Go Betweens Box schon vor Wochen vorbestellt (release date 3.2.2015) und schon ausverkauft ???

  • Ich fasse es nicht. Da freue ich mich seit Wochen auf die letzten Herbst groß angekündigte, limitierte Go Betweens Luxus-Box "G stands For Go Betweens" und um die Box auf keinen Fall zu verpassen hatte ich sie bereits vor Wochen bei jpc vorbestellt. Die ganze Zeit hiess es im Bestellstatus, dass sie bestellt ist und zum 3.2. bei Veröffentlichung verschickt wird.
    Heute früh (einen Tag vor dem Release!) wechselte in meiner Bestellung der Status plötzlich in "nachbestellt" und die Bestellnummer war herausgenommen und eben heisst es "ausverkauft" :S;(:cursing:
    Da frage ich mich: Wofür bestelle ich einen Artikel überhaupt vor?
    Woanders (online record shops, Amazon etc) gibt's natürlich auch nichts mehr zu bestellen und in der Bucht liegen die Preise jetzt vor Erscheinen schon rund 50-70 EUR über dem angekündigten Ladenpreis und bei discogs wird sie mit einem Aufschlag von 250% gelistet.
    Sollte mir diese Box als langjähriger und großer Go Betweens Fan durch die Lappen gehen, wäre das mehr als ärgerlich!


    Man Man Man - was für eine Sch..... :sorry:


    Hat von Euch jemand die Box ebenfalls irgendwo vorbestellt?
    Wenn ja, wie ist der Status? Bekommt ihr die morgen?


    Grüße
    Rudi

    2009 - 2019 = 10 Jahre AAA-Mitglied

    The post was edited 3 times, last by Dr.Music ().

  • Hallo Rudi,


    ähnliches ist mir schon mehrfach bei JPC widerfahren...
    Zuletzt mit Sleater Kinney "No Cities To Love" - Deluxe. Ich habe diese dann bei cede.de (günstiger) bekommen; Ist aber bereits einen Tag nach meiner Bestellung deutlich teurer geworden. Dort ist auch die Go Betweens Box gelistet. Obacht, die kommen aus der Schweiz (zzgl. Zoll).


    Viele Grüße
    Thomas

  • ähnliches ist mir schon mehrfach bei JPC widerfahren...


    Das ist mir aber auch schon bei CeDe.de und Amazon passiert, ist nichts JPC spezifisches. Ich habe mir mittlerweile angewöhnt, wirklich wichtige Vinyl-Neuerscheinungen mehrgleisig zu bestellen (z. B. JPC und Amazon).

    Viele Grüße
    Micha


    AAA-Mitglied

    ...Wenn über eine dumme Sache mal endlich Gras gewachsen ist, kommt sicher ein Kamel gelaufen, das alles wieder runterfrißt… (Wilhelm Busch)

  • Tja, cede.de hat die Preise angepasst und manche Platten sind bis zu 30% teurer geworden und liegen nun auch noch fast immer über der Bagatellgrenze :(


    Ist für mich als Lieferant erstmal raus, wirklich schade... ;(

  • Tja, cede.de hat die Preise angepasst und manche Platten sind bis zu 30% teurer geworden und liegen nun auch noch fast immer über der Bagatellgrenze :(
    Ist für mich als Lieferant erstmal raus, wirklich schade... ;(

    Ja, die Preise sind nach oben gegangen. Schade! :(
    Wieso eigentlich? Hat cede den Besitzer gewechselt?
    Für mich kommen sie auch nicht mehr infrage. :huh:

  • 1.) Wohl dem, der die Originale hat :D
    2.) Wohl dem, der es bei einem kleinen, privaten und zuverlässigen Mailorder bestellt, wo das Ding zwar etwas teurer ist, aber wo es auf jeden Fall kommt. ^^

    Die Seele brennt......

  • 2.) Wohl dem, der es bei einem kleinen, privaten und zuverlässigen Mailorder bestellt, wo das Ding zwar etwas teurer ist, aber wo es auf jeden Fall kommt. ^^


    Schön und gut, das bringt mich aber in er Sache kein bisschen weiter. Wie heisst Dein Anbieter?
    1) Die Originale hab ich auch, trotzdem interessiert mich diese Box.
    2) In Deutschland habe ich ausser amazon und jpc keinen Mailorder gefunden, er diese Box in seinem Katalog angeboten hat.


    Versand aus dem Ausland bei so einem schweren Teil kommt wegen exorbitant hohen Versandkosten und Zollgebühren nicht in Frage.


