Audio Research PH3...oder Anderes?

  • Hallo zusammen!

    Ich hätte die Möglichkeit, einen benutzten, aber in Top-Form erhaltenen, Phonopre Audio Research PH3 für 900€ zu kaufen. Probiert habe ich ihn schon und ich finde ihn einfach genial! Die Frage ist nun, ob ich stattdessen ein Paar Hundert Euro dazulegen und einen Rega Aria kaufen soll. Den Rega habe ich noch nicht probiert aber er wird von so vielen mit höchstem Ton gelobt, dass ich sehr neugierig bin 8o Leider habe ich nur bis Montag Zeit, um mich zu entscheiden: danach ist der Audio Research höchstwahrscheinlich weg =O. Was meint ihr so?

    Danke für eure Antworte!!

    LG,

    Marco

  • Nimm den Audio Research!!!


    Für mich gäbe es kein Zögern. Überhaupt finde ich

    diese Geräte Klasse. Ich war kürzlich zu den Mitteldeutschen HiFi Tagen. Die Anlage von AR war die beste, (...Ok Geithain war auch gut...) aber zu dem Preis und Du hast es ausprobieren können...bist zufrieden... also, ich bestärke Dich

  • Marco,


    ich weiß nicht warum Du noch fragst.

    Dir gefällt das Ding, es klingt gut, der Preis stimmt.

    Ich an Deiner Stelle wäre schon lange beim Händler, damit mir nicht noch jemand zuvor kommt, Dieser Tage haben noch viele Leute Urlaub...

  • Ich habe die PH6. Die neuen Phono Vorstufen sind etwas schneller und schlanker abgestimmt.

    Die PH3, runder, voller, wärmer...

    Aber wenn Sie dir gefällt und Du bereits zuhause getestet hast, dann ist doch alles gut.:thumbup:

    Ich hoffe die PH3 ist unverbastelt im Originalzustand. Dann würde ich auf jeden Fall kaufen.

    Wenn Dein Händler sich auskennt, müsste er was dazu sagen können.


    Gebraucht sonst um die € 1000,--1200,-


    Viel Spass


    Horst

  • Danke Horst!

    Es ist kein Händler, sondern mein Onkel, großer Vinyl- und Röhrenfan! Daher habe ich gar keine Sorgen, dass da alles in Ordnung läuft und funktioniert! ;)

  • Danke euch!!

    Ich habe gerade erfahren, dass im PH3 3 Mullard E88CC gold pin (Produktion 1967) montiert sind...also, ich nehme ihn!!

    Oliver...ich werde es versuchen ^^

    Alessandro...auch Italiener??