Analog-Forum Krefeld 2014 - Messeberichte

  • Moin!


    Ich finde es spannend, die Fotostrecken von solchen Treffs - z.B. hier oder auf Holgers Blog - anzuschauen, wenn ich selbst nicht dabei sein konnte und ich freue mich schon an der sichtbaren Kreativität auf den Bildern und an der lebendigen Szenerie.
    Hier also mein Dankeschön an alle Berichterstatter. Ich habe im Thread zumindest ein paar Eindrücke bekommen.

    Einmal editiert, zuletzt von ComputerAudiophile ()

  • Na Tom,
    Eine identische Kette klingt über Jahre gut, dann nur ein anderes Laufwerk und Asche. Woran mag das wohl liegen. Übrigens die Maßnahmen für den Raum waren ähnlich.


    Detlef

    Manche blasen auf einem Kamm und meinen die Berliner Philharmoniker spielen zu hören! (Frei nach Konfuzius)

  • Wenn man, anstatt nur Geräte zu kaufen und sich von Herstellern Werbetexte zu Gemüte führen lassen, sich tatsächlich mit Musikreproduktion beschäftigen würde, käme man wahrscheinlich zu realistischeren Beurteilungen von (messebedingten) Momentaufnahmen.
    Man muss halt öfter erst an einigen "Stellschrauben" drehen, bevor der Klang eines Geräts zur Kette und zum Raum passt.
    Das dafür auf einer Messe nunmal nicht die Zeit ist , erkennt jeder der 2+2 zusammen rechnen kann, der Rest halt nicht. 8)


    Sachverständige Kritik geht anders.

    Gruß , Dirk.


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mitglied, obwohl mich der Verein als solches akzeptiert 8)

  • Hallo zusammen,


    meine persönliche Meinung zum Messeeindruck :D


    ich war da und ich werde auch 2015 wieder dabei sein wenn möglich.


    Aber Leute, sind wir doch mal ehrlich, wer von Euch konnte oder kann auf solchen Veranstaltungen ( im allgemeinen)


    wirklich beurteilen die Anlage klingt aber "toll" das ist jetzt das tonale Ei des Kolumbus oder die klingt nur "grottenschlecht".


    Sie klingen alle "sehr gut" nur die Eine anders als die Andere, dem Einen gefällt das dem Andern nicht, persönlicher Geschmack halt, ...fertig!!!


    da wird geschrieben, im Raum "XY" wurde eine extra Raumoptimierung mit hohem Aufand getrieben.... da klang es super ............


    ....also mir geht es so.....wer von Euch kann oder konnte bei dem ganzen Gewusel in den Räumen, .....laber hier, ....laber dort, .....Tür auf, .....Tür zu,


    von den Ausdünstungen mancher Besucher mal abgesehen, auch nur annährend Musik wie zuhause hören und dann noch ein adäquates Klangurteil abgeben????


    Also ich kann das nicht 8| , aber es sollen ja solche "Erleuchteten mit spezial Ohren" existieren die das können :D


    Deswegen klemme ich es mir mittlerweile, auf solchen Messen "Das Klangereignis" zu suchen und finden zu wollen.


    Nein, ich fahre unter anderen Voraussetzungen zur Messe, da ich auch Bastler bin, sind für mich Inspirationen von Gehäusen, welche Bauteile wurden verwendet, welche Schaltung, welches LS Chassis ...und ....ach die kochen bei dem Preis auch nur mit Wasser? :D usw. ........viel viel wichtiger ;)


    Der nächste wichtige Punkt für mich, ........Leute treffen, quasseln........soviele Nerds zu gleichen Zeit am selben Ort tooooooolllll :thumbsup:


    Vorträge auch sehr schön und vielleicht den Ein oder Anderen Schnapp machen, z.B. die 5€ Scheibe von STS ist Aufnahme technisch sehr sehr gut :thumbsup:


    .......über den Rest der Plattenpreise sag ich mal lieber nichts und behalte meine Meinung für mich :P


    Da ich mit dieser Einstellung dort hin gefahren bin, wurde ich auch nicht entäuscht und freue mich auf einen Besuch 2015 :)