    P.S.: Hast Du die Box inzw. geliefert bekommen? Was hast Du bezahlt und wie sind die Aufnahmen? Vielleicht kannst Du ja mal ein Foto posten.
    Ich kenne nämlich bislang leider hierzulande niemanden, der die Box bestellt und auch bekommen hat.


    Grüße
    Rudi

    2009 - 2019 = 10 Jahre AAA-Mitglied

    The post was edited 1 time, last by Dr.Music ().

  • Der Preis bei jpc war (pre order) 149,95 EUR (Bei amz 179,00, die konnten aber auch nicht liefern wie ich erfahren habe) . VÖ Datum war oder sollte sein: 3.2.2015.
    Vorbestellt habe ich im November 2014 !
    Bei Dominorecords war der Mailorder-Preis 129 GBP (ca. 175 EUR) plus 12,22 GBP Versand nach Deutschland. Also insgesamt rund 195 EUR.
    Bei einer Preisdifferenz von ein paar Euro für mich kein Problem, aber wenn ich es hierzulande 45 EUR günstiger bestellen kann, dann hat das mit "Geiz ist geil" nichts zu tun. Das ist schon eine beträchtliche Summe.
    Und dass ich bei einer Vorbestellung, 2 Monate vor der Veröffentlichung dann leer ausgehe, weil es schon Tage vor der geplanten Auslieferung als "ausverkauft" gemeldet wird, konnte ich nun wirklich nicht ahnen.


    Ich habe Dominorecords letzte Woche mal per Mail i.d. Sache angeschrieben, sie teilten mir mit, dass das Box-Set selbst in ihrem eigenen Shop schon im "pre-order" ausverkauft war und der Großteil der Besteller leider leer ausgegangen sind.
    Ein schwacher Trost.


    Bei Amazon.com sind jetzt die ersten Marketplace-Anbieter mit dem Set am Start: Ab 280 USD plus shipping (shop aus Australien) ist man dabei (also umgerechnet inkl. preiswertestem Versand rund EUR 268 plus EUSt) , die Preise dort reichen bis 449 USD :thumbdown:



    Grüße
    Rudi

    2009 - 2019 = 10 Jahre AAA-Mitglied

    The post was edited 2 times, last by Dr.Music ().

  • Der Preis bei jpc war (pre order) 149,95 EUR (Bei amz 179,00, die konnten aber auch nicht liefern wie ich erfahren habe) . VÖ Datum war oder sollte sein: 3.2.2015.
    Vorbestellt habe ich im November 2014 !
    Bei Dominorecords war der Mailorder-Preis 129 GBP (ca. 175 EUR) plus 12,22 GBP Versand nach Deutschland. Also insgesamt rund 195 EUR.
    Bei einer Preisdifferenz von ein paar Euro für mich kein Problem, aber wenn ich es hierzulande 45 EUR günstiger bestellen kann, dann hat das mit "Geiz ist geil" nichts zu tun. Das ist schon eine beträchtliche Summe.
    Und dass ich bei einer Vorbestellung, 2 Monate vor der Veröffentlichung dann leer ausgehe, weil es schon Tage vor der geplanten Auslieferung als "ausverkauft" gemeldet wird, konnte ich nun wirklich nicht ahnen.


    Zunächst mal, ich habe die Box nicht bestellt, eben weil ich die Originale alle habe, und zwar wirklich alle. :D Was mir bei der Box fehlt, ist zum einen ein Vinyl reissue des sehr raren "Very Quick on the eye" Demosamplers, dessen Aufnahmen vor/zu Send me a Lullaby entstanden sind, und zum anderen der Metall and Shells Sampler als Vinyl reissue, dessen Cover ja eines der meist veröffentlichten Go-Betweens Bilder ziert, welches auch auf der Dominoseite zu der Box den Entry ziert. Dennoch hat Domino hier mal wieder Großes geleistet und für Neueinsteiger wäre diese Box perfekt.


    Nun zum Thema "welcher Mailorder hatte (hat) denn die Box". Und hier mache ich nun mal lange Nase, denn wenn ich schon Amazon oder JPC höre, stellt sich mir das Fell. Auch wenn 45 Euro kein Pappenstiel sind, hat es bei solchen Boxen für mich eben doch damit zu tun, wie man sich beim Bestellen verhält. Dass diese Box rar wird war von Anfang an klar und ich habe mir angewöhnt solche Teile immer dann direkt beim Label zu bestellen, wenn dieses auch die Möglichkeit dazu bietet. Das ist in der Regel immer teurer, aber man bekommt es dann eben auch. Wenn das Label es eben nicht anbietet, dann lasse ich eben eine Vorbestellung beim Versender meines Herzens laufen, der auch meistens teurer ist, aber der kümmert sich selbst und persönlich drum. Und es gab diese Box auch in Deutschland zu bekommen.


