Mono-Bänder

  • Liebe Freunde,


    ein Thema, das wohl nur wenige betrifft, aber trotzdem interessant ist:

    Seit ein paar Tagen kann ich Monobänder mit dem Monokopfträger meiner Tonbandmaschine hören. Bisher hörte ich sie über die normalen Stereoköpfe. Der Klang über den Monokopf mit der dazu passend eingemessenen Wiedergabekarte ist herrlich.

    Falls jemand eine Kostprobe wünscht, bitte um PN oder Mail.

    Rudi

  • Kann ich bestätigen. Genauso wie Mono Schallplatten von einem Monosystem profitieren, tun dies Monosenkel von einem Monotonkopf. Habe ich gestern erst wieder erfahren, nachdem ich Vollspurbänder mit Profi-Orgelaufnahmen von 1960 erhalten habe.


    Gruß

    HARALD

    hört hauptsächlich mit altem "Rundfunkzeugs" und Röhren

  • ...liegt in der Natur der Technik: Bei Stereoköpfen hast Du immer Phasenprobleme - egal wie genau der Kopf steht. Bei Mono "nur" Frequenzgangprobleme....und die sind nernachlässigbar!

    Viele Grüße von Uli - dem Rheinländer:
    hat von nix 'ne Ahnung - kann aber alles erklären. ^^
    Ist AAA-Mitglied, Realist und plant Wunder
    ;)