Guter mobiler Musikplayer?

  • Hallo,


    ich bin grad auf der Suche nach einem mobilen Player für Flac oder sonstige hochwertige Musikdateien.

    Vielleicht in einem Forum mit Analog Schwerpunkt nicht unbedingt richtig, aber vielleicht hört der ein oder andere ja auch unterwegs ....

    Im HifI Forum wird man von Threads förmlich erschlagen und steigt als Anfänger auch nicht wirklich durch.


    Ich höre im Moment über Smartphone mit der Neutron und Poweramp App.

    Als Hörer habe ich den InEar Westone 4R


    Gute Kritiken habe ich von Cowon gelesen, da wäre der Plenue D mit etwa 240 Euro in meiner Preisklasse.


    Andererseits habe ich vom Smartphone HTC 10 oft über den sehr guten Sound gelesen, selbst aber noch nie gehört. Wenn der Sound von dem HTC an einen Player der Cowon Plenue D oder die kleinen Fiio rankommt, wäre das eine gute Alternative, da ich eh ein neues Handy brauch....


    Schöne Grüße, Ben

  • Nur mal ein bisken goggeln:


    https://www.androidpit.de/die-…musik-player-fuer-android

    https://filmora.wondershare.co…/flac-player-android.html


    Es gibt also keinen Grund, einen teuren Flacplayer als Hardware zu kaufen und die Kopfhörer müssen den Unterschied zu MP3 auch hörbar machen können. Mir persönlich reicht MP3.

    Gruß André


    Gewerblicher Teilnehmer
    (Reparaturen, Service, Modifikationen)
    Keine Emails mehr, nur PN. Emailfunktion ist deaktiviert.


  • Hallo,


    also der Westone 4R ist schon ein vernünftiger In Ear Hörer ....für über 400 Euro darf er auch besser sein als die bei den Smartphone beigelegten Hörer


    Ich habe die lt. Tests besten Player für Android auf meinem Samsung Galaxy getestet, da ist selbst der kleine Fiio X1 eine Klasse besser.


    Drum wollte ich fragen ob zum einen jemand Erfahrung hat mit dem o.g. Cowon oder eben mit dem für Musik hochgelobten smartphone HTC 10


    Gruß, Ben

  • Ich habe hier zwei iRiver H340 am Laufen. Den ersten hatte ich 2002 gekauft und der läuft noch immer wie eine Eins. Festplatte von Beiden habe ich jeweils von 40GB auf 170GB aufgestockt und auch schon den Akku 2x selbst gewechselt.


    Mit der Firmware RockBox spielt der FLACS ganz prima bis 192/ 24..über entsprechende Kopfhörer (Beyerdynamic DT-990 mit 600Ohm) klanglich ein Traum.


    Später hat sich iRiver übrigens zu Astell&Kern umfirmiert.


    VG,

    Kasi

    Config.sys (sinnentleert, aber regelkonform):

    - 2. Zeile
    - 3. Zeile
    - 4. Zeile

  • Ich nutze den Sony NW-A35 und bin sehr zufrieden. Mit 200GB Micro SD passt auch ne Menge drauf.

    Beim Sport nutze ich ihn kabellos per Bluetooth, im Büro Kabelgebundenen.


    Da er auch High-Res spielen kann, muss ich nicht unnötigerweise konvertieren.



    Gruß

    Daniel

  • Hallo!


    Ich habe den Fiio X5 III und bin auch sehr zufrieden.

    Ein Handy würde ich nicht mehr nutzen.

    Dabei wird mit der Zeit die Software bei mir immer so langsam, dass es keinen Spaß macht.

    Viele Grüße


    Steffen

  • Hallo,


    den o.g. Sony werd ich mir mal näher anschauen...

    Wäre halt praktisch gewesen wenn es ein Smartphone geben würde, das wenigstens gleich gut wie z.B. der Fiio x1 ist. Da ist eben anscheinend das HTC10 allen anderen weit überlegen, wenn man den Tests glauben kann.

    Vermutlich wird es aber doch auf einen seperaten Player rauslaufen....



    Gruß, Ben

  • Hallo,


    bei einfacher stimme ich dir zu, bzw. praktischer da nur ein Gerät für beides


    Besser bezweifle ich schon...


    Konntest Du mal einen hochwertigen Player mit dem Handy vergleichen?



    Gruß, Ben

  • Ich habe mal den Sony Walkman NWZ-A15 gehört. Er klingt etwas anders wie das Handy, vieleicht auch besser.

    Ich meine mit dem oben genannten, daß die Unterschiede nicht so groß sind um sich ein zusätzliches Gerät anzuschaffen.


    Gruß

    Bernd