Audiovista 2018

  • Hallo zusammen,


    am 24.02.2018 findet in den Räumlichkeiten der Hochschule Niederrhein in Krefeld von 10 bis 17 Uhr eine Messe zum Thema Kopfhörer statt.


    Die Planungen sind noch nicht abgeschlossen, weshalb noch nicht endgültig feststeht, ob die AAA ebenfalls mit einem Infostand dabei sein wird. Die Chancen stehen aber nicht schlecht.


    Hier ein Auszug aus dem Anschreiben von Prof. Dr.-Ing. Hans Buxbaum, zur Einladung an interessierte Teilnehmer, als Info zur Veranstaltung.

    Sobald es Neuigkeiten gibt, melde ich mich wieder.


    Gruß

    Rainer



    Sehr geehrte Branchenpartner,

    liebe Freunde von Prof-X und der Hochschule Niederrhein,



    wir kennen uns sicherlich von gemeinsamen Branchenevents in der Kopfhörerszene wie z.B. von der CanJam Europe, an der wir regelmäßig als Aussteller teilnehmen und unsere Kopfhörer-Prototypen aus dem OMG Projekt vorstellen. Zur Erklärung: OMG ist ein Forschungs- und Lehrprojekt, mit überraschend guten Ergebnissen, wie uns immer wieder bestätigt wird. Allerdings werden die OMG- Kopfhörer auf absehbare Zeit nicht als vermarktbares Produkt verfügbar sein, es sind bislang Prototypen. Wir sind als Hochschule zudem nicht in der Lage, daraus eine Serienfertigung zu machen. Das war auch nie das Ziel. Warum also machen wir das?

    Mit Prof-X.de möchten wir eine wichtige Informationsplattform in unserer Branche etablieren, die auf echtem Know-How basieren soll. Das Motto könnte lauten: Wir können Kopfhörer bauen, die das Zeug zum Referenzhörer haben. Wir sind Teil der Szene. Also können wir auch mitreden. Wir möchten daneben eine starke Community im deutschsprachigen Raum initiieren. Ein Verbund aus Anbietern und Konsumenten. Mit einer Internetpräsenz und mit gemeinsamen Events. Die Audiovista ist unser erstes großes Event. Es findet am 24.02.18 statt. Dazu öffnen wir das wunderschöne Foyer und weitere helle Seminarräume im Vorzeigegebäude J der Hochschule Niederrhein in Krefeld

    AAA - Mitglied ... und das ist auch gut so. :)

  • Danke Rainer ...


    ... für diesen Hinweis auf unseren Event an der Hochschule in Krefeld. Ich möchte dann noch ein paar weitere Dinge dazu ergänzen.


    Das Event Audiovista ist neu. Die Idee ist entstanden, weil einerseits an meiner Hochschule Kopfhörerentwicklung betrieben wird und andererseits kein Kopfhörerevent seit dem Weggang der CanJam Europe 2016 aus Essen in der Region mehr stattfand.


    Die offizielle Ankündigung der Audiovista ist noch gar nicht erfolgt. Kommt in den nächsten Tagen. Dennoch ist die Diskussion in den einschlägigen Foren schon losgegangen. Das zeigt mir, dass wir auf dem richtigen Weg sind.


    Damit hier etwas mehr Futter hinter die Idee kommt, habe ich auf meiner Homebase Prof-X jetzt einen Gebäudeplan der Location eingestellt. Findet man hier:

    http://forum.prof-x.de/viewtopic.php...5&p=6581#p6581


    Im gleichen Thread kann man auch Informationen dazu finden, welche professionellen Aussteller bereits zugesagt haben. Das ist allerdings noch sehr vorläufig, weil die Frist für Zusagen noch nicht beendet ist. Ich denke und hoffe auch, da kommen noch einige hinzu.


    Ein nettes Video, das als Werbung für meinen dort ansässigen Fachbereich im Youtube ist, zeigt mehr vom Flair dieser schönen, hellen und offenen Location:

    https://youtu.be/hv67IucPudU


    Danke fürs Lesen.


    Herzliche Grüße

    Hans

    Audiovista Krefeld 24. und 25.11.2018

  • Weitere Vorab-Informationen zur AUDIOVISTA 24.02.18 in Krefeld:


    Bei der Audiovista wird es einen professionellen Bereich und einen Communitybereich geben.


