Erfahrungen mit Plattentellermatten und ihren Klanglichen Auswirkungen

  • @..noise


    Hm, weiß gar nicht welche Gummimatte drauf ist, ich nehme an die Originale oder eine getunte (vom Vorbesitzer).

    Hab einen der ersten TD 2001, kann ja mal ein Bild machen.


    viele grüße

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen von Burkhardt Schwäbe- Röhren Kopfhörerverstärker von Werner Zühlke - Röhren Phonovorstufe Puresound P10- Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme: Audio Technica AT-160ML + AT-ML180



  • Hi Volkmar, du hast doch von einer Original-Filz-Matte geschrieben ;)

    Die späteren 2001 hatten sowas.

    Die Matte ist Dich und recht Schwer.


    vG

    Sven

    Music is magick, a religious phenomena, that short circuits control through human response. Let's go out of control. Experience without dogma... A morality of anti-cult. The ritus of youth. Our alchemical human heritage...(Genesis P-Orridge)

  • Hallo Sven,


    Sieht so aus..


    laut einem foristen soll das die originale Thorens Filzmatte sein, die ist leicht und etwa 2 mm dick (hat aber gegen die Pathewings matte keine Chance!!)



    Und die recht harte Gummimatte die fest auf dem Teller liegt sieht so aus..


    analog-forum.de/wbboard/gallery/index.php?image/113915/


    Ob das die Originale Thorens Gummimatte ist bin ich allerdings überfragt.



    viele grüße

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen von Burkhardt Schwäbe- Röhren Kopfhörerverstärker von Werner Zühlke - Röhren Phonovorstufe Puresound P10- Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme: Audio Technica AT-160ML + AT-ML180



  • Wie gesagt, Original hatte der 2001 eine Gummimatte auf der auch Thorens drauf steht. In der Anfangszeit.

    In der mitte, die Labelvertiefung ist aber Flach, be idir sieht es aus als wäre die um die Achse wieder dicker.


    Später wurde die wegrationalisiert und gegen den Filzlappen getauscht.


    Ich habe schon von einigen x001 besitzern gehört das sie die Gummimatte vorziehen.


    Verstehe ich das richtig dasdu die Filz und die andere Matte noch auf die Gummimatte legst?

    Music is magick, a religious phenomena, that short circuits control through human response. Let's go out of control. Experience without dogma... A morality of anti-cult. The ritus of youth. Our alchemical human heritage...(Genesis P-Orridge)

  • Die Filzmatte ist ganz ordentlich (ehrlich gesagt klingt sie schei..) hab ich eingemottet zugunsten der Pathe Wings, die liegt jetzt auf der Gummimatte.

    Vielleicht sollte ich ja nur mal mit der Gummimatte hören, kommt mir für Platten aber etwas hart vor, könnte ja vielleicht was verkratzen.
    Mich würde auch mal interessieren was ich da überhaupt für eine Gummimatte drauf hab ?(


    viele grüße

    volkmar



    ps..gibts irgendwo bilder der originalen Gummimatten vom TD2001?

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen von Burkhardt Schwäbe- Röhren Kopfhörerverstärker von Werner Zühlke - Röhren Phonovorstufe Puresound P10- Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme: Audio Technica AT-160ML + AT-ML180



  • Nein, ohne Filzmatte direkt auf dem Glasteller .

    LS: Klipsch Heresy III, Vorstufe: Crimson 610B, Endstufe: Crimson 620B, Vollverstärker: AMC XIA, CD: Naim CD3, Blu-Ray: Panasonic DMP-UB900EGK, Plattespieler: Reson RS1 m. Ortofon 2M Blue, Phonostufe: Albs RAM IV

  • Die Pathe Wings Tellermatten sind ähnlich aufgebaut und ich favorisiere wie im Hifistatement Test auch die Kork Naturkautschukmischung :) bfly.


    viele grüße

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen von Burkhardt Schwäbe- Röhren Kopfhörerverstärker von Werner Zühlke - Röhren Phonovorstufe Puresound P10- Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme: Audio Technica AT-160ML + AT-ML180



  • Ich benutze die Sonic Voice Premium Leather Turntable mat.


    Von Leder habe ich hier noch gar nichts gelesen. Scheint nicht so in zu sein, oder?


    Die Dereneville-Magic-Mat interessiert mich nach all den positiven Kommentaren hier auch.

    Oder doch die Pathe Wings Tellermatten??? Wo kann man letzter denn beziehen? Und welche wäre nun Favorit?

  • ......Und welche wäre nun Favorit?

    Rainers D-M-M


    Beste Grüße


    lori

  • Nutze auf dem DPS3 auch die Magic-Mat, obwohl vom Hersteller keine Auflage vorgesehen. Bringt minimal mehr Konturen bei Stimmen und etwas mehr „Ruhe“ ins Klangbild.

    Auf dem DDX eine einfache Kork-Matte, welche Juergen (shakti) mir empfohlen hat.


    Favorit ist immer „schwierig“, da je nach Dreher eine Matte „funktionieren“ kann oder auch nicht. Ausprobieren ist (leider) angesagt, da auch persönlicher Geschmack zusätzlich eine Rolle spielt / spielen kann...


    Musikalische Grüße

    Tom

    support the artists - by Vinyl or CD...

    DPS3 iT + Colibri XGP / DDX-1500 + FR64s + HS-30 + AT33 EV, AT33 mono

  • Wer oder was ist das?


    Tom : Danke für das gute Feedback!

    Also ich habe ja den Dr. Feickert Woodpecker mit großem Teller.

    Das ist die Dereneville Magic Mat...


    Stephan (nemu) nutzt auf seinem Feickert keine Tellermatte - ich würde das dann auch in diesem Falle empfehlen... :/


    Musikalische Grüße

    Tom

    support the artists - by Vinyl or CD...

    DPS3 iT + Colibri XGP / DDX-1500 + FR64s + HS-30 + AT33 EV, AT33 mono

  • Von Leder habe ich hier noch gar nichts gelesen. Scheint nicht so in zu sein, oder?

    Klanglich nicht so gut, zumindest bei mir.


    Hab mal eine echt Leder gehabt und mich tierisch gefreut8)
    Und ob der wirklich tollen optik musste die doch gut sein dachte ich noch, nada, war bis jetzt die schlechteste...auf anderen Laufwerken aber ja vielleicht das genaue gegenteil?

    Wer weiß.


    Dereneville Magic Mat...

    Nach allem was ich bis jetzt darüber lesen durfte, scheint das teil wirklich zu funktionieren:)


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen von Burkhardt Schwäbe- Röhren Kopfhörerverstärker von Werner Zühlke - Röhren Phonovorstufe Puresound P10- Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme: Audio Technica AT-160ML + AT-ML180



  • Dereneville Magic Mat - nutze nichts anderes mehr.

    LS: Klipsch Heresy III, Vorstufe: Crimson 610B, Endstufe: Crimson 620B, Vollverstärker: AMC XIA, CD: Naim CD3, Blu-Ray: Panasonic DMP-UB900EGK, Plattespieler: Reson RS1 m. Ortofon 2M Blue, Phonostufe: Albs RAM IV

  • Wie nutzt ihr die Derenville?

    Auf der "üblichen" Matte oder anstatt? Z.B. auf einer Filzmatte.

    Welche Matte hat sie ersetzt? Z.B. Filzmatte auf einem Linn oder Rega oder Gummimatte auf einem Transrotor.


    Danke,

    Frank

    ] Vorhandensein von Musik - Zuhandensein von Klang [