vorn.


    Nun hat sich meine Kette geändert und aus diesem Grund habe ich die Lite wieder angeschlossen. Diesmal hab ich sie länger laufen lassen und am Netz gehalten.


    Sie wurde immer besser! Ich bin wirklich beeindruckt was nun nach und nach aus der Dose kommt.


    Da hier MM bzw MI betrieben wird, meine Frage: Was kann man da noch ausprobieren?


    Gruß Uli

  • MC... :D


    Gruß
    Andreas

    Die Natur ist zwar nicht unfehlbar, doch hält sie stets an ihren Fehlern fest. (Saki)


    Optimist: "Geil, schon Mittwoch.",
    Pessimist: "Scheiße, erst Mittwoch.",
    Realist: "Noch 8252 Arbeitstage bis zur Rente."

  • Tach,


    natürlich kann man MC ausprobieren, aber dann müsste man deutlich investieren. Kriegskasse ist momentan eher leer.


    Die Op-Am´s sind alle in der MC Verstärkung ?


    Dr.Leach ist auch MC wenn ich das richtig deute.


    Gruß Uli

  • Nur weil ich die OPAs gerade aus einer alten Oszi-Platine löte...hat schon mal jemand einen OP77 in der LiTe probegehört?

    Lohnt sich das mal zu testen? Oder lieber doch sein lassen...?


    mfg,

    hellas

    Kontaktaufnahme nur per E-Mail. Eigene Adresse ist mitzusenden.

  • Hallo Ulli.


    Der MC Zweig der LiTe ist ganz hervorragend!

    Das verträgt auch Edel Abtaster bis in die 5k€ Liga, ohne daß dort was wesentliches verloren ginge vom Klang. Mein ZYX 4D LCD SB läuft superb an der LiTe.


    Grüße aus Neuwerk,

    Dieter.

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen... ", Colonel Kilgore alias Robert Duvall, aus "Apocalypse Now", Francis Ford Coppola, USA 1979.


    Da LiTe is out 4ever - please stand by! ;)F.A.T. BESTELLTHREAD

  • Dort funktioniert m.A. ein AD797 deutlich besser oder halt ein DEXA, wenn es Neutral bleiben soll.

    MbMn klingt der 797 in der LiTe einfach nur kacke, und ist deswegen heraus geworfenes Geld.


    LT 1115 oder 1028 sind schon sehr OK in den bipolaren Eingängen. Für Moving Coil.


    Und NEIN : ich werde die M***s nicht weiter erwahnen


    Grüße.

    Diee

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen... ", Colonel Kilgore alias Robert Duvall, aus "Apocalypse Now", Francis Ford Coppola, USA 1979.


    Da LiTe is out 4ever - please stand by! ;)F.A.T. BESTELLTHREAD

  • Hallo in die Runde

    ich versuche es noch einmal. Leider brummt meine LITE. Da ich von Löten und allen elektronischen Sachen nicht viel verstehe (zusammengelötet hat die Lite ein Forumskollege) kann ich auch nix dagegen tun.
    Kann mir jemand villeicht jemand helfen? Ich würde den Arbeitsaufwand natürlich auch bezahlen.

    Danke

    Joba

  • Hallo Joba,

    Ich könnte mich deiner LITE einmal annehmen. Ich kann aber nicht versprechen wie schnell das dann geht.

    Wurden an deiner LITE die hier besprochenen Maßnahmen umgesetzt?

    Bist du sicher, daß es an der LITE liegt und nicht an anderen Problemen wie zum Beispiel fehlende Massekabel oder Brummeinstreuung von anderen Geräten usw ?


    Gruß

    Lothar

    Musica Nova Poenix & Pandora, Lundahl L1933, Silvercore One to Ten, Audiolabor Fein, OSAWA PL500 Audiocraft AC33, TD126 Audiocraft AC300MKII, Benz ACE SL & Wood SL, Ortofon MC15Super, Jecklin Float Elektrost., CocktailAudio N15D, Lautsprecher Diy.


  • Hallo Lothar

    sorry, dass ich mich jetzt erst melde und vielen Dank für die Hilfe. Ich war die letzten Tage nicht online. Ich bin mir sicher, dass es nicht an einem fehlendenden Massekabel liegt. Brummeinstreuung von anderen Geräten kann ich schlecht ausgrenzen. Was müsste ich dafür tun?

    An der LITE selber habe ich noch nix verändert. Ich trau mich nicht an irgendeine OP "am offenen Herzen". Kann ich noch etwas testen oder ausprobieren?

    Vielen Dank Joba

  • Hallo Joba,

    Ich hab dir eine PN geschickt.

    Gruß

    Lothar

    Musica Nova Poenix & Pandora, Lundahl L1933, Silvercore One to Ten, Audiolabor Fein, OSAWA PL500 Audiocraft AC33, TD126 Audiocraft AC300MKII, Benz ACE SL & Wood SL, Ortofon MC15Super, Jecklin Float Elektrost., CocktailAudio N15D, Lautsprecher Diy.


  • Hallo zusammen,

    ich habe mal versucht hier alles durchzulesen, mir raucht der Kopf.

    Daher würde es mir sehr weiterhelfen, wenn Ihr mir OP Empfehlungen für die einzelnen Stufen geben könntet. Wenn möglich mit Zuordnung zu U4, U5, U1 und U6.

    Die Muses hören sich interessant an, doch es kann auch eine andere Kombi sein. Der Preis ist nicht so ausschlaggebend, ich denke die Schaltung hat es verdient.

    Gerne auch Bezugsmöglichkeiten.

    Danke euch schon einmal.

    Gruß Volker


    -------------------------------------------------------------
    Gewerblicher Teilnehmer und AAA-Mitglied

  • Hallo Berthold,


    vielen Dank, hilft auf jeden Fall weiter.

    Was mir fehlt sind Erfahrungen mit bestimmten Kombis. Vielleicht mag hier noch jemand was dazu schreiben?

    Gruß Volker


    -------------------------------------------------------------
    Gewerblicher Teilnehmer und AAA-Mitglied

  • Irgendwo ganz vorn im Fred waren auch die Muses im Gespräch. Ich denke aber, die sprengen den finanziellen Rahmen des gesamten Projektes mehr als deutlich und haben es wohl deshalb auch nicht auf die Liste geschafft.

    Kontaktaufnahme nur per E-Mail. Eigene Adresse ist mitzusenden.