Von den Abmaßen begrenzter "reiner DAC"

  • Hallo,

    beschäftige mich seit geraumer Zeit mit den Themen Streaming und Netzwerkplayer. Da mein Rack nur noch begrenzten Platz aufweist, bin ich auf der Suche nach einem hochwertigen, "reinen DAC", also ohne KHV. Auflösung von 24 bit 192 kHz völlig ausreichend. Die maximalen Abmaße des DAC's dürfen sein: Breite: 190mm; Höhe: 150mm; Tiefe 250mm. Budget bis max: 2000 .- €.

    Vielleicht gibt es hier einige Vorschläge, die man mir nennen könnte.


    Im voraus Dank.


    Gruß

    Bernd

    Edited once, last by cpjones ().

  • Hallo Bernd,

    52 (H) x 215 (B) x 191 (T)mm ist mein schwarzer Cambridge DAC, den ich im Bietebereich anbiete. Dein Budget schöpft er bei weitem nicht aus, wurde aber gut getestet und hat sich hier auch im praktischen Einsatz mehr als bewährt. Ich gebe ihn nur her, weil ich einen Audio Fidelity M1 DAC erstanden habe, der optisch besser zu meiner Anlage passt.

    BG Konrad

  • Hallo,

    Ich würde einmal bei Metrum Acoustics schauen, der Amethyst passt wohl von den Abmessungen her sehr gut. Klanglich sind die Wandler sehr gut, insbesondere für Plattenfreunde. Habe selbst seit langem einen Octave mit Stello U3. Preislich ist der Amethyst ebenfalls attraktiv und hat zudem eine USB-Schnittstelle an Bord.

    VG Andreas

  • Hallo Bernd,

    wenn es ein reiner USB DAC sein kann, dann kann ich Dir sehr den Akku DAC von Hartmut Alt empfehlen. Spielet klanglich locker über Deiner Preisgrenze. Wenn Du bei Hartmut mal anfragst kriegt er so ein Teil bestimmt auch in ein Gehäuse mit Deinen max. Ausmaßen.

    Gruß

    Willy

  • So,

    vorab allen ein gute, neues Jahr und vielen Dank für die Empfehlungen. Es ist nun doch kein "reiner" DAC geworden, sondern ein Chord Hugo, welcher ja bekanntlich auch ein KHV geworden ist.

    Ausschlaggebend für den Chord war neben dem Klang die sehr kompakte Bauweise.


    Gruß

    Bernd