Welche Erfahrungen habt Ihr mit ArtPhönix gemacht?

  • ..nachdem das mit JPC so gut klappt, möchte ich mal die Erfahrungen mit ArtPhönix abfragen.


    Ich kaufe seit mehreren Jahren mein neues Vinyl zumeist bei ArtPhönix mit der Prüfoption (optische Kontrolle der Ware). Somit hatte ich bisher nur sehr wenige Reklamationen. Zumeist hat mich Herr Krug vor dem Versand informiert und ich habe dann problemlos stornieren können. Die Verpackung ist erste Sahne.


    Welche Erfahrung habt Ihr?


    Grüße
    Thomas

    Bleibe gesund, lebe lang, stirb schnell.


    Edited once, last by thomas_w ().

  • Als Herr Krug noch bei dacapo war, war er nicht sehr kulant oder zugänglich, um nicht zu sagen abwehrend. Ich habe mich nach einer, durchaus heftigen Auseinandersetzung dazu entschieden, nie wieder bei dacapo und/oder Herrn Krug, also ArtPhönix zu kaufen. :thumbdown: Unprofessionell und unfreundlich, streitbar und rechthaberisch. Da muss ich mein Geld nicht lassen.


    jpc ist nach wie vor mein Favorit, weil niemals irgendein Problem! Zudem verfügt jpc über sehr freundliches Personal und verhält sich auch bei Käufen "aus Versehen" sehr kulant. :thumbsup:


    Zudem ist es uns ja auch seinerzeit gelungen, bei jpc einen AAA-Mitgliederrabatt auszuhandeln. :D

    Viele Grüße aus der Südheide


    Ralph


    eigentlich bin ich ganz nett, wenn ich Freunde hätte, könnten die das sicher bestätigen :/

    ____________________________
    ... und sie dreht sich doch!

  • Als Herr Krug noch bei dacapo war, war er nicht sehr kulant oder zugänglich, um nicht zu sagen abwehrend. Ich habe mich nach einer, durchaus heftigen Auseinandersetzung dazu entschieden, nie wieder bei dacapo und/oder Herrn Krug, also ArtPhönix zu kaufen. :thumbdown: Unprofessionell und unfreundlich, streitbar und rechthaberisch. Da muss ich mein Geld nicht lassen.

    Nun mögen Dinge immer eine gewisse Ursache haben und Reaktionen hervorrufen. Aber da das Umfeld Da capo für mich zum Glück bereits viele Jahre vorbei ist und sich seither viel geändert hat, sehe ich seither viele zufriedene Kunden, welche die Atmosphäre von ArtPhönix zu schätzen wissen.
    Sicher gibt es immer dort, wo Inhaber-geführte Firmen eigene Wege gehen, Reibungspunkte. Aber wer mich kennt, der weiß, dass obige Beschreibungen längst nicht mehr zutreffen.


    Liebe Grüße
    Manfred Krug

  • Ich habe auch bei ArtPhönix eingekauft. Ich kann nichts Negatives berichten. Bin sehr zufrieden.

    Gruß!
    Sachse


    "You know, you have all the old records there if you want to reminisce." (J. Lennon)


    (Wer Rechtschreibfehler findet kann den Kopf schütteln und sie behalten. :D)


    :thumbsup:

  • Ich weiß zwar nicht wer, wer ist aber als ich vor ca 1/2 Jahr bei Da capo war ist dies mein letzter Besuch gewesen u.a. wenn man einen Kunden der sich verabschiedet nichts zu sagen hat und sich lustlos umdreht der will nichts mit zumindest mir zu tun haben ..... ach ja Im Laden war gähnende Leere

    Edited once, last by saher: ergänzung ().

  • Als Herr Krug noch bei dacapo war, war er nicht sehr kulant oder zugänglich, um nicht zu sagen abwehrend. Ich habe mich nach einer, durchaus heftigen Auseinandersetzung dazu entschieden, nie wieder bei dacapo und/oder Herrn Krug, also ArtPhönix zu kaufen. Unprofessionell und unfreundlich, streitbar und rechthaberisch. Da muss ich mein Geld nicht lassen.

    jpc ist nach wie vor mein Favorit, weil niemals irgendein Problem! Zudem verfügt jpc über sehr freundliches Personal und verhält sich auch bei Käufen "aus Versehen" sehr kulant.