    Für den professionellen Bereich haben sich bisher angemeldet:

    Torsten Richter mit Hörluchs

    Carsten Hicking mit Audionext/Audeze/Sonoma

    Dieter Mallach mit Malvalve/MrSpeakers

    Miriam Schmitt mit InEar/Stagediver

    Andreas Klug mit Röhrenschmiede

    Marco Rämisch mit FischerAmps

    Sumona Sen mit OMG

    Fried Reim mit Lake People/Violectric

    Heinz Renner mit Mysphere

    Dr. Burkhardt Schwäbe mit Eternal Arts

    Timo Fischer mit Admess

    Juliane Thümmel mit CanJam Europe

    Dr. Jan Meier mit Meier Audio

    Michael Lang mit Nitschke-Verlag

    Holger Barske mit Brieden-Verlag

    Norbert Lehmann mit Lehmann Audio

    Rainer Bergmann mit Analog-Forum Krefeld

    Markus Nagler mit NT Global

    evtl. Christian Zenker mit Sieveking Sound


    Einige weitere Marken sind über indirekte Beteiligung dabei, z.B. Focal, aber auch andere. Weitere Anmeldungen sind bis zum 31.01.18 möglich, es kann jedoch sein, dass wir aus Platzgründen die Anmeldeliste bereits vorher schließen müssen. Ein paar Tische passen aber noch.


    Für den Communitybereich liegen ebenfalls schon eine Reihe von Tischreservierungen vor. Hier wird sehr beliebtes oder sehr hochwertiges privates Equipment vorgestellt, teilweise in Konstellation KHV-Kopfhörer oder mit hervorragenden individuellen Modifikationen. Angekündigt wurden z.B. eine Reihe von Stax-Ketten, Modifikationen des Audioquest Nighthawk sowie verschiedene Varianten der Nachfolger der legendären Denon AH-D5000/7000 von Fostex über E-MU bis zu den beliebten Massdrop-Derivaten. Und einiges mehr.


    Die bisher gemeldeten Protagonisten dort sind bekannt in der Szene:

    Michael (Toledo)

    Dominik (Firschi)

    Hartmut (Amplitudensieb)

    Hans (Robodoc)

    Maldix (Westdrift)

    Tom (Westdrift)

    Mark (MLSensai)


    Weitere Anmeldungen sind möglich bis 14 Tage vor dem Event. Zudem werden für den Communitybereich zusätzliche freie Tische vorgehalten, so dass man auch spontan etwas mitbringen und in die Community eintauchen kann.


    Beste Grüße

    Hans

    Audiovista Krefeld 24. und 25.11.2018

  • Die Vorstellungsrunde der Teilnehmer an der AUDIOVISTA hat heute begonnen. Den Anfang macht einer, den wir alle kennen: Fried Reim von Lake People/Violectric. Hier der Link:
    http://blog.prof-x.de/2018/01/12/lake-peopleaudiovista-de/

    Am Wochenende folgt dann die Vorstellung zum Mysphere. Und es sind so viele weitere in der Queue. Man wird staunen!


    Als nichtkommerzielles Event der Hochschule Niederrhein haben wir kein Budget für Werbung, Plakatdruck etc. Rainer Bergmann hat jetzt die AAA als Sponsor angeboten. An dieser Stelle ein sehr herzliches und dickes Dankeschön dafür.

    Audiovista Krefeld 24. und 25.11.2018

  • Dieses geniale Ding namens Mysphere, ein einzigartiges Kopfhörerkonzept ... und das ist kein Geschwurbel, das ist wirklich sehr speziell, ein Hörer ohne Ohrankopplung, ohne Polster ... dieses wunderbare High-End Gerät ist auf der AUDIOVISTA in Krefeld dabei.

    Der Entwickler Heinz Renner, früher bei AKG für den legendären K1000 zuständig, wird selbst vor Ort sein und zu dem erklärungsbedürftigen und erklärungswürdigen Konzept Rede und Antwort stehen.


    Heute ist die Ankündigung raus: http://blog.prof-x.de/2018/01/13/mysphereaudiovista-de/


    Have Fun!

    Audiovista Krefeld 24. und 25.11.2018

  • Hallo,


    weil einige gefragt haben:


    die Adresse der AUDIOVISTA ist Obergath 79, das ist besser fürs Navi als die Hochschuladresse Reinarzstrasse 49. Das J-Gebäude ist direkt gegenüber der Königshof Brauerei und man kann in westlicher Fahrtrichtung Obergath auf den Parkplatz einbiegen, der direkt vor dem Zielgebäude ist.


    Mehr Infos auf der Facebook-Seite der Veranstaltung

    https://www.facebook.com/events/205047113387818/


    Herzliche Grüße

    Hans

    Audiovista Krefeld 24. und 25.11.2018

  • Morgen geht´s endlich los. :)


    Ich bin mit folgenden Geräten am Start:


    Röhrenschmiede Comet Röhren Vor- / Kopfhörerverstärker,


    Röhren CD Advance Acoustic MCD-204,


    Plattenspieler Prototyp Klaus Schubert mit 2x Jelco 9" SA 750 db und 2M Black / Nagaoka MP200 und (solange die eigene Motordose noch nicht fertig ist) Pro-Ject Antrieb,


    Kopfhörer Mysphere, AKG K701, AKG K812 und dem was ihr so mitbringt ;) ,


    Vinyl und CD Sortiment zum aussuchen.


