Welchen Plattenspieler verwendet Ihr?

  • ...das Design selbst ist irgendwo zwischen viel B&O und etwas Strathclyde...hmm, könnte man aus guten Materialien auch mal richtig gut machen... ;)

    Musikmaschinen: Pro-Ject Xtension 10 / Benz ACE SL, Aikido MC Preamp, Sony CDP-XA555ES+Breeze Audio DAC, Musical, Fidelity M5si, Visaton Atlantis MKII mit Weichen von "Kalle MKII" - Dauertinnitus wegen Rock`n Roll^^

  • Eine Mischung zwischen Pro-Ject und Ortofon. Ich denke, es könnte meiner Frau sehr gut gefallen, die den minimalistischen nordischen Stil und die Farbe Weiss liebt...


    Ich musste ihr erklären, dass ein Woodpecker von Dr. Feickert auch etwas Minimalistisches im Design hat...Und jetzt ist alles gut.

  • Neuigkeiten vom "Baumscheiben Pro Ject": Er hat jetzt eine Speedbox und einen Glasteller bekommen. Als Phono Pre dienen wechselweise eine Pro Ject M und ein chinesische Douk Audio MM Tube pre amp. Heute Abend habe ich dann mal von Muddy Waters die Folk Singers aufgelegt. Und zwar die Pressung von Chess, entstanden unter der Regie von Volker Bohlmeier und in Abbey Road Studios gepresst. Ich bin ziemlich von den Socken. Klar meine großen Player sind nochmal eine andere Klasse, aber was die Kombination mit einem At 95 zaubert ist einfach erstaunlich. Eine solide Räumlichkeit verbunden mit einem gewissen Kick gepaart mit einer sehr natürlichen Tonalität.

  • das ist jetzt der "fidele(s)" RI-Player...

    Und wie spielt der RIs?

    Viele Grüsse,
    Mario


    It is good taste, and good taste alone, that possesses the power to sterilize and is always the first handicap to any creative functioning. (Salvador Dali)

  • Ach was!

    Viele Grüsse,
    Mario


    It is good taste, and good taste alone, that possesses the power to sterilize and is always the first handicap to any creative functioning. (Salvador Dali)

  • Und wie spielt der RIs?

    Moin Mario,

    zur Info vorab: Sansui 222 Mk V & Fideles ist lediglich der Zweitplayer für Spezialfälle...

    z.Bsp. DMM-Scheiben aus den `80ern, die ich ansonsten nicht mehr hören

    mag --> oben rum nerviges Getröte. Und in diesen Fällen muss ich sagen

    das die Kombi passend "abrundet" wie z.Bsp. bei diesen beiden...

    BM4178 lab.JPG

    DG 4048 lab.jpg

    cu LG Horsti

    As "Bird" remarked towards the end of hid life:

    "Civilisation is a damn good idea if someone would try it."

  • EMT 938 mit TSD15.

    Hoffentlich kommt er und das restliche HIFI-Geraffel gut in Thailand an. Am 21.3. wird von Spedition verpackt. Da bin ich kontrollmäßig und ggf. eingreifend an deren Seite. Aber nur wenn die Spedition verpackt kann ich auch gegen Beschädigung versichern.


    EMT 938 mit TSD 15; Cyrus Quattro; Mission Cyrus one (alte Version 80-er Jahre ); Fezz Alfa Lupi; Opera Prima 2015; Waschmaschine Hannl Micro/Rundbürste,; Topping L30II; Austrian Audio HI-X65

  • Vor fast genau einem Jahr habe ich meinen neuen Plattenspieler in Köln abgeholt.

    Da sah er so aus:

    K1024_2021-02_schräg links.JPG


    Ein paar Monate später hat er eine externe Motorhalterung und das Zusatzgewicht unter dem Laufwerk spendiert bekommen. Dadurch konnte ich den zweiten Arm montieren:

    K1024_2021-07_1.JPG


    Wieder etwas später ist der Micro Seiki auf einen neuen Stellplatz umgezogen:

    K1024_2021-10_Wandhalterung 1.JPG


    Dann, endlich, hat er seine letzte Wandlung vollzogen. Als Weihnachtsgeschenk hat er einen Messingteller und stabiler Füße bekommen und vor kurzem ist die neue Motorhalterung endgültig fertig geworden. Der SME V-Arm ist nach rechts hinten gesetzt, der Micro Seiki MA-505 konnte gegenüber positioniert werden:

    K1024_2022-03_3.JPG


    Ach ja, einen Outerring habe ich auch noch anfertigen lassen:

    K1024_2022-03_Outerring3.JPG


    Die ganze Entwicklung meines Micro Seiki RX-1500 konnte nur mit Hilfe zweier ebenso HiFi-verrückter Freunde umgesetzt werden:

    Vielen, vielen Dank an Benn (mullah) und an Dieter (aerodreher) !!!


    Nobbi

  • Hallo Nobbi,

    der MS 505 Arm der interessiert mich jetzt auch schon lange. Vielleicht magst mal was darüber erzählen oder mir eine PN schreiben dann können wir da etwas drüber reden.

    Danke und Gruss,

    Richi

    P.S. ist ein toller Dreher, sieht super aus.

  • Welchen Riemen nutzt du, um auf den Abstand zu kommen?

    VG
    Mario


    PS: all mein Geraffel funktioniert immer noch ... wirklich wahr ... im Ernst ... tatsächlich ... ganz ehrlich