Loudness ein Thema für Euch !!!!???

  • Natürlich ist das Thema Loudness hier am richtigen Platz. Was tun denn bitteschön Highend Fans, wenn sie mit Kabeln und anderem Zubehör ihre Anlagen für ihre Wahrnehmung klanglich verbessern?


    Sie sounden den Klang. Und das machen Klangregler und Loudness Schaltungen auch. Zwar auf andere Art, aber durchaus nachvollziehbar. Insofern passt dieses Thema voll in den Bereich High End.


    Und natürlich könnte dieses Thema beim einen oder anderen etwas Stresspotential verursachen. Aber wir sind doch alle hier in diesem Forum zivilisierte Menschen und können die Beiträge anderer werten und wichten. Wen´s interessiert, kann ja mitlesen und wer sich abgestoßen fühlt, kann es sein lassen. Und wer eine andere Meinung vertritt, kann sie ja hier im Gegensatz zu anderen Foren vertreten, ohne gleich gelyncht zu werden. Wo ist also das Problem? Ich finde das Thema gut und verfolge es gerne. Und gebe auch hin und wieder meinen Sermon dazu.


    Gruß


    Andreas

    AAA Member mit Unmengen an altem Geraffel

  • Hallo Andreas.


    ach - das Thema ist ja ein technisches Eindringen in ein 'Hoheitsgebiet'.

    Ich hab nur, in der Rolle als Multiplikator, kurz meinen 'Senf' dazu gegeben.


    Die Bewertung des Inhalts überlasse ich jedem Einzelnen.


    Beste Grüße und bleibt gesund

    Wolfgang

  • Ich habe für jeden meiner zwei Lautsprecher eine sehr gute Einstellung gefunden.


    Kommt dann eine Platte die nicht gut aufgenommen ist hat diese das Dasein bei mir verwirkt.

    Ich höre diese dann vieleicht noch eins zwei mal. Gedreht wir aber hier an meiner Einstellung nicht mehr.


    Gruß

    Henry

  • Natürlich ist das Thema Loudness hier am richtigen Platz. Was tun denn bitteschön Highend Fans, wenn sie mit Kabeln und anderem Zubehör ihre Anlagen für ihre Wahrnehmung klanglich verbessern?


    Sie sounden den Klang.

    Ich denke wir alle, oder doch zumindest die meisten wollen doch den ursprünglichen Klang oder das Live dargebotene ohne die üblichen verluste durch irgendwelche zusätzlichen umwege des Signals erhalten.


    Eine Landläufige meinung besagt ja, je weniger das Musiksignal Bauteile, Kabel oder sonstiges im Signalweg durchläuft desto näher dran ist man an der Akustischen Wahrheit.

    Und trotzdem setzt nebenbei erwähnt zbs die High End Schmiede Accuphase immer noch besagte Loudnessschaltungen ein welche das Musiksignal recht deutlich beeinflussen, eigentlich ein Wiederspruch.


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • Die Akustische Wahrheit hört schon bei so manchen Sesseln die zum Musikhören benützt werden schon auf


    Da braucht man sich über vieles anderes eigentlich nicht mehr zu unterhalten, diskutieren


    nMm


    Grüße

  • "Eine Landläufige meinung besagt ja, je weniger das Musiksignal Bauteile, Kabel oder sonstiges im Signalweg durchläuft desto näher dran ist man an der Akustischen Wahrheit." (Volkmar II)


    Gut, daß soviele High-Ender nicht wissen, was im Studio so abgeht!

    Viele Grüße von Uli - dem Rheinländer:
    hat von nix 'ne Ahnung - kann aber alles erklären. ^^
    Ist AAA-Mitglied, Realist und plant Wunder
    ;)

  • Wie sagst Du immer so schön, alles unter drei Meter ist ein Adapter :D

    Genau, bei Audio-Kabeln! Irgendwo habe ich auch noch den Adapter: XLR auf Gardena.

    Viele Grüße von Uli - dem Rheinländer:
    hat von nix 'ne Ahnung - kann aber alles erklären. ^^
    Ist AAA-Mitglied, Realist und plant Wunder
    ;)

  • Loudness hab ich nie gebraucht, in Gegenteil....

    Wenn es nach meiner Frau geht bräuchte ich ein anti Loudness 😂


    Mal Scherz bei seite, aber es ist war, ich hab loudness noch nie gebraucht..

    Wenn vorhanden, ist die Funktion Direkt gedrückt...

    Daher bin ich der Meinung, wenn einem das Gefühl aufkommt am regler zu drehen, oder Loudness zu drücken, sollte man über neue Lautsprecher nachdenken....

  • wenn einem das Gefühl aufkommt am regler zu drehen, oder Loudness zu drücken, sollte man über neue Lautsprecher nachdenken....

    Kein guter Rat!


