He is back again : THE APOLYT

  • Mal ehrlich, was verlangt der gute Herr Brakemeier von einem Forum das sich mit analoger Wiedergabe beschäftigt?
    Er stellt ein Laufwerk für 270.000.-€ vor und hat Probleme damit, wenn sich jemand oder gleich mehrere User dazu kritisch äußern?
    Das ist lächerlich und alles andere als cool professionell.


    Darum geht es eben nicht, nicht um Meinungen/kritische Äußerungen, sondern öffentliche Tatsachenbehauptungen, die falsch oder richtig sein mögen. Das aber kann der Forumsbetreiber nicht prüfen und deswegen muss das weg, nicht die Meinungen zum Produkt.


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen

  • ...und was zeichnet diese ernsthaften Jungs aus? Ein dicker Geldbeutel? :rolleyes:


    Nein ... es zählt in erster Linie die sinnvolle technische Umsetzung ...




    Wenn dir das Reibrad so wichtig ist, schau dir mal die neue Kiste von Reed an, kostet halt nur 15k.


    Grüße Chris


    Ist mir nicht wichtig, im laufenden Betrieb eher Kontraproduktiv, war nur ein Hinweis.

  • "Nein ... es zählt in erster Linie die sinnvolle technische Umsetzung ..."


    Na, da habe ich aber meine Zweifel, ob es sinnvoll ist mit martialischem Alu-Feder-Luft-Aufwand eine Schallplatte abspielen zu wollen. Der einzige Grund einen neuen Apolyt zu bauen, ist es, den Erbauer zu bereichern. Das sinnvoll technisch-Maximale wurde doch schon öfter mal probiert - und die Dinger klangen allo ok, aber auch nicht mehr. An der Maximierung des Reichtums ist ja an sich nichts Ehrenrühriges. Nur, das als technisches Wunder zu verkaufen, finde zumindest ich nicht besonders originell. Zumal originelle technische Lösungen bislang nicht postuliert wurden. Die gab es nicht mal beim alten Gerät. Da waren die Micros schneller und auch origineller.
    Sinnvoll wäre es, mit derartigem Aufwand eine Schallfolien-Schneide-Maschine als Ersatz für die olle Neumann zu konstruieren. Da wäre dann auch der Preis angemessen... :-)
    just my 2p
    sascha

    "Ist doch alles nicht so wichtig!"

  • Hallo Zusammen,


    zum Apolyten möchte ich mich nicht äußern, da kann sich jeder der hier mitgelesen hat leicht seine eigene Meinung bilden.


    Zum Rainer habe ich aber schon etwas zu sagen: Eines Vorweg: Leider habe ich seine Laufwerke noch nie richtig hören können, war dieses Jahr nicht in Krefeld und letztes Jahr hab ich ihn auch nicht gehört.


    Was mir jenseits aller Klangdiskusionen jedoch imponiert, ist die Tatsache, dass Rainer da wo andere mit großen Geheimnissen, Materialien von streng Geheim und Luft und Raumfahrt sowieso und einer gehörigen Portion Voodoo, die oftmals nicht wirklich kundige Kundschaft für dumm verkaufen, da legt Rainer ganz offen seine Fakten auf den Tisch. Er baut sein Laufwerk mit der Herangehensweise eines Naturwissenschaftlers und nimmt sich da wo er alleine nicht weiterkommt sach und fachkundige Hilfe, wie z.B. bei der Programierung von Motor und Tonarmsteuerung. Seine Materialien stammen nicht unbedingt aus der Hifiecke, sondern er schaut über den Tellerrand und nimmt das was am Markt am besten geeignet ist, seinen Zweck in Rainers Laufwerk zu erfüllen. Da ist überhaupt nichts nebulös und Voodoo und Geheimniskrämerei gibt es da auch nicht. Auch kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Rainer mit dem Anwalt droht, wenn jemand sein Laufwerk kritisch hinterfragt.


    Dreimal könnt Ihr nun raten zu welchem Laufwerk ich wegen der offenen und ehrlichen Art seines Erbauers mehr zutrauen hätte?


    PS. ... und das es schlecht klingt, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen... wenn ich diese Frage vor Jahren nicht schon für mich beantwortet hätte, dann wäre sein Laufwerk für mich ein ganz heißer Kandidat.


    PPS. Bevor der Anwalt des Erbauers des Apolyten meint mich anschreiben zu müssen, so möchte ich hiermit ganz ausdrücklich mitteilen, dass ich nicht den Erbauer des Apolyten in meinen obigen Ausführungen gemeint habe. Es handelt sich um eine allgemeine nicht personifizierte Aussage. :whistling:

    Liebe Grüße


    Tom

    The post was edited 1 time, last by Balou ().

  • Bevor der Anwalt des Erbauers des Apolyten meint mich anschreiben zu müssen,


    Wenn ich hier von irgendwelchen Tratschtanten in meiner Eigenschaft als Geschäftsmann ein bischen des Betruges bezichtigtigt würde, tät ich mir die Dreckwerfer auch ganz gezielt herausgreifen und meinen Anwalt von der Kette lassen. Keiner hier kennt den Menschen und das Laufwerk persönlich, live und in Echtzeit. Aber schmierige Geschichten wollten gleich ein paar verbreiten. Das da moderativ eingeschritten wird, sollte im Selbstverständnis einer AAA liegen. Wenn sich der Erste hier das Laufwerk gekauft hat, kann er ja über Mensch und Maschine berichten.



    PS: Mir ist einfach schleierhaft warum manche so eine unglaublich triviale Niedertracht entwickeln wenn's um Dinge geht die außerhalb ihrer finanz. Möglichkeiten liegen...so'n Klassenkameraden hatte ich, kaum bekam ich zum Geburtstag ein neues Fahrrad mußte er es so richtig auf den Schrottplatz schwadronieren. Aber mein Gott, da waren wir zehn oder elf. Egal wie, wenn ich den aus der Portokasse bezahlen könnte, hätte ich ihn und würde die erste Platte mit drei blonden Mäuschen aus 'ner Badewanne voll Champagner geniesen und der Brakemeier müßte mir das Teil aller 14 Tage in einem anderen Nobelhotel aufbauen und perfekt einjustieren, de facto! Über eine mobile Version für meine 12 m Limou müssten wir dann noch reden. :thumbup:

  • Jens,


    mir geht es nicht um den Apolyth, dazu möchte ichm ich nicht öffentlich äußern, ich wollte nur meine Wertschätzung für Rainer zum Ausdruck bringen.

    Liebe Grüße


    Tom

    The post was edited 1 time, last by Balou ().

  • Quote

    Kann ich gerne übernehmen. :D
    Wohnung in Sankt Petersburg und in Moskau vorhanden.


    Chapeau, ein Mann von Welt... :)

  • Jens,


    mir geht es nicht um den Apolyth, dazu möchte ichm ich nicht öffentlich äußern, ich wollte nur meine Wertschätzung für Rainer zum Ausdruck bringen.


    Tom, dich habe ich auch nicht gemeint. Ich habe haltr nur zufällig nach dir gepostet. ;)

    wenn Du so leicht zufrieden zu stellen bist ....


    Wieso, mit wem und auf was hörst du den allabendlich deine Platten? :D