MC-Prepre Denon HA-500 / Denon HA-1000

  • Hallo zusammen,


    da im Netz nicht allzuviele Informationen zu diesen Geräten zu finden sind und das Auffinden auch etwas mühsam ist, hier der Versuch, die Informationen zu bündeln.


    Die beiden Modelle Denon HA-500 und HA-1000 wurden 1979 auf den Markt gebracht. Sie unterscheiden sich hauptsächlich darin, dass der HA-1000 gegenüber dem kleineren Bruder ein separates Netzteil hat und nebensächlich in der unterschiedlichen Gestaltung von Gehäuse und Bedienelementen.


    Die technischen Werte werden für beide Modelle gleich angegeben:


    • Input Impedence: 100 ohms
    • Voltage Gain: 0dB/24dB/32dB (MM) in 3 stages
    • Output: 2.5 Vrms max
    • Noise level: -157dB output ref to input (input shorted; IHF 'A')
    • Frequency Response: 10 Hz to 600 KHz (+0/-1dB) at 24dB selection, (+0/-3dB) at 32dB selection
    • THD: less than 0.008% at 0.3 Vrms output (20Hz to 20KHz)
    • IMD: less than 0.008% at 0.3 Vrms output
    • Crosstalk: less than -70dB
    • High Cut Filter (zuschaltbar): 100 KHz (-6dB/oct)
    • Power Source: AC 120v or 240v depending on market
    • Power Consumption: 12 watts


    Die Schaltung der beiden Modelle wurde auch im Vorverstärker Denon PRA-2000 eingesetzt. Das Service Manual lässt sich nach Registrierung bei hifiengine.com abrufen.


    Höreindrücke


    Im Lenco-Forum findet sich ein Thread zum HA-500, über den sich (Link im 1. Beitrag) auch zahlreiche Fotos dieses Modells abrufen lassen.


    Vergleiche (oder ein Vergleich?) Denon DL-103 am HA-500 und dem Auditorium A23-Übertrager finden sich hier und hier.


    Auszüge aus der Beschreibung des HA-1000 aus einer abgelaufenen Auktion:



    Im Anhang Auszüge aus dem Manual des HA-500, leider in schlechter Qualität.


    Über Ergänzungen, insbesondere Schaltplan, eigene Höreindrücke und (alte) Testberichte würde ich mich sehr freuen. Meine positiven Eindrücke findet man über die Suchfunktion des Forums, ich benutze das HA-1000.


    Beste Grüße
    Christian

  • Moin,
    sehr schönes und interessantes Gerät, das mich auch noch interessieren würde. Eine entsprechende Auktion hatte ich leider unlängst verpasst, aber irgendwann ergibt sich bestimmt mal die Möglichkeit. Ich habe in der letzten Zeit einige aktive MC-Pres ausprobiert und bin von dieser Gerätekategorie sehr angetan.
    Beste Grüße
    Alex

    technology won't save us

  • Im hifimuseum gibt es auch noch etwas zum HA-500. Dort findet sich auch ein gut erkennbares Foto des Schaltplans.


    Eine Frage an die technisch Versierten: Ließe sich der Eingangswiderstand gegen einen höheren austauschen? Spräche etwas dagegen, falls möglich? Ist: 100 Ohm; Soll: 470 Ohm. Es handelt sich um eine Darlington-Schaltung.


    Gruß

    Christian

    ... und wo zum Teufel bin ich hier überhaupt?

  • Unter Hifiengine.com gibt es übrigens - Anmeldung erforderlich - mittlerweile beide Service Manuals:


    HA-500

    HA-1000


    Neben dem externen Netzteil des HA-1000 ist der Hauptunterschied zum HA-500, dass beim 500 vier Transistoren, beim 1000 acht Transistoren je Kanal im Eingang geschaltet sind.

    ... und wo zum Teufel bin ich hier überhaupt?