    Es besteht ja eine Abhängigkeit der Gehörkurve von der Abhörlautstärke.

    Für Lauthörer ist Loudness also kein Thema, aber das ist ja kein Maßstab.

    Mit freundlichen Grüßen aus Görlitz, Jo

  • Kein guter Rat!


    Es besteht ja eine Abhängigkeit der Gehörkurve von der Abhörlautstärke.

    Für Lauthörer ist Loudness also kein Thema, aber das ist ja kein Maßstab.

    Ich rede aber nicht von laut hören, eher von einem flüstern...


    Ich find den Rat nicht verkehrt..

    Denn, daß ist neine Meinung, dass schwächste Glied der Anlage sind die Lautsprecher und kein Verstärker oder Kabel...


    Beste Grüße

    Michael

  • Denn, daß ist neine Meinung, dass schwächste Glied der Anlage sind die Lautsprecher und kein Verstärker oder Kabel...

    Das erkennt man auch schon andeutungsweise auf Deinen Bildern. ;)


    Leider hier nicht das Thema des Threads. Bitte nochmal oben nachschauen, was das steht.


    :on:

    Mit freundlichen Grüßen aus Görlitz, Jo

  • Denn, daß ist neine Meinung, dass schwächste Glied der Anlage sind die Lautsprecher und kein Verstärker oder Kabel...

    Ich denke das das schwächste Glied der Anlage meist davor sitzt :D

    Music is magick, a religious phenomena, that short circuits control through human response. Let's go out of control. Experience without dogma... A morality of anti-cult. The ritus of youth. Our alchemical human heritage...(Genesis P-Orridge)

  • Ich denke das das schwächste Glied der Anlage meist davor sitzt :D

    Das auch 😂 👍

    So steht ich halt dazu... 😉

    Das erkennt man auch schon andeutungsweise auf Deinen Bildern. ;)


    Leider hier nicht das Thema des Threads. Bitte nochmal oben nachschauen, was das steht.


    :on:

    Ja doch das ist daß Thema...

    Bwenry fragt wie wir zu dem Thema stehen.


    Das hab ich getan 😉

  • Hi, noch bessere wie teurere Komponenten kaufen, ist ja möglicher Weise eine Alternative. Leider haben nicht alle von uns einen Goldesel zu Hause und müssen sich deswegen (u.a.) mit so erbärmlichen Notlösungen begnügen wie einer Klang- und/oder Loudnessregelung. Das Problem besteht nach meiner Kenntnis fast gleichermaßen in der analogen und in der digitalen Welt. BG Konrad

  • Also, ich sag mal so: ich hatte 1992 den SPL Vitalizer gekauft, um meine Liveaufnahmen aufzuhübschen. Der konnte so was wie atemberaubendes Loudness hineinzaubern.


    Wenn ich die dieserart gehübschten Aufnahmen heute anhöre, bin ich entsetzt.

    Viel zu viel von dem Effekt wurde eingesetzt.


    Heute setze ich die Mikros so, dass es passt und lasse alles andere weg und mache die besten Aufnahmen.

  • Hallo Rainer, alles gut, aber es geht doch hier eigentlich eher nicht um die Aufnahme-, sondern vielmehr um die Wiedergabesituation. Da bekommst Du eine fertige Aufnahme hingeknallt umd musst sehen, wie Du sie auf Deiner Anlage und in Deinem Raum optimal wiedergibst. BG Konrad

  • Ich denke Du konstruierts Deine Lautsprecher selbst.

    Du willst mir doch jetzt nicht ernsthaft erzählen, dass die Lautsprecher linear abgestimmt sind und DU hiermit zufrieden bist.


    Laut kann jeder Lautsprecher.


    Sorry!!


    Gruß Henry

    Edited once, last by Henry ().

  • Hallo Henry,


    Ja bis auf ein Pärchen sind meine LS selbst Entwickelt das stimmt..

    Ob linear oder nicht, mein lautsprecher verraten mir wenn der Mixer nichts kann.

    Das können nur richtig gute Studio Monitore oder gute Hifi Lautsprecher die sehr ehrlich sind und nichts beschönigen..

    Wenn nur wenig Bass da ist dann ist das so.

    Laut von laut hab ich nie gesprochen, ich höre leise und kann leise hören ohne das ich was in der Musik vermissen würde..


    silberfux hat da was angesprochen bezüglich der Aufnahme Qualität.

    Daran hab ich nicht mehr gedacht weil, ich hör mir keine schlechte Aufnahme an..

    Da fällt schon automatisch das greifen zum Regler oder der Loudness Taste aus .

    LED Zeppelin Physical Graffiti Eine schönes Album, aber die Aufnahme ist so schlecht, selbst die Remastered CD ist so mies das sie mir kein Spaß macht..


    Warum hört man sich sowas überhaupt an?


    Beste Grüße

    Michael