He is back again : THE APOLYT

  • OK, verstehe.


    Wäre es dann nicht besser den ganzen Thread zu löschen - mit entsprechendem Hinweis? (Wäre mein Vorschlag im Sinne der Transparenz und Ehrlichkeit)


    Wenn nur ein Teil der Posts stehenbleibt, entsteht ja ein völlig verzerrtes Bild der Meinungsäußerungen zu Produkt und Hersteller.


    Was sagen die Forenregeln dazu? Sind Verstöße gegen die Netiquette vorgekommen?

  • Moin,


    :off:

    Aha und da fügt sich der Verein. Das ist Zensur und wir leben in einem Land wo freie Meinungsäußerung ein Grundrecht ist!!!
    Axel



    diese Zeiten sind längst vorbei in Deutschland,poste mal was Nichtkonformes zum Thema 1
    zur Zeit in Deutschland..könnte dich unter Umständen deinen Job kosten.



    Gruß
    Stephan

    "Liebe deine Ecken und Kanten.Denn nur eine Null hat Keine."

  • :off:

    Aha und da fügt sich der Verein. Das ist Zensur und wir leben in einem Land wo freie Meinungsäußerung ein Grundrecht ist!!!
    Axel

    Möchtest Du gern die Anwaltskosten für den Verein übernehmen? Bei einer Verleumdungsklage hört der Spaß der Meinungsfreiheit auf und beginnt das Persönlichkeitsrecht. Das mal nur am Rande. "Zensieren" aus reiner Willkür tun wir hier ganz bestimmt nicht. Vielleicht einfach mal etwas mitdenken, auch wenn es manchmal schwer fällt...

  • Aber dann würde ich doch eher - wie oben bereits emofohlen - den Thread löschen. :meld:

    Immer locker bleiben ...


    Grüsse
    Frank


    ssnɯ uǝɹöɥ ʞısnɯ ulǝƃöʌ ʇıɯ ɯıǝq ʇɥɔıu ɥɔı ssɐp 'ɥoɹɟ ɥɔı uıq sɐʍ

  • Wenn nur ein Teil der Posts stehenbleibt, entsteht ja ein völlig verzerrtes Bild der Meinungsäußerungen zu Produkt und Hersteller.


    In seinem Hanpin Promotiontread hat er das aber noch ganz anders gesehen...da war freie Meinungsäußerung alles andere als erwünscht. Schon nicht ohne Komik... ^^


  • Hier wurden teilweise keine Meinungen, sondern Tatsachenbehauptungen aufgestellt´(PPS: das zu unterscheiden, fällt wohl dem ein oder anderen schwer), und die sollte man beweisen können, wenn man sie denn öffentlich äußert oder zulässt, dass man sie öffentlich äußert. Das würde ich als Verein auch nicht riskieren.


    PS: Und das Nichtkonforme zum Thema Nr.1, also alles, was sich jenseits des Bodens unserer Verfassung befindet, ist allerdings meistens so dumm, dass das Job kosten das kleinste Problem ist.


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen

    The post was edited 2 times, last by JoDeKo ().

  • Na, dann laden wir ihn, den Maetre (!), zu unserem jährlichen Treffen in Krefeld 2016 ein.
    Bis dahin sollte aus Fotos und Prospekten, echte Hardware entstanden sein.
    Im Keller, nicht abwertend gemeint, passt auch die Statik und unser Rainer hat bestimmt nichts gegen ein richtiges Laufwerk in "seinen" Räumen. ;)
    Wir versprechen auch hoch und heilig, dass wir uns nicht kritisch äußern werden.


    Mal ehrlich, was verlangt der gute Herr Brakemeier von einem Forum das sich mit analoger Wiedergabe beschäftigt?
    Er stellt ein Laufwerk für 270.000.-€ vor und hat Probleme damit, wenn sich jemand oder gleich mehrere User dazu kritisch äußern?
    Das ist lächerlich und alles andere als cool professionell.
    Wenn ich nur daran denke, mit welcher Kritik TW Acoustic, Sperling, Clearaudio, Linn und andere hier im Forum überschüttet wurden, auch von mir, dann entschuldige ich mich bei diesen Kritik erprobten Vertretern dieser Marken stellvertretend.
    Man kann aus Kritik auch lernen, wenn man bemüht ist dieselbe anzunehmen und zu verarbeiten.