    Und natürlich die zur Vorstufe gehörende Endstufe Rocket, nicht angeschlossen aber zum Ansehen.


    Ich freue mich auf Euch!

  • Hallo zusammen,


    am 24. und 25. November 2018 findet die Audiovista im Mercure Tagungs- und Landhotel Krefeld-Traar statt. Die AAA ist mit einem Info- und Verkaufsstand dabei. Ich würde mich sehr freuen, wenn ein, zwei Leute uns an den beiden Tagen bzw. an jeweils einem der beiden Tage unterstützen würden.


    Gruß

    Rainer

    AAA - Mitglied ... und das ist auch gut so. :)

  • Hallo zusammen,


    Maldix und ich werden im Comunity-Bereich wieder präsent sein und unser KH-Equipment ausstellen. Zu hören gibt es u.a. Stax SR-009 und 007 am AudioValve Luminare und Stax SRM-007.


    Als Einstieg ein Link über den Thread zur ersten AudioVista aus unserem Forum:

    https://www.westdrift-forum.de…chschule-Niederrhein.html


    Freue mich, möglichst viele an unserem Stand begrüßen zu dürfen :)



    Musikalische Grüße

    Tom

    support the artists - by Vinyl or CD...

    DPS3 iT + Colibri XGP / DDX-1500 + FR64s + HS-30 + AT33 EV, AT33 mono

  • Hallo zusammen,


    habe den gestrigen Abend damit verbracht, (m)einen Teil des Setups zusammen zustellen.


    Zu hören gibt es also folgendes:


    Quelle 1 (digital):

    - Audio-PC mit Win10 und Fidelizer Pro 8.2

    - ZeroZone S11-Netzteil (19V)

    - Roon-Server mit lokal auf SSD gespeicherten FLAC / DSD-Dateien

    - per USB (AudioQuest Carbon) an "DAC 1"


    Quelle 2 (digital):

    - Raspberry Pi 2B mit HifiBerry Digi +

    - ifi iPower Netzteil (5V)

    - Ropieee (Version 181) als RoonBridge

    - per SPDIF an "DAC 1"


    Quelle 3 (analog):

    - Raspberry Pi 2B mit DAC-Karte Audiophonics V2 ESS-9023 TCXO

    - Audiophonics 5V Linear-Netzteil

    - MoodeAudio 4.3

    - per Cinch am Luminare


    DAC 1:

    - Mytek Stereo DAC 192 DSD (danke für die freundliche Leihgabe eine lieben Foren-Kollegen!)

    - per XLR / Cinch analog am Luminare


    Das ganze ist mit WSS-Strom- und Meicord-Netzkabeln an einer Supra-Netzleiste mit autarkem Netzwerk-Setup per Fritzbox 7290 verkabelt. Als KH stehen AKG K812 sowie Stax SR-009 zur Verfügung.



    Maldix ergänzt um folgende Komponenten:

    - Stax SRM-007t II mit Röhrenupdate

    - Stax SR-007

    - Stax SR-009

    - Fostex TH900

    - ifi iDSD micro / Fiio X5 (2G)


    Für die Freunde von Silberscheiben steht der Universal Blu-Ray Player "CXU" von Cambridge bereit. Vinyl wird es leider nicht geben...


    Freue mich auf zahlreiche Besuche :merci:




    Interessant auch in diesem Zusammenhang:

    Auf der Webseite von ropieee, einer voll-digitalen Software-Lösung als RoonBridge ist als Hintergrund-Grafik: ein Plattenspieler mit einer Nahaufnahme eines Tonabnehmers... :saint:



    Musikalische Grüße

    Tom

    support the artists - by Vinyl or CD...

    DPS3 iT + Colibri XGP / DDX-1500 + FR64s + HS-30 + AT33 EV, AT33 mono

  • Moin,


    bei uns gibt es natürlich eine analoge Quelle: Scheu Premier mit Phonopre von Hr. Otto, Kopfhörerverstärker von Pro-Ject und ein Beyerdynamik Amiron Home Kopfhörer.

    Wir haben reichlich Vorführplatten dabei, ihr könnt aber gerne selber welche mitbringen.


    Dazu haben wir diverse Infomaterialien, Schallplatten, Zeitschriften, Tonbänder, Zippos usw. im Gepäck.


    Viele Grüße

    Rainer

    AAA - Mitglied ... und das ist auch gut so. :)