Welchen Übertrager für Ortofon SPU ?

  • Hallo in die Runde!


    Ich möchte nochmals darstellen, dass wir vorsichtig sein sollten hier pauschal zu empfehlen.

    Jeder muss für sich entscheiden, welches SPU mit welchem Übertrager in SEINER Kette nach SEINEN Hörvorstellungen am stimmigsten ist.

    Hier hatte ich einige der namhaften Übertrager. Alle funktionierten...;-)

    Es kommt wirklich auf die Kombination an und wie es um den Rest der Kette steht...


    Gruß

  • Hallo Maik,


    das ist natürlich absolut richtig, was Du schreibst und trifft wohl auf sämtliche Komponenten zu. Dennoch kann solch ein "Leitfaden" für den SPU-Einsteiger durchaus sinnvoll sein Von daher unterstütze ich Horsts Ansinnen. An einem Test in der eigenen Kette geht natürlich kein Weg vorbei.


    Gruß,

    Marc

  • Mein ATR SPU N mit elliptischer Nadel spielt phänomenal mit dem "Monster Can" Übertrager von Michael Ulbrich aus Berlin (=Consolidated Audio). Sowohl ein SPU Gold als auch ein Classic mit Rundnadel ebenso. Ein Freund betreibt sein SPU Royal N am selben Übertrager mit derselben Begeisterung. Diesen Übertrager habe ich auf vielen Veranstaltungen extrem positiv gehört, bis ich ihn mir dann ausleihen konnte und nicht mehr hergeben wollte. Konfiguration ist: Nano-Kupfer, 1:20. Ist sicher ein Übertrager für Leute, die eigentlich etwas gegen Übertrager haben: man "spürt" ihn praktisch nicht, weil er so transparent ist.

    Grüße

    Chris

  • Bisschen viel für Leute, die eigentlich etwas gegen Übertrager haben;)


    Gruß Jan

    Wie könnte man was gegen Übertrager haben? Die sind doch voll pflegeleicht, brauchen nicht mal Strom und haaren und riechen nicht! ;)


    Grüße von Doc No

    "Das Volk hasst die Geniessenden wie ein Eunuch die Männer." Georg Büchner

  • In einer Preisliga wie Silvercore MC Pro, A23 T1 Hommage. Weiß nicht, was Arkadi für seine Top MC Übertrager verlangt. Kondo und Konsorten teurer...

    Wenn er Top ist und die Käufer sehr zufrieden sind, ist doch alles in Ordnung :)

    Viele Grüße
    Matthias


    AAA Mitglied

  • Für einen sehr guten Übertrager, der einen ein Leben lang begleitet, gibt es keine Gegenargumente!


    Ich sehe die Kondo, A23 T1 Hommage und auch den WE318B hier vorn. OHNE ABSOLUTE WERTUNG. Rein persönlicher Geschmack.

  • Bei mir klingt jedes System besser am Übertrager als direkt an der MC Phono.

    Bei 4 Systemen relativiert sich die Anschaffung wieder.


    Gibt es noch weitere Infos zum SPU ?


    :merci:


    Lg Horst

  • Ignoranz ist keine Tugend und reden kann man viel, hören wäre auch mal sinnvoll. Ich hatte auch nen wirklich sehr feinen ST-7. Aber das ist im Vergleich zum Consolidated - kein Vergleich. Einfach mal hören und verstehen - ist gar nicht schwer. Und die Diskussion exponentieller Preis-Qualitätsrelation ist 1000fach geführt worden und sinnfrei. Man kann auch prima mit weniger hören. Aber zurück geht's nicht, wenn die Tür zum Besseren geöffnet wurde. Übrigens: anders als bei 5 tollen Tonabnehmern ist der Verschleiß bei einem Top-Übertrager praktisch null :)

    Gruß Chris

  • Hallo,


    bei Kondo und Co. sind die Preise durchaus gerechtfertigt. Das sind Marken mit Tradition und bekannt hoher Qualität, nicht nur vom Fertigungsaufwand her. Die haben sich ihren guten Ruf redlich verdient. Da müssen andere erst mal hin. Auch Ortofon und insbesondere das SPU zähle ich dazu, um beim Thema zu bleiben.


    Gruß Jan