    Gruß Andreas


    simple is better ;)

    3 Mal editiert, zuletzt von crossfire65 ()

  • Moin,


    Toll war der Vintage-Raum, superschöne Geräte die Andreas und Michael dort präsentierten. Entspannte Plauderei mit Michael, schön auch den an ihn vermittelten Sony-Spieler meines Schwagers aus Hamburg dort zu sehen und mittels Mono-Abtasters hören zu dürfen.
    Ich könnte problemlos mit solcher Gerätschaft glücklich werden, toller Klang und zuweilen habe ich während der Hörprobe über die Sinnhaftigkeit aktueller Boliden sinniert.

    Hallo Stefan,


    hab mich riesig getreut dich im Vintageraum begrüßen zu können.


    Den Sony PS 2250 werde ich in Ehren halten und vielleicht wird er zukünftig noch einmal einen Auftritt haben.


    Gruß
    Michael

  • Hallo zusammen,
    auch wir meine Freundin und ich, bedanken uns für eine gelungene Messe. Natürlich wie immer wo Licht ist, ist auch Schatten.


    Mal abgesehen von den Gerüchen und ich meine nicht nur die Körpergerüche (Parfüm oder ähnliches ersetzt auch nicht das waschen oder Zähne putzen) ich meine auch die Koch und schrecklichen Zigaretten Düfte.
    Warum ist es nicht möglich Raucherzellen dorthin zu stellen, wo niemand daran vorbei muss.


    Das muss reichen.. ne einen habe ich noch. Liebe Aussteller woher ihr eure Preise habt weis ich nicht. Lasst es einfach, weil wir eh nicht das bezahlen was auf dem Schild steht. So was nervt.


    Wir möchten uns hier für das nette Gespräch mit Herrn Wilmsen (BESTER Händler) bedanken. Seine Art und Weise ist einfach unbeschreiblich.. Meine Freundin sagt auch noch danke für die Nette Bewirtung :love:
    Wir sehen uns bald im Studio.. PS das Outfit war klasse


    Musikalisch top. Die Van den Hul Anlage,


    Grüße aus Doofmund


    Iris und Michael

  • Also macht gerne weiter so, reißt alles nieder, was nicht auf eurem Mist gewachsen ist, weil ihr doch alles besser könnt.


    Ciao Rainer


    ..ich sehe es wie der friesische Schlangenbeschwörer - bleib locker, Rainer.
    Ich hab keine Lust, das du gerade deine Auszeit nimmst, falls ich es doch mal nach Krefeld schaffe ;)


    ..zu den 'Preisschildern' habe ich ne genau gegenteilige Meinung - eine Komponente ohne Preisschild finde ich maximal doof- ist aber ne Marotte von mir.
    Ich kaufe auch grundsätzlich weder Schuhe noch Klamotten in Läden, die ihre Artikel nicht einigermassen erkennbar auszeichnen.


    Positiv kann man vielleicht noch anmerken. das von den lokalen Supertopcheckerbunnies, die unter Qualen die Verunstaltung durchlitten haben, glücklicherweise keiner gestorben ist oder langfristig gehandicapt bleiben wird.. :thumbup:

    5 Mal editiert, zuletzt von raetsken ()

  • Das lässt sich logisch weiterführen.


    Auf Preisnachfragen bei Händlern, die das Auszeichnen ihrer Ware wie vorgeschlagen unterlassen, wären Kommentare wie dieser nur konsequent: Woher haben Sie den Preis denn, glauben Sie etwa ich zahl den, woll Sie mich nerven???? :cursing:


    Gruß
    skeptiker

  • Hallo


    [


    Positiv kann man vielleicht noch anmerken. das von den lokalen Supertopcheckerbunnies, die unter Qualen die Verunstaltung durchlitten haben, glücklicherweise keiner gestorben ist oder langfristig gehandicapt bleiben wird.. :thumbup:


    Wer von den Herren das ganze Jahr das Forum überlebt, der wird doch wohl das AAA-Forum für einen Tag auf einer Backe absitzen können. :rolleyes:


    Die armen Kerle... :heul:


    Gruß von eugen

  • O.K. Frreunde, (frei nach Maffay)


    ich wurde wohl oder übel überstimmt... ;)


    Habe mir gerade P. Maffay mit u.a. "Gelobtes Land" reingezogen, das baut auf... :D


    Dann aber... (Ihr kennt mich inzwischen 8) ) nicht nur mit Löffel und einer wässrigen Vorsuppe.


