Musical Fidelity MX-VYNL

  • Die MX-Vnyl sehe ich auch leicht über der Heed, gerade wenn mit großem NT.

    Neben dem Sounding der Heed ist ein weiterer Unterschied das die MX einen mitreißenden, nach vorne gehenden Wiedergabecharakter hat.

    Die Handhabung ist auch viel angenehmer.

    Ich nutze die MuFi bis heute in meinem Monosetup mit AT 33 Mono.


    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Äh, ja ok. Mir ist was merkwürdiges aufgefallen. Wenn ich im laufenden Betrieb die Ohm Einstellung ändere, kann es sein, dass nach 1,2 Änderungen der rechte Kanal weg ist. Schalte ich den MX dann aus und wieder an funktionieren beide Kanäle wieder. Kennt das jemand?

  • Betreibt jeman einen Benz Ace SL mit dem MX-VYNL und kann eine Einstekllung empfehlen?

    Moin,

    probiere es mal mit 400 Ohm an der MX-VYNL. Ich betreibe ein Glider SL, welches ja die gleichen Parameter hat, an meiner Phonovorstufe mit 470 Ohm. Da klingt es für mich am besten. Anschließend kannst Du dann ja auch mal auf 200 bzw. 800 Ohm an der MX schalten und suchst Dir dann den Wert aus, der für dich am besten klingt.


    Gruß Thomas


    Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, das der Mensch je gemacht hat.


    Roger Andrew Caras

  • Äh, ja ok. Mir ist was merkwürdiges aufgefallen. Wenn ich im laufenden Betrieb die Ohm Einstellung ändere, kann es sein, dass nach 1,2 Änderungen der rechte Kanal weg ist. Schalte ich den MX dann aus und wieder an funktionieren beide Kanäle wieder. Kennt das jemand?

    Kann ich per Volmeter am entsprechenden Anschluss (rechter Cinchstecker am MuFi) messen ob die Mufi das Problem ist? Da müsste doch ein Spannungsabfall sein, oder? Wie messe ich da? Ich habe das Problem nicht nur beim Umschalten sondern auch so manchmal. Schalte ich das Gerät aus und wieder an, funktioniert es Stundenlang.

  • Moin Gemeinde.


    Hat eigentlich noch jemand hier das Angebot aus Post 129 wahrgenommen? ...... und das Gerät inzwischen erhalten?

    Ich warte nämlich immer noch.



    Gruß

    Dietmar

    "Notwendigkeit ist keine Tatsache, sondern eine Interpretation!" (F. N.)

  • Tja, das war dann halt ein typischer SG-Deal....

    Das kann schon mal ein wenig dauern... Schön dran bleiben und immer Mails und Anrufe oder persönlich vorsprechen.

    -------------------------------------------------------------

    Dr. Feickert Woodpecker 2

    Jelco TK 850L 12"
    Ortofon SPU Synergy GM

  • Ok, danke.

    Beim letzten Kauf war ich mit der Abwicklung sehr zufrieden. Aber dieses Mal scheinen sich Einkauf und Verkauf nicht großartig abgestimmt zu haben.


    Vertröstende Mails habe ich auch schon erhalten. Gut, daß ich grundsätzlich ein geduldiger Zeitgenosse bin ;-) .


    Gruß

    Dietmar

    "Notwendigkeit ist keine Tatsache, sondern eine Interpretation!" (F. N.)

  • warum soll sich denn bei SG Akustik etwas ändern?

    Die Preise dort sind doch super und bei meinen 3 Käufen ging alles sehr gut klar.

    Ich gehe auch davon aus, daß alles gut wird. Da muß man halt Ruhe bewahren.


    Wollte nur mal eine Wasserstandsmeldung, wie es bei anderen aussieht :).


    Wir könnten also wieder ontopic .......8)



    Gruß

    Dietmar

    "Notwendigkeit ist keine Tatsache, sondern eine Interpretation!" (F. N.)

  • Nach der Biographie von SG sollte sich die Firma eine "Weihnachtsschnäppchen-Aktion" nicht leisten, bei der bis Ende Januar nicht geliefert wird
    Hast du Vorkasse geleistet?

    -------------------------------------------------------------

    Dr. Feickert Woodpecker 2

    Jelco TK 850L 12"
    Ortofon SPU Synergy GM

  • Moin.


    Ja, bin auf Grund der bisherigen Erfahrungen mit SG in Vorleistung gegangen.


    Die Auslieferung wurde jetzt für KW 7 versprochen. Schaun mer mal.



    Gruß

    Dietmar

    "Notwendigkeit ist keine Tatsache, sondern eine Interpretation!" (F. N.)

  • na dann hoffe ich für dich das alles klappt, ich persönlich würde aus eigenen Erfahrungen, aus Erfahrungen von Hifi Kumpeln hier in HH und wegen der vergangenen Insolvenzgeschichte NIEMALS bei SG in Vorleistung gehen, denn ich vermute, die bedienen absichtlich mit den Vorleistungen andere, frühere Verbindlichkeiten und verzögern absichtlich aktuelle Auslieferungen......