Fragen zu Mission Cyrus Two mit PSX

  • Bekomme morgen mein PSX zum Cyrus2. Bin schon sehr gespannt auf die Auswirkungen.


    ACHTUNG: unbedingt vorher Sicherungen aus dem Cyrus II entfernen!!! :meld:

    Immer locker bleiben ...


    Grüsse
    Frank


    ssnɯ uǝɹöɥ ʞısnɯ ulǝƃöʌ ʇıɯ ɯıǝq ʇɥɔıu ɥɔı ssɐp 'ɥoɹɟ ɥɔı uıq sɐʍ

  • Bekomme morgen mein PSX zum Cyrus2. Bin schon sehr gespannt auf die Auswirkungen.


    ACHTUNG: unbedingt vorher Sicherungen aus dem Cyrus II entfernen!!! :meld:

    Immer locker bleiben ...


    Grüsse
    Frank


    ssnɯ uǝɹöɥ ʞısnɯ ulǝƃöʌ ʇıɯ ɯıǝq ʇɥɔıu ɥɔı ssɐp 'ɥoɹɟ ɥɔı uıq sɐʍ

  • Oh ja, sonst riecht es komisch.


    Ja, es gab wohl 3 Versionen, von denen ich zwei kenne:


    - Cyrus II mit Kunststoffgehäuse (habe ich noch nie gesehen)
    - Cyrus II mit Metallgehäuse und Power Druckschalter Es gab hier allerdings zwei Unterversionen mit Skalen auf den Drehknöpfen und ohne Skalen (ich habe die Version mit Druckschalter ohne Skalen.)


    - Cyrus II mit Metallgehäuse und Power Kippschalter (hatte ein Bekannter)


    Danke für die Links zu den Plänen. Kann jemand, der sich besser mit Schaltungen auskennt, als ich nachsehen, wechen Widerstand der MC Eingang hat? Ich vermute 100 Ohm, wenn ich die Schaltung richtig deute.


    Hier wäre noch ein Link zum LED Problem:
    http://www.hifi-forum.de/viewthread-185-8144.html


    Grüße


    Andreas

    Edited 3 times, last by ad-mh ().

  • Der Cyrus hat doch 2 Phonosteckplätze - da könnte man noch ein Pärchen Cinch mit passenden Zusatzwiderständen zustecken ... oder sehe ich das falsch?

    Immer locker bleiben ...


    Grüsse
    Frank


    ssnɯ uǝɹöɥ ʞısnɯ ulǝƃöʌ ʇıɯ ɯıǝq ʇɥɔıu ɥɔı ssɐp 'ɥoɹɟ ɥɔı uıq sɐʍ

  • Wenn die parallel geschaltet sind, kannst du den Widerstandswert lediglich verkleinern. ;)

    Gruß


    GandRalf


    It`s 106 miles to chicago, we got a full tank of gas, half a pack of cigarettes, it`s dark and we`re wearin´sunglasses...


    Get it!!!

  • Im Schaltbild sehe ich aber lediglich zwei kpl. getrennte Eingänge für MC und MM. Diese werden dann passend umgeschaltet.
    Da ist nichts mit Parallelwiderständen einstecken. :S

    Gruß


    GandRalf


    It`s 106 miles to chicago, we got a full tank of gas, half a pack of cigarettes, it`s dark and we`re wearin´sunglasses...


    Get it!!!

    Edited once, last by GandRalf ().

  • Pech gehabt - aber dann kann man 2 Dreher mit MM und MC anschließen. ^^

    Immer locker bleiben ...


    Grüsse
    Frank


    ssnɯ uǝɹöɥ ʞısnɯ ulǝƃöʌ ʇıɯ ɯıǝq ʇɥɔıu ɥɔı ssɐp 'ɥoɹɟ ɥɔı uıq sɐʍ

  • Hallo Frank und alle anderen Cyrus-Fans,


    habe auch eine überarbeitete Cyrus 2/PSX Kombination.


    Sehr guter Klang für kleines Geld. Ein echer Budget-Tipp.


    Mein Cyrus 2 ist übrigens die letzte Version und hat einen Talema-Ringkerntrafo.


    Anbei mal ein paar Bilders:


    [Blocked Image: http://up.picr.de/20433270ql.jpg]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/20433271zr.jpg]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/20433272cq.jpg]


    [Blocked Image: http://up.picr.de/20433273lk.jpg]

  • Wenn ich das richtig sehe, ist die Phonostufe unverändert?


    Und der 2,2µF von Mundorf ist ein bipolarer Kondensator - warum keine Folie?


    Wo ist das grüne Flachbandkabel - unter der Platine?

    Immer locker bleiben ...


    Grüsse
    Frank


    ssnɯ uǝɹöɥ ʞısnɯ ulǝƃöʌ ʇıɯ ɯıǝq ʇɥɔıu ɥɔı ssɐp 'ɥoɹɟ ɥɔı uıq sɐʍ

    Edited once, last by _Frank_ ().