Welche LP habt ihr das letzte Mal aufgelegt? Teil 5

  • Blind Faith - Same


    Blind Faith.jpg


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Gruß
    Wolfgang

  • Burn spielt hier auch gerade. Danke fürs Einstellen Wolfgang!;)


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • LNGP:

    Johnny Cash - American V: A Hundred Highways


    Cash V.jpeg


    American Recordings / Lost Highway, 2006


    Johnny Cash, voc, g / Mike Campbell, g / Benmont Tench, p, keys / Smokey Hormel, g / Matt Sweeney, Johnny Polansky, g / et. al.


    Es schmerzt fast, diese Platte zu hören. So intensiv ist die Musik, so nah gehen die Songs. Niemand anderer als King Rubin hätte so ein fragiles Projekt wie die Hundred Highways machen dürfen. Mit seiner untrüglichen Intuition als Produzent zeigte sich Rubin der Aufgabe gewachsen, den Etpitah - und nichts weniger als ein Epitaph ist die Hundred Highways - von Johnny Cash zu vertonen.

    Cash, im Jahre 2003, zur Zeit der Aufnahmen, bereits gesundheitlich stark angeschlagen, die Seele durch den Tod June Carters wund, läßt er den Hörer sehr nah an sein Leid heran, überdenkt, reflektiert, zieht Bilanz. Glauben, Liebe, Hoffnung und Tod sind die Themen der Hundred Highways. Cash's Stimme lässt den Weg erahnen, der vor ihm liegt. An der Grenze seiner Kräfte, brauchte Cash oft für das Einsingen eines Songs einen ganzen Tag. (unbekannt)

    Viele Grüße aus der Südheide


    Ralph


    eigentlich bin ich ganz nett, wenn ich Freunde hätte, könnten die das sicher bestätigen :/

    ____________________________
    ... und sie dreht sich doch!

  • Ted Nugent - Free For All

    Man kann ja nicht immer nur Purple hören... ;)


    nugent.jpg


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


  • Hallo,

    lt. Julian Cope (Krautrocksampler) gehört diese Scheibe -zu Recht wie ich finde- zu den besten 50 Krautrockplatten:

    analog-forum.de/wbboard/gallery/index.php?image/145727/

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Viele Grüße

    Dietmar

  • Eagles - On The Border , Japan Pressung


    Eagles - On The Border I.jpg


    Eagles - On The Border II.jpg



    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Gruß
    Wolfgang

  • Achim (AchimK) hat ja gestern an den Todestag von Keith Emerson 2016 gedacht, deshalb habe ich eben ein Soloalbum aufgelegt um diesem großartigen Musiker zuzuhören.

    Die Keith Emerson Band featuring Marc Bonilla mit diesem Doppelalbum aus dem Jahr 2008. kein Vergleich zu ELP aber nicht sooo schlecht:thumbup:

    https://www.discogs.com/de/Kei…c-Bonilla/release/2330471


    Keith Emerson Band.JPG

    Musikalischen Gruß

    Peter

    TR ZET1 mit Dr. Fuß Netzteil, Ortofon Cadenza Red, MF MX-Vinyl, Accuphase E-212, Dynaudio X34
    Meine komplette Sammlung incl. CDs ==> https://www.musik-sammler.de/sammlung/kurare/

    Rory Gallagher ... ná déan dearmad riamh


  • Peter, mir gefällt Marc Bonilla richtig gut!

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Happy Birthday Nina...


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    4260341640532.jpg

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Ruts - The Crack

    Jetzt noch etwas härter mit den Ruts. Alltagstauglicher, aber untypisch für den Rest des Albens ist das Reggae beinflusste "Jah War".


    ruts.jpg


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Nach so viel "geklimper" harrharrharr :D (nicht so ernst gemeint), jetzt wieder etwas handfestes meiner ersten Lieblingsband Ten Years After :thumbup:

    Es erstaunt mich immer wieder wie schnell früher Alben aufgenommen und veröffentlicht wurden. Die Band war für "Ssssh" im Juni 1969 in den Morgan Studios in London, und im August 1969 kam die LP auf den Markt 8|

    Und Konzerte gaben sie im Juni auch noch, um dann mal eben schnell Anfang Juli in die USA zum Newport Jazz Festival zu reisen :huh:

    TYA Juni 1969.JPG

    Mal sehen was Alvin Lee zum Album zu sagen hat. Auf dem Backcover hat er es verewigt:

    "Diese Musik IST die Musik von Ten Years After.

    Das Hauptproblem bei Ten Years After war es, ein Album im Studio aufzunehmen, das den gleichen Grundeffekt hat, den wir bei einer guten Live-Performance als selbstverständlich empfinden.

    Wir haben mit Ssssh versucht, die grundlegende TYA-Musik festzuhalten und gleichzeitig eine Atmosphäre zu schaffen, die mehr beinhaltet als das, was man hört. Es sind viele Dinge eingeflossen, die Techniker früher ausgeblendet hätten. Wir haben versucht, das Fehlen von Visionen und körperlichen Erfahrungen zu kompensieren, indem wir die Basistracks mit Klängen ergänzt haben. Wir haben eine menge Grooves und warten nun darauf, was ihr zu sagen habt.

    Ssssh"
    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    Das Foto auf dem Backcover hat übrigens kein geringerer als Graham Nash "geschossen".

    Von mir im Mai 1971 gekauft und als damalige lfd. Nr.12 katalogisiert.

    https://www.discogs.com/de/Ten…ter-Ssssh/release/2709053


    Ssssh.JPG


    Der Einstieg ins Album begeisterte mich damals schon und ließ wahrscheinlich meine Kinnlade runterfallen ... und er begeistert mich immer noch :thumbup:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Musikalischen Gruß

    Peter

    TR ZET1 mit Dr. Fuß Netzteil, Ortofon Cadenza Red, MF MX-Vinyl, Accuphase E-212, Dynaudio X34
    Meine komplette Sammlung incl. CDs ==> https://www.musik-sammler.de/sammlung/kurare/

    Rory Gallagher ... ná déan dearmad riamh


    Edited once, last by kurare ().

  • Das hier ist eines der Alben, das mir bei jedem Durchgang ein wenig besser gefällt:


    Lisa Marie Presley - Storm & Grace

    Universal Republic Records, 2012


    IMG_20210311_172750-01.jpeg


    Irgendwie ist sie in Deutschland ja komplett aus dem Bewusstsein der Musikgemeinde verschwunden - was sehr schade ist. Nach den ersten beiden Alben (die durch die poppige Ausrichtung so gar nicht zu ihr gepasst haben) hat sie hier zu ihrem eigenen Stil gefunden. Country, Folk und ein wenig Rock - das kann sie richtig gut.


    Gruß, Peter

  • Und welchen leicht zu merkenden Namen hat die Sängerin?;)

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • wen oder was sonst, heute zum 100.


    Gruß lori


    7671B9DC-A6A3-45A9-9B7A-2909075C1A74.jpeg