Flux Sonic Stylus Cleaner

  • Hoi Peter


    Ich muss gestehen :cursing: das Gerät steht noch da, wo ich es am Empfangstag abgelegt habe. Etwa eine Armlänge von meinem Computerarbeitsplatz weg. Ich mach da mal vorwärts. Aber was ich hier so gelesen habe, wahrscheinlich Benutzung ohne die Flüssigkeit.


    Cheers


    Roland

    Ich höre mit ... den Ohren! (Devon) :sorry:

  • Habe das Teil jetzt einige Monate und bin begeistert. Was mit dem Pinsel nicht abgeht schafft das Gerät bisher ohne Probleme. Ich nutze " noch" die original Reinigungsflüssigkeit.

  • Habe das Teil jetzt einige Monate und bin begeistert. Was mit dem Pinsel nicht abgeht schafft das Gerät bisher ohne Probleme. Ich nutze " noch" die original Reinigungsflüssigkeit.

    ...dito!!!!

    Ich sehe die Probleme anderer nicht. Vielleicht bin ich auch nur nicht sensibel genug.

    Tüsss

    Lothar

    ....LASST MICH! Ich muss mich da jetzt rein steigern.

    Das Avatar ist ein live Photo!!!

  • Die Duftstoffe machen es! Für den Zweck unentbehrlich! :D

    Der Duft ist wirklich nicht schlecht...mmhh... ein Parfum für Analogis wäre noch eine Marktlücke.🤔.Dann noch ne 3stellige Summe verlangt......geht bestimmt wie geschnitten Brot.😜

  • Ich denke dass der "Flüssigkleber" nur Anfangs ausgeliefert wurde. Mein Pülleken ist fast leer und nix ist verklebt. Mitlerweile reinige ich auch in 9 von 10 Fällen trocken. Trocken oder nass... der Vibrator ist sein Geld absolut wert!;)


    Grüße aus der Ruhrstadt:)8)

  • Hallo,


    in Sachen Nadel und Flüssigkeiten habe ich auf einem Beipackzettel zu einer Ersatznadel der Firma Shure noch etwas interessantes gefunden :


    `Zur Reinigung des Abtaststiftes wird eine Kamelhaarbürste empfohlen ( Borstenlänge ca. 6mm ), die vorher in Alkohol oder Spiritus getaucht wurde. Handelsübliche Reinigungsmittel können Korrosion verursachen oder sogar zur Zerstörung des Abtaststifteinschubs führen. ´


    Grüße,


    betamax

  • Guten Abend Freunde,


    Ich habe mir kürzlich auch diesen „Flux Kompensator“ zur Nadelreinigung zugelegt. Aus den hier schon genannten Gründen (Stichwort: Linn Krystal) werde ich die mitgelieferte Flüssigkeit aber nicht benutzen.


    Also falls jemand Interesse an der Flüssigkeit hat, kann er die gerne gegen einen kleinen Obulus haben.


    Gruß


    Jörg

    Linn LP 12, Radikal, Keel, Ekos SE, Krystal, Accuphase C-37, Gläss Vinyl Cleaner Pro

  • Hallo,

    ich habe mir jetzt auch einen zugelegt und muss sagen, dass es nach der Reinigung sauberer, klarer und irgendwie knackiger klingt. Ich war echt überrascht, da ich mein DV20 schon immer gut gepflegt hatte. Die Anschaffung lohnt sich, finde ich.

    Ich dachte allerdings, dass das Maschinchen, nachdem ja in jedem Test etwas von 15sek steht, nach diesen alleine ausgeht. Macht es aber nicht. Steht auch nichts von in der Anleitung.


    Gruß,

    Peter

  • Ich hab unterdessen mein Gerät auch in Betrieb. Aber ich hör definitiv keinen Unterschied, aber ich habe ja auch schon vorher nicht mit total verdreckter Nadel LPs gehört.


    Allerdings merke ich schon jetzt, dass der Gebrauch des Stylus Cleaners in meiner Prioritätenliste ziemlich nach hinten gerutscht ist. Will sagen, wenn ich den nie mehr in Anwendung haben würde, wärs wahrscheinlich auch egal.


    Cheers


    Roland

    Ich höre mit ... den Ohren! (Devon) :sorry: