Die beste 12AX7 (ECC83) neu oder gebraucht

  • Hallo zusammen :)


    ich wollte euch fragen, was eurer Meinung nach die beste 12AX7 / ECC83 Röhre ist? Sowohl neu als auch gebraucht.

    Im Moment werkeln in meiner WBE Endstufe ein paar Telefunken Smooth Plates. Die habe ich vor ca. 2 Jahren mal gebraucht erworben und ich bin jetzt am überlegen mal ein wenig Tube Rolling zu betreiben (soll ja auch nicht langweilig werden ;-)


    Neu bin ich dabei auf die Genalex Gold Lion (Goldpin) und die Full Music aufmerksam geworden. Gerade die Gold Lion scheinen ja hoch gelobt zu werden. Sind aber auch mit 150 Euro pro selektiertes Paar bei BTB recht teuer.


    Was würdet ihr im Bereich NOS vorziehen?


    Danke und viele Grüße

    Viele Grüße vom Plattenpuck...

  • Was würdet ihr im Bereich NOS vorziehen?

    Da du ja schon TFK verwendest, wäre eine ECC 803 von TFK eine Möglichkeit. Leider gibt es reichlich Fakes davon auf dem Markt und wirklich preiswert sind die auch nicht. Deswegen böte sich eher eine JAN 12AX7, z.B. von GE oder Sylvania an.


    Gruß

    Michael

  • Schau doch mal bei Tuba Amp Doctor rein.Da gibt es die ECC 803 S neu.Sie entspricht einer ECC 83

    Ich habe drei davon übrig,bei Interesse kannst Du mir eine PN schicken.


    Viele Grüße,

    Jochen74

  • Schau dir mal bei TAD die JAN Philips/Sylvania 12AX7WA ECG oder die GE 12AX7A/WA an. Entgegen den Preisen für NOS TFK stellen diese Röhren immer noch ein preisgünstiges Angebot dar und sind auf jeden Fall besser als die aktuellen JJ ECC83. Ich habe auch mit NOS Sylvania 5751 gute Erfahrungen gemacht.

    McIntosh, Cary Audio, Thorens, Schick, Ortofon, Heco

  • Vielen Dank für Eure Empfehlungen :)


    Die JAN Philips/Sylvania habe ich mir gerade angeschaut, die machen einen sehr guten Eindruck. Ich werde mal versuchen noch etwas über die Röhren zu ergooglen.


    Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit den Genalex Gold Lion gemacht?

    Viele Grüße vom Plattenpuck...

  • Gerade der Vergleich PSvane zur Genalex Gold Lion würden mich reizen. Ich stehe auch vor der Entscheidung, welche Röhren ich nehmen soll. Gibt einfach zuviele verschiedene Typen und für mal eben ein paar Sätze kaufen ist eben auch viel Kohle.

  • Moin


    Quote

    Da gibt es die ECC 803 S neu.Sie entspricht einer ECC 83

    wobei die dort angebotenen ECC803S weder ne 803 noch ne S sind, das sind auch fantasievoll gelabelte EC(C) 83, aber keinesfalls Spanngitterröhren und auch keine Teleflunker..

    Ich habe noch ne 803S in Phono-in meines Amp werkeln, bisher war jeder Tauschversuch nicht erfolgreich..

  • Die ECC83 / 12AX7 und ihre Derivate sind ein weites Feld.


    Nach mehreren fehlgeschlagenen Versuchen mit Röhren aus aktueller Produktion, vor allem bezogen von einem großen Händler mit zweifelhaften (selbstredend gegen deftigen Aufpreis) "Matching"-Verfahren, setze ich ausschließlich NOS-Röhren ein.

    Bevorzugte Hersteller: Sylvania, Tesla, Brimar, GE und Toshiba. Auch mit oben bereits erwähnten 5751 habe ich in meiner Schaltungsumgebung gute Erfahrungen gemacht.


    Glücklicherweise habe ich sehr gute Quellen in Japan: Ein El Dorado für Röhrensuchende - aber nur für wirklich Kundige.


    Viele Grüße


    Klaus

    Linn LP 12 / Keel / Radikal / Trampolin 2 / Ekos SE/1 / Linn Krystal
    Copland Cta 305 / Uchida 2a3/300B (Western Electric) /

    Rike Audio Natalija MM/MC 2

    Celestion SL600Si / SL700SE
    Tandberg TD20 a / Naim CDX / Nakamichi CR4
    Beck RM1

    LAB12 Gordian

  • Danke für die Tipps. Die Tesla ECC83 klingt auch sehr spannend. Ich habe einige Angebote aus Polen gefunden.


    Habt ihr ein paar gute Anlaufstellen für NOS Röhren?

    Viele Grüße vom Plattenpuck...

  • Moin,


    die einzige Alternative zur TFK ECC83 die ich meinen Amps zumute,

    die RTC (La Radiotechnique-Compelec(Die Grünen) von Mullard hergestellt.


    Gruß

    Stephan

    "Liebe deine Ecken und Kanten.Denn nur eine Null hat Keine."

  • 150,- € für ein "selektiertes paar" ? das ist ein witz!! dafür kriegts du schon 2 paare gebrauchter vintage 83er, die garantiert besser und langlebiger sind als das neue zeugs. (außer die 803s von tfk). NOS müssen die nicht sein - top gebrauchte tun es auch. "selektiert" kann alles oder nichts heißen und matchen von ECCs ist eh bullshit, da die nich im PP-modus betrieben werden.

  • Wobei sich bei den gebrauchten Vintage Röhren aber schon die Frage stellt, wie gut sie wirklich noch sind. Gemessen wird viel und wie glaubwürdig sind die Werte?


    Gruß

    Michael

  • @ hoersen


    Natürlich mußt du nicht soviel Geld für ECC83 ausgeben wie für die hier erwähnten Genalex, deren Qualität ich auch anzweifele. Aber NOS 12AX/ oder 5751 sind für verhältnismäßig kleines Geld zu bekommen und bei der langen Haltbarkeit rechnet sich der Mehrpreis gegenüber den Genalex auch. Es müssen also nicht unbedingt gebrauchte sein.

    Warum wird das matchen von ECC's als "bullshit" dargestellt? Natürlich laufen sie nicht im PP Modus. Aber ich möchte mein Doppeltrioden doch bitte mit der gleichen Verstärkung pro Seite arbeiten sehen.

    Zu den gebrauchten Röhren hat Michael das meiste schon gesagt. Nur noch: Wie soll jemand, der nicht über entsprechende Röhrenprüfgeräte verfügt, die Qualität der gebrauchten Röhren beurteilen. Wenn er denn dazu vor dem Kauf überhaupt die Möglichkeit hat. Bisschen viel Vertrauen verlangt für Käufe im www, oder?



    Mein Fazit dazu:

    Ihr hört mit diesen Dingern Musik und Röhrenverstärker sind kein billiges Hobby. Warum also diese "Geiz ist geil" Mentalität? Die Dinger halten doch lange und dafür sollte man schon ein paar € mehr ausgeben um ordentliche Qualität zu bekommen.


    Gruß

    Volker

    McIntosh, Cary Audio, Thorens, Schick, Ortofon, Heco

  • bullshit ist für mich das notorische bewerben "gematchter" ECCs, wenn es doch völlig ausreicht, wenn die systeme innerhalb von bis zu 10% streuen. du würdest wahrsch. nicht mal eine größere streuung hören können. (wenn ja, kannst du im zirkus auftreten. aber die zuschauer würden wahrsch. nicht klatschen, weil sie dein kunststück nicht verstehen ...)