Der Thorens ist verkauft, ein neuer muss her!

  • Hi, die spätere Aufrüstbarkeit ist aus meiner Sicht kein wirklicher Vorteil. Die Nadeln kosten kaum weniger als das System mit Nadel. Außerdem: Warum soll man sich bis die erste Nadel abgenudelt ist, was sich evtl. über Jahre hinzieht, mit der zweitbesten Lösung herumärgern?
    BG Konrad

  • Das Ortofon ist vom Charakter her eher ein zurückhaltendes System.
    Auflösung gutes Mittelmaß, Basswiedergabe zurückhaltend.


    Lustig, so unterschiedlich kann der Eindruck sein. In meinen Augen ist das 2M Bronze das knallisgte aus der Reihe mit kräftien Höhen und ordentlich Bass. Aufs erste Reinhören wirkt das Black dagegen richtig zurüchgenommen, bis man die Feinheiten hört. Was nun?

  • Hallo Volker,


    Ich würde das Sumiko bei dir bevorzugen.
    Die Sumikos machen schöne Klangfarben und sind recht dynamisch in ihrer Spielweise.
    Nachteil: Kein Nadelwechsel möglich.










    Ich würde gerne mal Klangfarben hören ;) alles andere ist m.M.n VON DIR Wiki entnommen.

    Pro-Ject Perspective Anniversary mit Ortofon 2M Black und Speed Box - Moon 110LP PhonoPre - Marantz SR 6011 A/V Receiver - Denon DCD 50 CD Laufwerk - Dali Fazon F5 in Piano Black

    Es grüßt Martin von der Kieler Förde.

    The post was edited 1 time, last by Rockfan der Küste ().

  • Man lernt nie aus, Jens ;)

    Pro-Ject Perspective Anniversary mit Ortofon 2M Black und Speed Box - Moon 110LP PhonoPre - Marantz SR 6011 A/V Receiver - Denon DCD 50 CD Laufwerk - Dali Fazon F5 in Piano Black

    Es grüßt Martin von der Kieler Förde.

  • Oswald, nach dem Wetter zu urteilen eher grau ;)

    Pro-Ject Perspective Anniversary mit Ortofon 2M Black und Speed Box - Moon 110LP PhonoPre - Marantz SR 6011 A/V Receiver - Denon DCD 50 CD Laufwerk - Dali Fazon F5 in Piano Black

    Es grüßt Martin von der Kieler Förde.

  • Selbst da gibt es Nuancen wenn's nach Paul Winkelmann geht...


    Quote

    aus Loriots "Ödipussi"
    ...Da haben Sie 28 Grautöne in jeder Qualität, da werden sie bestimmt zufrieden sein: Mausgrau, Staubgrau, Aschgrau, Steingrau, Bleigrau, Zementgrau…

    Viele Grüße


    Jørg


    Bin AAA-Mitglied und höre damit. Meine kleine Plattensammlung seht ihr im Musiksammler.




    The post was edited 1 time, last by Jörg K ().

  • Hallo Leute,


    Ich habe schon einige Sumiko in guten Anlagen gehört.
    Das Uprade von Bronze auf Black habe ich Weihnachten vollzogen.


    Meinen Ohren und denen meiner Freundin und anderen traue ich durchaus
    zu die Unterschiede zu hören und in Worte zu fassen.


    Von daher: Nix Wiki!


    Bin aber noch gespannt, wie die Entscheidung ausfällt.Viele Grüße
    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Volker,



    du solltest vielleicht mal ein Auge auf den Pro-Ject Perspective Anniversary werfen. Bin seit 3 Monaten stolzer Besitzer dieses Drehers. Die Ausstattung und Verarbeitungsqualität sind in diesem Preissegment unschlagbar. Zuvor hatte ich über fünf Jahre einen Pro-Ject Expression III Comfort mit einem Ortofon Blue in Piano black.

    Acryl gefällt mir jetzt noch besser ;)
    Alleine der Pro-Ject 9cc Tonarm + Ortofon Bronze + Speedbox + Libelle + Connect it RCA-E Phonokabel würden mehr kosten als der gesamte Dreher. Bei "Hört sich Gut an" in Kiel haben wir den Dreher an meinem Geburtstag abgeholt (gleicher Preis wie z.B. bei Fono).
    Obendrauf gibt es noch billige Glacee Handschuhe für die Fettfinger :)

    PS: Eine Vorstellung des Drehers vor Freunden hinterließ offene Münder ^^ (ist aber auch u.a. den überragenden Dali Fazon F5 LS zu verdanken).

    UND: Einer davon (ein AAA Mitglied) hat einen hochwertigen Thorens + Röhrenverstärker.

    Pro-Ject Perspective Anniversary mit Ortofon 2M Black und Speed Box - Moon 110LP PhonoPre - Marantz SR 6011 A/V Receiver - Denon DCD 50 CD Laufwerk - Dali Fazon F5 in Piano Black

    Es grüßt Martin von der Kieler Förde.

    The post was edited 2 times, last by Rockfan der Küste ().

  • Da ich meinen vorherigen Beitrag nicht ändern kann, vergaß ich zu erwähnen: Die Pro-Ject Dreher haben beim Verkauf kaum Wertverlust ;)

    Pro-Ject Perspective Anniversary mit Ortofon 2M Black und Speed Box - Moon 110LP PhonoPre - Marantz SR 6011 A/V Receiver - Denon DCD 50 CD Laufwerk - Dali Fazon F5 in Piano Black

    Es grüßt Martin von der Kieler Förde.