Welche LP habt ihr das letzte Mal aufgelegt? Teil 5

  • Genesis - Selling England By The Pound - Charisma Rec. - 1973

    20190815_134953.jpg

    Rega p3-2016 SE, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Die letzte für heute: John Mayall - Looking Back aus 1969.

    Von mir gekauft im April 1970!!! Verdammt lang her, und ich hab die DoLP früher sehr oft gehört. Super Musik :thumbup:

    https://www.discogs.com/de/Joh…king-Back/release/1504318


    DSC_8483.JPG

  • Genesis - Trespass - Charisma Rec. - 1970


    Jede Band hat ja ihr "Verlorenes Album ". Trespass ist ganz sicher das lost album von Genesis. Seinerzeit von den Kritikern ignoriert oder verrissen, ist es für mich aus unterschiedlichsten Gründen ein ganz wichtiges.

    Klar mag ich die Musik. Die unbefangene, fast unschuldige Art der Aufnahme. Aus späterer Sicht das Erkennen, welch grossartige Werke hier bereits aufblitzen. Trespass machte mich zum Fan, erweiterte meinen musikalischen Horizont. Brachte mich zu Bands wie Gentle Giant oder King Crimson.

    Aber viel mehr noch: Trespass hat mich ein Stück geerdet, ein wenig nach Hause gebracht.

    1973 habe ich Trespass zum ersten mal gehört. Ich war 15 und vornehmlich den Doors "verfallen". Die durfte ich zu Hause nicht hören. Affenmusik war noch ein freundliches Wort meines Vaters.

    Doors hören hiess für mich weg sein. In dunklen, verkifften Kellern.

    Doors war streetlife. Altstadt, creamcheese, Mitzi. Doors war Rebellion, verbotene Dinge tun, abdriften.

    Eines morgens, nach einem Höllenritt, wachte ich bei meiner Freundin, meiner ersten großen Liebe auf.

    Hey, was ist das? Diese Stimme, dieser verträumte Klang?


    Looking for someone, I guess I'm doing that
    Trying to find a mem'ry in a dark room
    Dirty man, you're looking like a Buddha
    I know you well - yeah


    Ich nahm die Scheibe mit nach Hause. Abends kam mein Vater wortlos zu mir ins Zimmer und wir hörten zusammen Trespass!

    Mein Vater und ich in einem Raum, auf einem Sofa. Friedlich ohne Zoff und böse Worte. Wow!


    Ja, Genesis war ein Stück zu Hause. War Erholung vom Ritt auf der Rasierklinge. Kraft tanken vor dem nächsten Tanz mit dem Teufel...


    71O4PYsKwlL._SY355_.jpg

    Rega p3-2016 SE, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

    The post was edited 2 times, last by AchimK ().

  • Genesis - Nursery Cryme - Charisma - 1971


    Die dritte und erste mit Collins und Hackett...

    20190815_193427.jpg

    Rega p3-2016 SE, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Achim die Geschichte kenne ich doch ... zumindest teilweise ;)

    Sehr schön geschrieben :thumbup:

  • Various ‎– Woodstock - Music From The Original Soundtrack And More

    Label: Atlantic ‎– SD 3-500
    Format: 3 × Vinyl, LP, Album, Stereo

    Country: Germany
    Released: 1970


    AA442463-8DD7-461F-8EF4-B1A1914B9FAD.jpeg


    Frage an die High-Ender/Goldohren: Wieviele Grillen zirpen bei Goin‘ up the country? 😉

    Viele Grüße

    Thomas


    „Quod gratis asseritur, gratis negatur.“

    The post was edited 3 times, last by Deep Groove ().

  • Danke Peter!

    Habe dir ja die Selling England Geschichte erzählt. War ne wilde und verrückte Zeit...

    Rega p3-2016 SE, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen