Berendsen - Erfahrungen mit Hersteller?

  • Hi Forum,

    ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem Berendsen CD-Player .

    Schublade fährt rein und raus nach dem Öffnen, manche Cds werden nicht oder erst nach 2-3x einfahren erkannt, Cds über 70 min werden nicht ganz abgespielt bzw. bleiben hängen.

    Sprich Reparatur bzw. Kontrolle stehen an.

    Hab mich im Netz mal ein bissel schlau gemacht und unterschiedliche Meinungen gelesen.
    Die Firma selbst scheint wohl mal so und meistens SO zu sein: X(

    Dauert wohl Ewig und 3 Tage, man erreicht niemand oder nur sehr schwer, unfreundlich, Ware sei beschädigt angekommen… etcpp.

    Hat hier jemand Erfahrungen? Oder soll ich zu einem anderen Dienstleister gehen? In Mainz gibbetz z.B. den Electro-Schmidt der alles macht…


    :merci: und Grüße

    Keef

    "Ich kenne Sie irgendwoher..."

    "Sie schauen zuviel Pornos!"

  • Ich habe die Firma 2 x kontaktiert. Beim ersten Mal super schnell und super freundlich. Beim 2. Mal keine Reaktion. Ich gehe aber davon aus, dass das erste Mal der Regelfall ist. Wer so freundlich ist, der macht 2. nicht mit Absicht...


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    LINN - naim - Harbeth


    Just listen

  • Bei meinem ersten Kontakt - per Mail - war es sehr spartanisch: "Schicken sie uns das Gerät zu" - Punkt - aus - mehr nit… kein "mit freundlichen Grüßen" oder ähnliches. Irgendwie komisch.

    "Ich kenne Sie irgendwoher..."

    "Sie schauen zuviel Pornos!"

  • Lasertausch ist fällig. Ist bei verfügbaren Ersatzlaser aber keine große Sache. Auf justone.de kann man per Vergleich den passenden Laser finden, sofern verfügbar.

    Gruß André


    Gewerblicher Teilnehmer

    Es gibt nur zwei Meinungen, entweder meine oder eine falsche. ;)


  • Sorry, die Angabe war etwas ungenau.
    http://www.ersatzteil.justone-schnepel.de/


    Ich habe mit den Teilen schon mehrere CD-Player wieder ins Alltagsleben zurückholen können, laufen wieder einwandfrei.

    Einen Tip noch: Der Laser ist aktiv, sobald man Netz einschaltet, also reduziert das die lebensdauerzehrenden Betriebsstunden, wenn man das Gerät nicht stundenlang unbenutzt eingeschalten läßt. Schriebe ich aus Erfahrung, weil mein Denon deshalb schon nach 11 Jahren ausfiel. Mit dem neuen Laser läuft er wieder wie neu, aber schalte ihn nur noch ein, wenn ich ihn benutze. Zur Sicherheit liegt aber ein weiterer Laserkopf im Schrank, wer weiß was in 10 Jahren noch zu haben ist?

    Gruß André


    Gewerblicher Teilnehmer

    Es gibt nur zwei Meinungen, entweder meine oder eine falsche. ;)


  • Also, ich habe seit gut 20 Jahren Berendsen Geräte und kann darüber nichts schlechtes sagen, erst recht nicht über den Service, allerdings hatte ich in den ganzen Jahren noch keinen Ausfall, meine Geräte waren nur zur Modifikationen bei Berendsen.

    Unfreundlich?

    Ihr könnt über Sven Berendsen vieles sagen, aber unfreundlich? Niemals! Das ist einer der sympathischsten Menschen in dieser Szene, außerdem kompetent und immer mit der Portion Bodenhaftung die einigen anderen abgeht.

    Das Geräte bei Berendsen beschädigt ausgeliefert werden, kann ich auch nicht glauben, da würde ich die Paketweitwerfer eher verdächtigen.

    Richtig ist, dass Berendsen eine One Man oder manchmal auch Two Men Show ist, aber das ist bei sehr vielen anderen Highend Firmen ganz ähnlich.

    Versuch es öfters und wenn Du ihn am Telefon hast bestell Ihm einen schönen Gruß!


    Gruß, Dirk

    Gruß an BND, NSA, CIA, FBI , MI6, Mossad, KGB und all die Jungs und Mädels mit den großen Ohren und scharfen Augen

  • Kann mich der Vorrede von Dirk nur anschließen, dennoch ist es richtig, dass man u. U. längere Wartezeiten bei den "Einzelkämpfern" der Branche einkalkulieren muss. Mein CDP war auch nicht defekt, sondern nur zum Upgrade auf die Special Edition am Niederrhein, aber es hat ein paar Wochen gedauert, bis ich ihn wieder hatte. Habe ich halt nur Platten gehört in der Zeit - war auch okay.


    SG - M.

  • Wie gesagt, Sven Berendsen ist nicht der Schnellste, aber in Anbetracht der Preise sind die Geräte der Hammer.

    Ich habe das Zeug früher wirklich mit Überzeugung verkauft und wir hatten einige Alternativen.

    Meine 20 Jahre alte Vorstufe wird wohl 2018 zum Update nach Moers gehen.


    Gruß, Dirk

    Gruß an BND, NSA, CIA, FBI , MI6, Mossad, KGB und all die Jungs und Mädels mit den großen Ohren und scharfen Augen

  • Ich weiß das von mir selbst, das es Zeiten gibt, da hast Du leidlich viel um die Ohren und dann kommen die Leute und wollen noch dies und jenes und weißt eigentlich gar nicht, wie Du das unterbringen willst. Als wäre das noch nicht schlimm genug, müssen dann noch Unbeteiligte in Foren die viele Arbeit die man hat auch noch in den Dreck ziehen, weil es ihnen einfach Spaß macht.

    Gruß André


    Gewerblicher Teilnehmer

    Es gibt nur zwei Meinungen, entweder meine oder eine falsche. ;)


  • Ey jetzt macht mal einen Punkt.


    Ich habe keinen durch den Kakao gezogen sondern erstens das was ich aus meinem Umfeld mitbekommen habe geschrieben und zweitens von zwei unterschiedlichen Leuten Erfahrungen verlinkt (einer davon hier aus dem Forum), die mit dem Service von Berendsen Probleme hatten.


    Das sollte lediglich aufzeigen, dass die Frage des TE nicht ganz unberechtigt ist. Ich habe weder gesagt, dass die Geräte schlecht sind noch das ich was gegen den Herr Berendsen habe.


    Und zwischen viel um die Ohren und am Telefon bewusst lügen und Leute vertrösten und über 3 Monaten Reparaturzeit besteht wohl ein klitzekleiner Unterschied.


    Jaromir Jagr Was meinst du dir eigentlich rausnehmen zu können einfach andere User grundlos zu beleidigen? Ich finde es interessant zu lesen, dass Leute die einen persönlich angreifen und beleidigen, einem zeitgleich etwas über Benehmen erzählen wollen.:rolleyes:

  • Steel : Das hat derjenige in 3 verschiedenen Foren geäußert, ich habe eines genommen.


    Wenn ich wüsste, dass bei Berendsen ein super Service geboten wird, hätte ich das geschrieben. Es kann aber doch wohl nicht sein, dass jemand anderes sich negativ über den Service der Firma äußert (und er ist damit noch nicht ein Mal allein der Meinung) und ich bin wieder der Übeltäter. Falls ich deinen Post falsch deute, entschuldige ich mich.


    @ all bzw. diejenigen wissen schon wer gemeint ist.


    Manche Leute scheinen wirklich mich hier wirklich regelrecht auf dem Kieker zu haben nur weil ich Ihnen nicht nach dem Mund rede bzw. kontroverse Standpunkte habe. Mir wirft man schlechtes Benehmen vor, zeitgleich finden es die Leute die mich kritisieren aber vollkommen in Ordnung gegen mich persönlich zu schießen und zu sticheln und das teilweise Thread-übergreifend mit irgendwelchen Anspielungen.


    Wenn ich etwas schreibe, dann sicher nicht um andere zu provozieren (was soll das bringen), sondern weil es meine Meinung bzw. mein Standpunkt ist.


    Interessant ist auch, dass man mir vorwirft einen Thread ins Offtopic zu befördern, aber selbst schreibt man zur Sache nichts, sondern greift einen anderen User an, der sich zur Sache äußert. Ob das was er verlinkt oder schreibt einem gefällt steht auf einem anderen Blatt. Es muss einem auch nicht gefallen, mir gefallen auch viele Posts nicht, trotzdem mache ich die Leute nicht persönlich an.