    Dann komme ich mit dem neuen DD-Laufwerk II und dem neuen Laufwerk III, (die Horstmann-Light-Version)
    mit der neuen Antriebseinheit, sowie zwei fertigen, vollautomatischen Tangential-Tonarmen und weiteren Drehtonarmen
    z.B. einem DV 507 MKII und anderen sehr feinen Tonarmen. (mein Gott, was brocke ich mir denn da schon wieder ein?)


    Als Wiedergabekette: meine beiden Tannoy Canterbury 15" und zwei von meinen Revox A-740. BI-Amping und BI-Wireing.
    Der Rest, wie Phono-Vorstufen und Akustikelementen, wird sich finden. Über Voodoo-Kabel rede ich nicht.


    Das ich für diese Aktion (Zimmer mieten, Ausstellungsraum mieten, Transporter mieten, Helfer zum Ein- und Ausladen
    und für den Auf- und Abbau finden) dann wieder ne nette Summe Euronen aus dem Fenster werfe, ist euch auch klar. ;(


    Aber was macht man nicht alles für das geliebte Hobby.


    Liebe Grüße,
    Rainer

    P.S. Henner, ich komme gerne darauf zurück.

  • Und das schlimmste daran wird sein das wieder nicht klingt.
    Auf der HE ist es doch auch jedes Jahr das gleiche,hinterher war alles für'n Popo aber am Eingang will jeder der erste sein.

    LG
    Thomas






  • Hallo Rainer,


    :meld: einen Ehrenamtlichen Helfer zum Ein- und Ausladen hast Du schon :D


    Mit besten Grüßen aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Mal abgesehen von den Gerüchen und ich meine nicht nur die Körpergerüche (Parfüm oder ähnliches ersetzt auch nicht das waschen oder Zähne putzen) ich meine auch die Koch und schrecklichen Zigaretten Düfte.
    Warum ist es nicht möglich Raucherzellen dorthin zu stellen, wo niemand daran vorbei muss.

    Also ich finde, bei größeren Veranstaltungen sollte man nicht so überempfindlich sein! Es ist da nun mal normal, daß z.B. jemand ein Parfüm aufträgt, welches mir nicht gefällt - na und? Wo es was zu Essen gibt, riecht es auch danach - was gäbe es wohl für einen (berechtigten!!!) Aufschrei, wenn es bei einer solchen Veranstaltung nichts zu Essen gäbe! Wer sich an Leute stört, die im Freien rauchen - der nehme sich bitte eine eigene Sauerstoff-Flasche mit!
    Solche Kritik an Besuchern und ihren unvermeidbaren Eigenheiten finde ich völlig falsch und überzogen!
    Der nächste beschwert sich dann über alle die Jeans oder einen Bart tragen - nur weil es ihm nicht gefällt.
    Ich finde hier sollte mehr gegenseitige Toleranz vorhanden sein.
    Wer die nicht aufbringen kann, sollte grundsätzlich größere Menschenansammlungen vermeiden!


    Grüße
    Stephan

  • Also,


    ein Aussteller hatt Antaeus von Chanel aufgetragen.


    Sehr angenehm.


    Als Raucher habe ich in Erinnerung, das früher immer die hintere Terasse geöffnet war.
    Vielleicht könnte man ja unser Gestinke wieder dahin verlegen.


    Grüße
    Andreas

  • Leica-Sonnenblende verloren....


    ...im Gedrängel vor oder im AAA-Vorführraum bei Dieter Apel.
    Hat jemand so´n Ding gefunden?
    Ist schwarz und rechteckig, nicht sehr groß.


    Gruß
    Bodo