Welchen Plattenspieler verwendet Ihr?

  • Bloß nicht damit anfangen ! Zur PV gibt es einen Fred im Forum, da sind gefühlt 2/3 der Kombattanden heute gesperrt.

    ...nein, so viel verkrampftes Sendungsbewusstsein hab ich da nicht, ich seh das immer mit Humor und stelle mir nur immer vor, wie die Frauen mit den Augen rollen oder schimpfen:D^^

    Musikmaschinen: Pro-Ject Xtension 10 / Benz ACE SL, Aikido MC Preamp,Musical, Fidelity M5si,Visaton AtlantisMKII/Weichen von "Kalle Mk II"+viel/ lautes Gitarrenzeugs, Studiogerümpel ...-Dauertinnitus wegen Rock`n Roll^^

  • … ich finde es bemerkenswert, wenn Reinout die Möglichkeit hat hier sein Hobby voll und ganz auf das Ultimo zu treiben... ich würde es bei meiner Lieblingsfrau ganz sicher nicht durchbekommen, ihr reicht das, was jetzt schon unser Wohnzimmer bestimmt.

    Umso mehr freue ich mich für Reinout, dass er sich hier - offensichtlich ohne wenn und aber - voll austoben kann und "darf"...

    Muss ja lange nicht jedem schmecken... aber das ist mal ein Bohrturm auf die Spitze getrieben, ich zolle Reinout da meinen vollen Respeckt obgleich ich es mir nicht hinstellen würde/"dürfte"... :)8o


    Beste Grüße Martin

    TR ZET3 + 80mm Teller + TMR (Magnet Drive) + Konstant FMD + 2-Motoren

    TR5009 (SME309) mit LYRA DELOS sowie Jelco TK-950L (12") mit KISEKI BLUE N.S.

    OCTAVE HP700 mit Übertrager PhonoPre-Einschub + OCTAVE RE320 + SBB

    B&W 800D3

  • ...volle Zustimmung in der Sache Martin:thumbup:

    ...bei mir redet niemand rein, trotzdem spielt Optik ne Rolle-auch wenn das nicht nur nach ästhetischen Gesichtspunkten geht-viele neue Plattenspieler, ja vieles neue Hifi-Gedöns an sich, sehen einfach zu stylish aus...mein ProJect ging da nur wegen der gewachsten Grundplatte durch...in Hochglanz ist die würg!


    Optisch gefällt mir ein Michell Focus One mit roter Ledermatte ohne Haube am besten...aber das war n anderer Thread8o

    Musikmaschinen: Pro-Ject Xtension 10 / Benz ACE SL, Aikido MC Preamp,Musical, Fidelity M5si,Visaton AtlantisMKII/Weichen von "Kalle Mk II"+viel/ lautes Gitarrenzeugs, Studiogerümpel ...-Dauertinnitus wegen Rock`n Roll^^

  • … ich finde es bemerkenswert, wenn Reinout die Möglichkeit hat hier sein Hobby voll und ganz auf das Ultimo zu treiben... ich würde es bei meiner Lieblingsfrau ganz sicher nicht durchbekommen, ihr reicht das, was jetzt schon unser Wohnzimmer bestimmt.

    Umso mehr freue ich mich für Reinout, dass er sich hier - offensichtlich ohne wenn und aber - voll austoben kann und "darf"...

    Muss ja lange nicht jedem schmecken... aber das ist mal ein Bohrturm auf die Spitze getrieben, ich zolle Reinout da meinen vollen Respeckt obgleich ich es mir nicht hinstellen würde/"dürfte"... :)8o


    Beste Grüße Martin

    Martin,


    aufgrund des Kistengewühls drum herum, vermute ich, dass es ein separater Raum ist.

    Das ist auch bei mir so, zeugt aber auch von einer gewissen Toleranz der Lieblingsfrau,

    „Territoriumaufgabe“!


    Thomas

  • Hallo,


    ich weiß nicht mehr, ob ich den hier schon mal gezeigt habe:



    Falls ja - schön ist er immer noch :)


    Und weil ich ja leicht verrückt bin, habe ich mir am WE noch einen gekauft,


    allerdings mit einem EPA 500 und den Wechseltonarmen.


    Liebe Grüße


    Thomas

    Meine Hörschmeichler sieht man im Profil "Über mich" ;)

  • Thomas, ein ganz ganz schicker Dreher... was Technics da so alles rausgebracht hat, nice.... nur an die Art des Tonarms werde ich mich nicht gewöhnen können... aber das ist bestimmt kein Technics, oder ?!? Da habe ich einen anderen Hersteller im Kopfkino....


    Beste Grüße Martin

    TR ZET3 + 80mm Teller + TMR (Magnet Drive) + Konstant FMD + 2-Motoren

    TR5009 (SME309) mit LYRA DELOS sowie Jelco TK-950L (12") mit KISEKI BLUE N.S.