    Gruß, Dirk

    Gruß an BND, NSA, CIA, FBI , MI6, Mossad, KGB und all die Jungs und Mädels mit den großen Ohren und scharfen Augen

    The post was edited 1 time, last by Dirk ().

  • Quote

    Na, dann laden wir ihn, den Maetre zu unserem jährlichen Treffen in Krefeld 2016 ein


    Natürlich kann man eine Einladung aussprechen ... ich frage mich gerade, welchen Grund es geben könnte dieser zu folgen?


    Quote

    Mal ehrlich, was verlangt der gute Herr Brakemeier von einem Forum das sich mit analoger Wiedergabe beschäftigt?
    Er stellt ein Laufwerk für 270.000.-€ vor und hat Probleme damit, wenn sich jemand oder gleich mehrere User dazu kritisch äußern?
    Das ist lächerlich und alles andere als cool professionell.



    Ich denke, um ernsthafte Kritik ausüben zu können, sollte man sich erstmal mit dem Produkt und seiner Funktionsweise auseinandersetzen, um zunächst zu verstehen, was man eigentlich kritisieren möchte.


    Ok, es ist schwer, es dreht sich, es ist teuer ...

  • Lieber Dirk,




    Im Keller, nicht abwertend gemeint, passt auch die Statik
    und unser Rainer hat bestimmt nichts gegen ein richtiges Laufwerk in "seinen" Räumen. ;)


    Dann sollte ich aber auch noch einmal mein Dereneville VPM2010-1 mitbringen. :D Das müsste bis Krefeld nun doch langsam
    komplett fertig sein. Dann hättest Du wohl Recht mit Deinen Worten "richtiges Laufwerk"
    Oder auch das hier:




    Allerdings warten ja auch noch immer ein halbes Dutzend Interessenten, dass ich das erste zum Verkauf freigebe.




    Schaun wir mal... ob ich mir die Arbeit und Mühe mit Krefeld mache... 8)




    LG Rainer

  • Zitat: "Hallo,
    ich habe hier eben ein bischen Durchgeräumt. Der Verein hatte schon Ärger mit dem Maetre des Erbauers.
    Grüße Ronny
    für die Moderation"


    Gut so, Ronny. Nur hättest dann konsequenterweise auch die Bemerkungen weiter oben zur angeblich dubiosen Geschäftspraxis des Herrn B und auch den Link zu dem Forum, in dem das Cyber-Mobbing, oder sollte ich besser sagen die Rufmordkampagne gegen Herrn B, begann, löschen sollen.


    Wollte das nur noch mal los werden. Kannst jetzt diese, meine Post auch löschen.


    Viele Grüße,
    Jochen

  • Guten morgen in Rainer,

    Allerding warten ja auch noch immer ein halbes Dutzend Interessenten, dass ich das erste zum Verkauf freigebe.


    nichts gegen Dich, aber als Gewerbetreibender hinterlässt Dein Posting ein komisches, zweifelhaftes, dubioses Geschmäckle?

    Dann sollte ich aber auch noch einmal mein Dereneville VPM2010-1 mitbringen. Das müsste bis Krefeld nun doch langsam
    komplett fertig sein. Dann hättest Du wohl Recht mit Deinen Worten "richtiges Laufwerk"


    Dein LW samt Luftfederung ist sicherlich nicht schlecht, aber auf einen ernsthaften Vergleich in einem adäquaten Setup mit dem Apolyten würde ich es nicht ankommen lassen. Schau Dir den Apolyten samt Antrieb mal genauer an. Das Reibrad dient wohl nur zum Starten ...

  • Du meine Güte Spocky, :rolleyes:


    Ist schon sehr lustig, was Du für zweifelhafte Geschmäckle hast. ;(
    Darüber hinaus scheinst Du sogar hellseherische Fähigkeiten zu haben. :thumbup:
    Und was soll ich mir wo anschauen? Hübsche Pixel und mahlerische Worte? ^^


    Aber was soll's, lass gut sein, dies ist keine Bühne für Hypothesen.


    Gruß



  • Was hat das mit hellseherische Fähigkeiten zu tun?
    Technik und Physik ...
    Stell mal Dein LW z.B. auf Audiogon bei den ernsthaften Jungs zur Diskussion...
    wirst schon sehen was passiert ...


    Ich sehe schon, mit den technischen Angaben kannst Du wohl nicht viel anfangen. Zugegeben sind dort noch unvollständig ...