Aktuelles Heft der AAA

  • Moin, gestern heruntergeladen und gelesen, eine abwechslungsreiche und interessante Lektüre. Da ich selber u.a. lange Jahre als Redakteur bei verschiedenen Printmedien gearbeitet habe, weiß ich, wieviel Arbeit und Herzblut in der Realisation einer derartigen Publikation steckt. Hut ab dafür und bitte noch viele weitere gut gemachte Hefte in der Zukunft.


    Liebe Grüße und allen einen schönen Feiertag


    Grüße Michael

  • Hallo Peter (pebrom) und Michael (klimmi),


    herzlichen Dank für Euer Lob. Viele Autoren und ich arbeiten bereits an weiteren Artikeln. Hoffentlich gibt es bis zum Erscheinen der nächsten "analog" einen schönen Sommer 8).


    Mit besten Grüßen von Claus

    - Aktives Mitglied bei der Analogue Audio Association
    - Autor unserer Zeitschrift "analog“

    - Projektleitung Tonband bei der AAA
    - Repräsentant des Vereins auf öffentlichen Veranstaltungen (Messen) sowie bei Vertrieben und Händlern

  • Sooo, nun habe ich endlich zu Pfingsten mal Ruhe und Zeit gefunden, die „analog“ von vorne bis hinten und wieder zurück durchzuschmökern. Ein ganz großes Lob an alle „Macher“. An den Berichten und Bildern können sich andere Magazine eine Menge abschauen. Tadellos!

    Lg

    Ih

    AAA Mitglied

  • Liebe Lesende,


    es ist wieder so weit! Das nächste Magazin ist im Druck und soll vor der Wahl des neuen AAA-Vorstands bei der Mitgliederversammlung am Samstag, den 21.08.2021, in Euren Briefkästen landen. Freut Euch auf einen interssanten Themenmix!


    Mit besten Grüßen von Claus

    - Aktives Mitglied bei der Analogue Audio Association
    - Autor unserer Zeitschrift "analog“

    - Projektleitung Tonband bei der AAA
    - Repräsentant des Vereins auf öffentlichen Veranstaltungen (Messen) sowie bei Vertrieben und Händlern

  • Hallo Zusammen,


    für AAA-Mitglieder, die ich hier als Abonnenten verstehe, gibt es den Download bereits:


    Mitglieder können sich auf der AAA-Homepage einloggen und dann im Bereich Service -> Printmedien -> Jahr auswählen -> DOWNLOAD Magazine herunterladen. Wer sein Passwort benötigt, muss dieses beim AAA Vorstand erfragen.


    Nicht-Mitglieder können die Online-Ausgabe für 3 Euro pro Download hier im Forum über die Menüleiste "analog Magazin" kaufen.


    Nach dem Erscheinen der Printversion wird das pdf des aktuellen Magazins an den Admin der AAA Homepage und des Forums geschickt, der es dann zeitnah Online zur Verfügung stellt. Das sind in der Regel wenige Tage.


    Mit besten Grüßen von Claus

    - Aktives Mitglied bei der Analogue Audio Association
    - Autor unserer Zeitschrift "analog“

    - Projektleitung Tonband bei der AAA
    - Repräsentant des Vereins auf öffentlichen Veranstaltungen (Messen) sowie bei Vertrieben und Händlern

  • Hallo zusammen,

    Stand heute ist nur alles bis zur Ausgabe 1/21 verfügbar. Die 2/21 ist dort erfahrungsgemäß drei bis vier Tage nach Auslieferung der Printausgabe verfügbar (vermutlich Ende nächster Woche).


    Die Hefte 1/21 und 3/20 gibt es als Printversion (Papier in natura) noch bis Samstag 14.8. zum Preis von 9€ + Versand bei mir im Rahmen der Flutopferhilfsaktion hier.


    viele Grüße

    Tom

  • Hallo an alle Nicht-AAA-Mitglieder,


    Mitglied werden lohnt sich, das kostet 75,00 € im Jahr. Neben der Unterstützung für den Verein tun sich einige Vorteile auf:


    - 3 Magazine pro Jahr im Briefkasten

    - Über den Login auf der AAA-Homepage Zugriff auf Heftdownloads seit 1999

    - Vorteile bei vielen Händlern: https://aaanalog.de/index.php?context=page&id=Page:4289

    - Hier das Beitrittsformular: https://aaanalog.de/cms/Mitgliedschaft.pdf


    Wir freuen uns auf jeden, der dabei ist!


    Mit besten Grüßen von Claus

    - Aktives Mitglied bei der Analogue Audio Association
    - Autor unserer Zeitschrift "analog“

    - Projektleitung Tonband bei der AAA
    - Repräsentant des Vereins auf öffentlichen Veranstaltungen (Messen) sowie bei Vertrieben und Händlern

  • ...wieder eine sehr gelungene Ausgabe . Insbesondere der Rückblick von Rainer Bergmann

    weckt lange zurückliegende Erinnerungen . 2004 in Bergkamen war der erste Berührungspunkt und gleichzeitig der Beitritt zur AAA . Ihm und Lilo kann nicht genug gedankt werden für all das aufgebrachte Engagement . Ihr hinterlaßt große Fußstapfen !!


    Speziell möchte ich auf den Artikel von " Hoto " Hippen über die Band TREES eingehen .

    Meine Ausgabe auf Sunbeam ist die Nr. 0962 und Aufnahme und Ausführung als DoLP im

    Klappcover inkl. Beilagenheft kann mann als sehr gut bezeichnen .

    Abraten möchte ich von der Ausgabe , die auf dem DECAL Label erschienen ist . Die Platte

    weist eklatante Verzerrungen auf . Zumindest auf meinem Exemplar .


    LG - Franz :)

  • Hurra, Hurra, auch meine Post ist da und hat die „analog“ gebracht.

    Ein schöner Themenmix, vor allem auch mal was aus dem Radiosektor, dessen zukünftige analoge Ausstrahlung ja immer noch in den Sternen steht.

    Natürlich war die emotionale Rückschau von Rainer sehr schön zu lesen, hat er doch vielen von und aus dem Herzen gesprochen.

    Ich freue mich den großen Rest noch in Ruhe zu lesen.

    Nicht zu letzt werden hier auch die Kandidaten für die Wahl des neuen Vorstandes am kommenden Samstag vorgestellt.


    Beste Grüße Michael

    Grüsse aus Neuwied :thumbup:
    Michael

    AAA-Mitglied
    Anlage: AEG M15a, M20, Studer B67, Revox A77, Tandberg TD20-A, Braun TG 1000,

    Kenwood KD-8030 mit Grado Reference Series Reference 2, K+H Endstufen und K+H SL 92

  • Der Postmann hat auch bei mir geklingelt.


    analog221

    analog221

    Die Ausgabe ist mit 104 Seiten wieder extrafett.



    Da es die Druckerei wieder sehr gut mit den Musterexemplaren gemeint hat stelle ich 10 Hefte für die Flutopferhilfe zur Verfügung.


    Hier ist die Zeitschrift als Printexemplar für Nichtmitglieder (oder als Zweitheft zum Verschenken für Mitglieder) zu erwerben.

    Der Festpreis geht wie gesagt an die Flutopferhilfe, Versandkosten zahle ich.


    viele Grüße

    Tom

    Edited once, last by Reibradtom ().