    ....Aha aus Versehen gekauft. Geschmacksretouren endlich gibt es mal einer zu.....und der Händler hat dann das Problem das er die Scheibe nur noch als gebraucht verkaufen kann...
    Axel

    Trau keinem Lautsprecher unter 1.50

  • ....Aha aus Versehen gekauft. Geschmacksretouren endlich gibt es mal einer zu.....und der Händler hat dann das Problem das er die Scheibe nur noch als gebraucht verkaufen kann...
    Axel

    Hallo Axel,
    zu Geschmacksverirrungen stehe ich, es ist mir jedoch schon passiert, dass ich Platten gekauft habe, die ich schon hatte. Da hat sich jpc kulant gezeigt.
    Ein solcher Irrtum lag jedoch bei meiner damaligen Auseinandersetzung mit Herrn Krug nicht vor. Da ging es um eine Platte mit einem offensichtlichen Feuchtigkeitsschaden und um eine weitere mit einem erheblichen Kratzer. Also definitiv nicht von mir verschuldete Mängel.


    Es ist doch jedem unbenommen, zu kaufen, wo er möchte. Ich kaufe dort, wo ich mich willkommen fühle und wo ich das Gefühl habe, gut aufgehoben zu sein.

    Viele Grüße aus der Südheide


    Ralph


    eigentlich bin ich ganz nett, wenn ich Freunde hätte, könnten die das sicher bestätigen :/

    ____________________________
    ... und sie dreht sich doch!

  • Moin,


    Mir ist zwar nicht klar, wohin dieser Thread führen soll... :rolleyes:
    Dennoch: ich habe von meinen Käufen bei ArtPhönix nur Positives zu berichten. :thumbup:


    Eine einzige Reklamation bis her, und die wurde, obwohl sie grenzwertig war, perfekt und zügig abgewickelt.
    Und auch die persönliche Beratung lässt keinen Zweifel daran, dass man bei ArtPhönix gut aufgehoben ist.


    Beste Grüße,
    Rainer

  • Servus!


    Ich habe mich bisher bei Manfred auch sehr gut aufgehoben gefühlt. Der Prüfservice funktioniert prima, die Preise sind auch in Ordnung und die Platten werden wirklich gut verpackt.
    Bei Fragen kommt die Antwort immer recht schnell und kompetent. Allein der Versand hat bei mir bisher etwas "länger" gedauert, aber das finde ich nicht sonderlich schlimm. Zumal man ja auch nicht immer alles auf Lager haben kann :thumbup:


    Schade, dass das Ladengeschäft so weit weg ist :(


    Also: Dicke Empfehlung!


    Liebe Grüße


    Martin

  • Hallo,


    bei Art Phönix habe ich schon einiges bestellt, immer zu meiner vollen Zufriedenheit.


    Die Verpackung ist wirklich liebevoll und sicher, dafür ein extra Plus :thumbsup: .


    Gruß aus Bärlin,
    Peter

    Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!

  • Ich noch nicht, komme mit dem Pfandflaschen sammeln nicht hinterher.
    Das Angebot ist gut, die Preise sind mir aber zu hoch.

    Ich habe keine Ahnung, und davon verstehe ich auch nichts :wacko:

  • Ich war und bin als Nürnberger mit Artphönix sehr zufrieden. Klar kann so ein Laden preislich nicht mit JPC mithalten, wobei es auch Ausnahmen gibt.
    Hr. Krug ist aber der Einzige, der sich die Mühe macht und Emails mit optisch und inhaltlich sehr interessanten Neuerscheinungen verschickt.


    Zudem bin ich immer der Meinung, besser ist es die "Kleinen" wir Artphönix und Klangheimat zu unterstützen.

  • Zudem bin ich immer der Meinung, besser ist es die "Kleinen" wir Artphönix und Klangheimat zu unterstützen.


    Dem stimme ich vorbehaltlos zu. Auch wenn es hier um Art Phönix geht, mit dem ich leider in Sachen Freundlichkeit auch eine negative Erfahrung machen musste (nicht online, sondern bei einem Kauf am Stand auf einer Börse in FFM vor einigen Jahren) kann ich den Shop und den Service von Klangheimat hingegen ausdrücklich empfehlen. Aber so macht eben jeder seine individuellen Erfahrungen. Einzelfälle sind sicher nicht typisch für das gesamte Image eines Unternehmens, ich hab ja auch mal einen schlechten Tag ;) Von daher sollte man persönliche Erfahrungsberichte nicht überbewerten, wenn sie tendenziell nicht alle in eine Richtung gehen.



    Viele Grüße
    Rudi

    Grüße - Rudi

    ---------------------------------------

    seit 2009 AAA-Mitglied

  • Hhmm... Klangheimat kannte ich noch nicht. Daher bin ich gerade mal auf deren Webseite gegangen.


    Leider ergab die Suche im Webshop nach 5 recht aktuellen Scheiben keinen einzigen Treffer.


    Das ist dann wohl eher ein Laden um vor Ort zu kaufen.

    slàinte mhath


    Peer

  • Die Auswahl bei Klangheimat ist noch etwas kleiner. Der Herr Weiler beschränkt sich eher auf spezielle Platten, bietet aber einen sehr guten Service und Rabatt für AAA-Mitglieder.
    Einach ne Mail hinschicken. Sehr netter Mensch....