Synthesis Roma Phono

  • Guten Tag.

    Gerne moechte ich ueber die genannte Phono reden


    Ludwig

    NPV*3012R*T100*SPU Classic, Meister, Meister silver, A95.*LP12.Akurate* Zarge, HighlandPark AT 760SLC.*DynaControl*.*DynaWatt . *Jadis Ja15*.*PhonoMaster* *MR78*

    * Magnum Dynalap FT 101 Etude *

    *Quad*ESL57*Qa.*SB1*PRO. *Frankonia* , what else :)

  • ich habe Interesse an der Phono. Ich frage nach Erfahrung mit der Phono.


    Ludwig

    NPV*3012R*T100*SPU Classic, Meister, Meister silver, A95.*LP12.Akurate* Zarge, HighlandPark AT 760SLC.*DynaControl*.*DynaWatt . *Jadis Ja15*.*PhonoMaster* *MR78*

    * Magnum Dynalap FT 101 Etude *

    *Quad*ESL57*Qa.*SB1*PRO. *Frankonia* , what else :)

  • Spring Air hat 2. Eine aus der Vorführung. Eine original verpackt. Der Vertrieb hatte En Vogue, der die NA vertreibt. Kann

    mir vorstellen das Synthesis momentan in Deutschland keinen Vertrieb hat.

    Egal. Morgen hole ich mir die Phono. Aus der Vergangenheit kenne ich Synthesis.


    Ludwig

    NPV*3012R*T100*SPU Classic, Meister, Meister silver, A95.*LP12.Akurate* Zarge, HighlandPark AT 760SLC.*DynaControl*.*DynaWatt . *Jadis Ja15*.*PhonoMaster* *MR78*

    * Magnum Dynalap FT 101 Etude *

    *Quad*ESL57*Qa.*SB1*PRO. *Frankonia* , what else :)

  • Ich kann was dazu schreiben.

    Aktuell habe ich den Envogue Roma 79 DC.

    Das ist eine getunte Version des Synthesis für Envogue.

    Unterschiede sind die schwarze Front, passend zu Nottingham und diverse Bauteile im inneren, die eine etwas andere Abstimmung ergeben. Preis ist der gleiche.

    Von den aktuellen Synthesisgeräten bin ich sehr angetan.

    Meine alte EAR 868PL und 861 Kombi musste zugunsten von Sysnthesis das Haus verlassen.

    Da ich noch einen passenden Phonoverstärker brauchte, lag es nahe auch mal bei Synthesis zu schauen.

    Der Vertrieb empfahl mir den Envogue, den ich dann mit diversen anderen Phonoverstärkern verglich, die hier auch oft empfohlen werden. Auch mit meinem bisherigen Favoriten, EAR 88PB.

    Es wurde dann tatsächlich der Envogue, passte in meiner Kette wie die Faust aufs Auge, zudem noch recht günstig für einen guten Phonoverstärker.


    Vertrieb ist mir aktuell keiner bekannt, soweit ich weiß hat der ehemalige Firmengründer und Entwickler die Firma wohl verkauft und beschränkt sich jetzt auf die reine Entwicklung. Bestellen kann man wohl immer noch über den alten Vertrieb, denke ich.

  • @ recht schönen Dank Handschuh. Für deine Information.

    Ich kenne Synthesis aus der Vergangenheit.

    Hatte Vor und Endstufe. Auch eine separate Phono. Ist mir gut in Erinnerung.

    Frage : Hat En Vogue nioch Synthesus als Phono.

    danke


    Lidwig

    NPV*3012R*T100*SPU Classic, Meister, Meister silver, A95.*LP12.Akurate* Zarge, HighlandPark AT 760SLC.*DynaControl*.*DynaWatt . *Jadis Ja15*.*PhonoMaster* *MR78*

    * Magnum Dynalap FT 101 Etude *

    *Quad*ESL57*Qa.*SB1*PRO. *Frankonia* , what else :)

  • Es sieht so aus als würde EnVogue Audio nur noch Nottingham und die eigenen Varianten verkaufen bzw. als Vertrieb für eben diese Produkte agieren.


    Wenn man auf die Synthesis Homepage geht und "Distributors" anklickt, dann wird dort nichts konkretes angezeigt. Vielleicht gerade eine "Neuorientierung"?


    Laut Fidelity Mai 2016 ist allerdings EnVogue der Vertrieb. Kann sich natürlich viel ändern in über 1,5 Jahren....


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen

  • Es sieht so aus als würde EnVogue Audio nur noch Nottingham und die eigenen Varianten verkaufen bzw. als Vertrieb für eben diese Produkte agieren.


    Wenn man auf die Synthesis Homepage geht und "Distributors" anklickt, dann wird dort nichts konkretes angezeigt. Vielleicht gerade eine "Neuorientierung"?


    Laut Fidelity Mai 2016 ist allerdings EnVogue der Vertrieb. Kann sich natürlich viel ändern in über 1,5 Jahren....

    Denke auch das Envogue nur noch die Nottinghams vertreibt.

    Man muss ja auch mal das Alter von H. Obels bedenken, irgendwann hat auch er nicht mehr die Lust viel Arbeit in Messen und in Werbung für neue Produkte zu investieren.

    Soweit ich weiß kann man immer noch Synthesis bei ihm bestellen, aber es wird wohl einen neuen Vertrieb geben.

    Ich hoffe nur dass der neue Vertrieb diesen Produkten auch gerecht wird.

  • Da ich heute gerade die Synthesis Roma 79dc erhalten habe, hier ein paar aktualisierte Informationen:

    Envogue macht tatsächlich nicht mehr den Vertrieb. Es ist aber nach wie vor möglich dort ein Gerät zu bestellen. Diese können dann auch das envogue - tuning erhalten. Das reduziert aber dann die Garantie auf ein Jahr, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Derzeit gibt es keinen Vertrieb in Deutschland, aber man kann Synthesis direkt anschreiben und die Geräte dort bestellen. Luigis Angebot war hierbei so verlockend, dass ich keine 5 Minuten an ein gebrauchtes Gerät mehr verschwendete. Garantie gilt hier europaweit 2 Jahre. Solange es keinen deutschen Vertrieb gibt, ist dies ein echter Tip!


    Klingen tuts super, hatte ich vergessen.

  • Sehr interessant.


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen

  • Auf diese Frage wurde mir folgendes geantwortet:

    Quote

    Bessere Kondensatoren innen und außen die schwarze Front/Füße und Display.

    Allerdings auch: reduzierte Garantie. Ich hab eh die Metallfront. Bessere Kondensatoren bekommt er vielleicht irgendwann mal, wenn er denn zum Service muss.

    Das Display könnte allerdings schon etwas abgedunkelt werden....