Bohne Audio: Zweiwege Aktiv System mit einzigartigem Bändchen Hoch-Mitteltöner – das "Gewinnersystem" für meine Traumanlage

  • Moin,

    sehr geile Lautsprecher, Glückwünsch dazu.

    Ich habe sie mir auch schonmal ausführlich angehört und war sehr angetan. Das Ganze klang einfach selbstverständlich und ohne dynamische Limitierungen. Dynamisch kenne ich so eigentlich nur Hörner, die aber für meinen Geschmack auch gerne einen eigenen Klang mitbringen.

    Ich habe aber auch nicht alles gehört.

    Beste Grüße

    Alex

    technology won't save us

  • Moggs :


    Was ich noch nicht so ganz verstanden habe: wie klingt es denn leise? Sind die Teile auch bei 80 db am Hörplatz der Konkurrenz überlegen? ;)


    Und was waren die passiven Lautsprecher in diesembbis doppelt so hohem Preisbereich, die Du probiert hattest?

  • sören : Ja, die Bohne Lautsprecher performen auch bei niedrigeren Lautstärken perfekt, das habe ich natürlich getestet und das war ein Entscheidungskriterium. Muss ja auch Spaß machen, wenn im Stock drunter die Kinder schlafen :-) Und 80 db sind gar nicht so leise, es geht auch drunter noch super.

    Passive Lautsprecher mit UVP 79.000 EUR habe ich von Tobian Soundsystems in meinem Hörraum gehabt (Modell 15 FH, eine Stufe kleiner, aber visuell gleich der 18 FH). Diese Lautsprecher möchte ich in diesem Rahmen nicht weiter kommentieren ...

    Best of both worlds: Analog + Digital

    Gewerblicher Teilnehmer (Investor)

  • Was ich noch nicht so ganz verstanden habe: wie klingt es denn leise? Sind die Teile auch bei 80 db am Hörplatz

    Sagt mal, was habt ihr denn für Lautstärkeempfinden??!!???!!8). Mein Abhörraum (60qm) ist akustisch optimiert, aber DAUERHAFT 80dB ist mir zu viel. Bei Heimkino - ok, da geht auch noch etwas mehr. Als leise empfinde ich 70dB. Live auf Konzert ist natürlich was anderes.


    Hatte vergangenes WE das Vergnügen den TRINNOV ST2 bei mir zu hören 8). Besser kann man ein bestehendes Setup m. E. nicht aufwerten, auch analog gewinnt deutlich hinzu.


    Gruß


    Klaus

    “I don't know why but everybody has a hit in Germany. You know, David Hasselhoff had a hit in Germany, a number one. I had a number one in Germany. I guess they just don't know much about music over there.”


    Lee Majors

  • celestron :
    Also es ist bei einem System wie von Bohne schon ziemlich faszinierend, die Lautstärke-Sau rauszulassen, ohne Frage! Wie oben geschrieben gehen sie auch deutlich leiser noch hervorragend, da sind wir dann bei deinen 70 dB :-)
    Schön, dass du die Aufwertung durch Trinnov im analogen Setup ebenso schätzt wie ich. Ich glaube, wenn sich das mehr eingefleischte Analogis mal live und und unvoreingenommen anhören würden, könnte ein gewissen Umdenken stattfinden ...

    Best of both worlds: Analog + Digital

    Gewerblicher Teilnehmer (Investor)

  • mal live und und unvoreingenommen anhören würden

    Ich war früher auch der Meinung, nur zwei getrennte Front-Ends (digital-analog) sind das einzig wahre. Habe mich aber untertänigst eines besseren belehren lassen. Es geht aber noch weiter: auch der LS und vor allem die Verstärker-Elektronik spielen mit dem Trinnov eine eher untergeordnete Rolle.


    Und ja, wenn man es will und verträgt, mit Trinnov kann man deutlich lauter ohne Druck auf den Ohren hören.8)


    Gruß


    Klaus

    “I don't know why but everybody has a hit in Germany. You know, David Hasselhoff had a hit in Germany, a number one. I had a number one in Germany. I guess they just don't know much about music over there.”


    Lee Majors

  • Dankeschön, Du hast mir dieses Angebot nicht gemacht, da ich erst jetzt angefragt habe. Wahrscheinlich eine Verwechslung, da viele einen Höreindruck begehren!


    Ich komme aus 86316, da sollte der Weg nicht zu weit sein.:merci:



    Gruß

  • Hallo zusammen,


    ich hatte ja noch Bilder versprochen - hier sind sie. Nun ist auch das Kino Setup mit den Bohne Bändchen Lautsprecher komplett und das Resultat kann sich auch in 7.3.4 mehr als hören lassen!


    Viele Grüße

    Files

    • von vorne.jpg

      (14.7 kB, downloaded 175 times, last: )
    • Avatar_2.jpg

      (14.46 kB, downloaded 609 times, last: )
    • P1020062.jpg

      (62.63 kB, downloaded 121 times, last: )
    • P1020066.jpg

      (45.33 kB, downloaded 98 times, last: )

    Best of both worlds: Analog + Digital

    Gewerblicher Teilnehmer (Investor)

  • Sehr schön....

    noch kleiner sind die Bilder wohl nicht gegangen :(.

    7.3.4 heisst ja wohl drei SW, wo sind denn die ?


    Ciao, Hardy

    Clearaudio Innovation, ET II, Golo, Graaf, Lyngdorf DPA-1, Sonos, OTL-Röhre, AA DUO

  • Hardy : Man kann nur kleine Größen hochladen hier, ich versuche noch ein Mittelding. Die Subwoofer sind seitlich hinter den Stoffabdeckungen versteckt, einer steht hinten.

    Files

    • P1020073.jpg

      (63.06 kB, downloaded 128 times, last: )
    • bb-18.jpg

      (89.88 kB, downloaded 111 times, last: )

    Best of both worlds: Analog + Digital

    Gewerblicher Teilnehmer (Investor)

  • Man kann nur kleine Größen hochladen hier

    Hallo,


    nur , wenn Du die Bilder als Anhang hochlädst - lade die Bilder doch in die Galerie und


    füge sie ein, dann gehen wesentlich größere Bilder.


    Liebe Grüße


    Thomas

    Meine Hörschmeichler sieht man im Profil "Über mich" ;)

  • nano : die Leistungsfähigkeit der Bändchen basiert meines Wissens auf der Kombination eines speziellen Magnetkreises, eines Übertragers und einer speziellen Riffelung und des Materials des Bändchens. Das Ganze ist wohl auch pantentiert.

    Best of both worlds: Analog + Digital

    Gewerblicher Teilnehmer (Investor)

  • Ich kann jedem nur empfehlen, sich die Bohne Lautsprecher in Kombination mit Trinnov anzuhören – und wenn jemand eine Reise in den Raum Augsburg/München unternehmen möchte, möge er sich gern für ein Probehören melden!

    Hallo Markus, falls Du eine Hörsession planst, würde ich sehr gerne dazustoßen. Ich war im Frühjahr bei dir und hab die kleinen Surroundlautsprecher abgeholt, b.z.w. mir deine Azimuthmessung erklären lassen etc..


    Da sieht nun auf den Bildern verdammt gut aus. Im Vergleich zu vorher wirkt das Ensemble optisch aufgeräumter und die R.L.Jones wäre schon ein tolles Vorführobjekt.


    Viele Grüße

    Thomas / Augsburg