    Wenn ihr euch auf Amazon oder JPC verlasst, selbst schuld. Ihr müsst irgendwann mal merken, dass ihr denen total egal seid. Die brauchen euch nicht, aber ein kleiner Mailorder betreibt Kundenpflege und ist für euch da. Du hast bei JPC bestellt, weil sie da am billigsten war, oder? Hast du schon mal über Lockangebote nachgedacht? Das ist wie DODAX. Die haben in ihrem Amazon Marketplace zwar meistens die billigsten Preise, aber sie verkaufen oft Vinyl aus B-Ware. Krumm oder schlechte Pressungen aus den USA.


    Deshalb habe ich meinen ersten Post auch bewusst provozierend gesetzt. ^^


    Gruss


    Jörg

    Die Seele brennt......


  • Dass diese Box rar wird war von Anfang an klar und ich habe mir angewöhnt solche Teile immer dann direkt beim Label zu bestellen, wenn dieses auch die Möglichkeit dazu bietet. Das ist in der Regel immer teurer, aber man bekommt es dann eben auch.


    Amazon und JPC auf eine Stufe zu stellen finde ich alles andere als fair. Außerdem stimmt ja scheinbar wohl nicht, was Du schreibst:



    Ich habe Dominorecords letzte Woche mal per Mail i.d. Sache angeschrieben, sie teilten mir mit, dass das Box-Set selbst in ihrem eigenen Shop schon im "pre-order" ausverkauft war und der Großteil der Besteller leider leer ausgegangen sind.


    Bestellen beim Label hätte also wahrscheinlich auch nichts gebracht...

    THIS MONOPHONIC MICROGROOVE RECORDING IS PLAYABLE ON MONOPHONIC AND STEREO PHONOGRAPHS. IT CANNOT BECOME OBSOLETE. IT WILL CONTINUE TO BE A SOURCE OF OUTSTANDING SOUND REPRODUCTION, PROVIDING THE FINEST MONOPHONIC PERFORMANCE FROM ANY PHONOGRAPH.

    The post was edited 1 time, last by q-tip ().

  • Man möge mir bitte einen Mailorder in Deutschland nennen, bei dem ich die Box hätte ordern und auch bekommen können. Ich bezweifle, dass es einen gibt.
    Wer sagt, dass sie hierzulande überhaupt ein Versender bekommen hat, wenn selbst das Label schreibt, dass sie aufgrund der hohen Zahl der Vorbestellungen nicht einmal die eigenen Kunden alle bedienen konnten.
    Ausser bei den beiden großen, genannten habe ich keinen Anbieter gefunden. Ich bestelle sonst auch gerne bei flight13, die sind persönlich sehr bemüht und kümmern sich, aber die Box war nicht über sie zu beziehen. Über hhv und greenhell ebenfalls: Fehlanzeige.
    Da ich mit jpc ansonsten gute Erfahrungen sammeln konnte und sie preislich attraktiv war, habe ich sie dort bestellt. Also nicht nur wegen des Preises, sondern auch mangels Alternativen.


    Grüße
    Rudi

    2009 - 2019 = 10 Jahre AAA-Mitglied

    The post was edited 1 time, last by Dr.Music ().

  • Hallo Rudi,
    ich kenne die Musik jetzt nicht und rede vielleicht wir der Blinde von der Farbe.


    Das Problem wurde ja schon ausgiebig diskutiert. Ich weiß leider nicht, warum diese Box so streng limitiert wurde, dass die Box schon vor VÖ restlos ausverkauft war.


    Was spräche denn dagegen, die Box neu aufzulegen. Dann würden viele Fans zufrieden gestellt und den Händlern das Wasser abgegraben.


    Ich habe bei der Calexico Box ROAD ATLAS auch leider in die Röhre geschaut, weil mein Preorder bei JPC ins Leere gelaufen ist.


    Von daher kann ich Deine Verärgerung gut verstehen.


    Schöne Grüße


    Klaus

  • Boah, ist das geil!!!


    Wohl ein kleiner Restposten, der jetzt wieder pre-order-bar ist!


    1000Dank für den Link und sorry für die Assi-Slang, aber das ist für mich wie Weihnachten und Ostern gleichzeitig!


    LG
    Tobias