    OCTAVE HP700 mit Übertrager PhonoPre-Einschub + OCTAVE RE320 + SBB

    B&W 800D3

  • Hi Reinout!


    Many thanks for your interesting input and sharing pictures with us!

    You said it; there is always room for improvement!:thumbup:

    However, as a long time member on american forums "ETF" has a completly

    different meaning to me!

    ETF @ Early Television Foundation

    http://earlytelevision.org/index.html


    Best regards,

    Fernseheumel

    Scotty beam me up, there is no more AM radio and 4/3-ratio-television in Germany! ;(

  • Hallo Michael,


    die nächsten Tage mache ich mal Bilder.


    Da sind ein A-501E und zwei A-501H dabei.


    Muss mich dann erstmal damit beschäftigen...


    Liebe Grüße


    Thomas

    Meine Hörschmeichler sieht man im Profil "Über mich" ;)

  • Hallo Martin,

    nur an die Art des Tonarms werde ich mich nicht gewöhnen können... aber das ist bestimmt kein Technics, oder ?!? Da habe ich einen anderen Hersteller im Kopfkino....

    Das ist, na klar, ein Dynavector DV 505, da dran hängt ein VdH DDT.


    Vielleicht optisch etwas ungewöhnlich, ist aber eine Klasse Kombination.


    Liebe Grüße


    Thomas

    Meine Hörschmeichler sieht man im Profil "Über mich" ;)

  • Good afternoon all,


    thanks for the (positive) comments on my "oil rig".

    You're right: my hifiset is in a seperate room (the attick) where it shares the same space with the washing machine. So music is planning/scheduling with the dirty clothes.


    Till we had a child the audio-set was in the living room but as i used TB3/1000 triodes for output devices my wife strongly advised to bring the system to an enclosed area. Which makes sense as those triodes are running on 1500 volt (and the filament 12 volt / 10 ampere). All open copper !

    Makes sense to move.

    That does not mean she "wins" all the time and my hobby becomes a stow-away. For instance the babyroom became the location for the compressor. Love/live is to give and take....


    Included pictures of that former amp using the TB3/1000 triode. Picture is a single channel so you need 2. And they had their dedicated power supply each monoblock. Each block weiging in at around 100 kgs so 400 in total.


    Regards,

    Reinout

  • Würde ich auch gerne haben...;)

  • That looks like "Dr. Jeckill & Mr. Hyde!^^^^


    Ahoi


    Juergen

    Alles was Spaß macht ist entweder "unmoralisch","macht dick" oder ist "zu teuer!!!"

    (War da etwa Haschisch in dem Schokoladenei)

  • Und was die Platine Verdier angeht...verchromter Dolendeckel auf ne Roh-Messing Scheibe gelegt und dann zusammen auf ne 50er Jahre Kunstmarmor Bodenplatte gelegt...optisch find ich das...naja...klingen tut das sicherlich himmlisch, allerdings glaube ich nicht, dass bei dem Entwurf auch nur ein Minimum Faktor "Wohnlichkeit" eine Rolle spielte...8o

    Rohmessing ist es nicht, sondern poliert und lackiert.

    Auch keine Scheibe, sondern darin sind die Magnetringe.

    Ob es in den 50er die Kunstmarmorplatten so aussahen, weiß ich nicht, es ist aber ein Polymerkunststein, weder Marmor noch Beton. Von unten für die Dämperfüße entsprechend gefräst.


    B11A4770-0BAE-4A90-A171-C696F9504C30.jpeg


    Ich wurde von der Platine Verdier von Jugendzeit an geprägt, deswegen war es immer ein mystisches Traum-Objekt für mich, und ich finde es in seiner Art einzigartig und auch harmonisch. Ich denke es ist immer eine gewisse Prägung und Sozialisierung dabei, wann und wie und unter welchen Umständen man Dinge begegnet und was die einem dann bedeuten. Ich finde es super, und meine Frau ist völlig damit einverstanden. Bei einem Kuzma XL bräuchte ich eine deutlich längere Überzeugungsarbeit...

    Schöne Grüße
    Balázs

  • ... also meins isses jetzt auch nicht unbedingt, genauso mag ich Rega nicht sonderlich oder wenn’s zu üppig wird. Gibt sicherlich auch nicht wenige, die meinen RX nicht ansprechend finden. Aber wen juckt‘s, sowas ist ja nicht persönlich gemeint, ist nur eine Sache ... man kauft seinen Krempel ja für sich, nicht für andere (zumindest isses bei mir so) 😁🍻


    Wenn alle das gleiche schön finden würden, wäre es langweilig, die Welt weniger bunt und ich hätte wohl schon aus Prinzip was anderes 😂

  • I give to your turntable the name: Hellraiser